1. familie.de
  2. Schwangerschaft

Glücklich schwanger

Beschwerden

Schwangerschafts­wochen

Bilderstrecken

Rechtliches & Formalitäten

Vornamen

Nicht nur wegen des Kinderbuch-Klassikers „Pünktchen und Anton“ ein Namensfavorit! Anton ist die Kurzform des lateinischen Antonius („aus dem Geschlecht der Antonier stammend“). Der zeitlose Vorname kommt auch als Antonio (ital.), Antoine (frz), Antal (ungar.) oder Anthony (engl.) vor.

Weitere Jungennamen

Der Ursprung des Namens liegt im Hebräischen und ist von Channa (Gnade oder Anmut) abgeleitet. Hanna(h) kann auch die Kurzform von Johanna sein. Egal woher er kommt, Hanna(h) ist zeitlos schön, schon für die Kleinsten leicht auszusprechen und mit ‘h’ am Ende sogar ein Anagram!

Weitere Mädchennamen

Geburt

Körperpflege

Schwangerschafts­kalender

Herzlichen Glückwunsch, du bist schwanger! Die nächsten neun Monate werden eine aufregende Zeit für dich und das kleine Wesen in deinem Bauch. Wie groß ist dein Baby jetzt? Was entwickelt sich als nächstes? Was sollte alles auf deine Checkliste? Egal, ob es um Untersuchungen, Anträge, tolle Produkte oder Schwangerschaftssymptome geht: wir haben alle Infos und Tipps. Wir verraten dir, was genau in deinem Bauch passiert, worauf du dich in der nächsten Woche freuen kannst und fiebern mit dir deinem Baby entgegen.

Ernährung

Umstandsmode

Untersuchungen

Pränataldiagnostik

Schwangerschaft-Tests

Meist Gelesen

Zwei Striche auf dem Schwangerschaftstest – und von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr wie es mal war. Schlagartig verschieben sich Prioritäten und die werdenden Eltern finden sich in einer Bubble aus Hoffnungen, Wünschen, Ängsten und jeder Menge Fragen wieder. So einschneidend, neu und einzigartig sich diese Phase für Neu-Eltern auch anfühlen mag – wir bei familie.de kennen das, denn wir sind da alle bereits (mehrfach) durchgegangen. Deshalb findet ihr hier, was wir uns auch für uns gewünscht hätten: verlässliche, unterstützende Informationen für eine gesunde Kugelzeit.

Unser Motto: Kein Druck, kein Stress, no judgement. Dafür jede Menge Empathie, Erfahrungswerte und Empfehlungen, die auf neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen. Wir begleiten euch durch die 40 (plus minus) spannenden, wilden Schwangerschaftswochen – vom ersten Gedanken ans Familie werden über die Erstausstattung und die Geburtsvorbereitung bis zum Wochenbett findet ihr hier alles wichtige im Überblick.