Papagei basteln aus Papier

Ein wunderbar einfacher Basteltipp für Ihre Jüngsten: Für unseren kleinen gefiederten Freund braucht es nur Tonpapier und bunte Federn aus dem Bastelbedarf. Jetzt noch ein bisschen schnippeln und kleben und schon peppt der bunte Papagei das Kinderzimmer auf.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


Papagei basteln aus Papier

© 2012 Christophorus Verlag


Für den Papagei brauchen wir:


• Tonpapier in Weiß, Gelb, Rot, Orange, Blau, Hellgrün und Schwarz
• bunte Federn aus dem Bastelladen
• einen kleinen Zweig
• eine Schere und Klebstoff
• Klebestreifen und einen Locher
Alles parat? Dann kann losgebastelt werden!


Papagei basteln aus Papier: Schritt 1

Zuerst grobe Formen zuschneiden...



➤ Zuerst schneiden wir je ein Rechteck aus blauem (20 x 10 cm), rotem (15 x 12 cm) und orangefarbenem (6 x 3 cm) Tonpapier aus. Aus dem hellgrünem Tonpapier schneiden wir ein Quadrat (9 x 9 cm) aus. Außerdem bereiten wir einen weißen Streifen (Breite: 1,5 cm) und zwei gelbe Streifen (Maße 12 x 0,5 cm) vor.




Papagei basteln aus Papier: Schritt 2

... dann die Formen verfeinern.



➤ Das blaue Rechteck (Schwanz) schneiden wir an einer Seite schmal zu. Vom roten Rechteck (Körper) und vom hellgrünen Quadrat (Kopf) schneiden wir alle vier Ecken ab. Das orangefarbene Rechteck (Schnabel) schneiden wir diagonal durch. Vom weißen Streifen (Augen) schneiden wir zwei kleine Stücke ab. Die beiden gelben Streifen (Beine) schneiden wir in zwei Teile.


Papagei basteln aus Papier: Schritt 3

Jetzt den Kopf gestalten.





➤ Jetzt basteln wir das Papageien-Köpfchen. Dafür kleben wir die weißen Augen und den organgefarbenen Schnabel auf den Kopf und bringen zwei schwarze Locherpunkte als Pupillen an.

Papagei basteln aus Papier: Schritt 4

Alle Teile zum Vogelkörper zusammenfügen...








➤ Nun befestigen wir den Kopf mit Klebstoff am Körper. Die beiden kürzeren gelben Streifen kleben wir noch quer über die längeren. Die so entstandenen Beine befestigen wir von hinten am Papageienkörper.

Papagei basteln aus Papier: Schritt 5

... umdrehen, und mit Federn bestücken.








➤ Ein Stück des blauen Papageienschwanzes knicken wir um und bringen ihn mit Klebstoff an der Rückseite des Papageis an. Nun umwickeln wir noch jeweils drei Federn mit einem Klebestreifen und befestigen sie danach als Flügel mit einem weiteren Klebestreifen.



(Alle Bilder: © 2016 Christophorus Verlag)




Cover: Mein allererstes Bastelbuch


Aus: Mein allererstes Bastelbuch

von Eva Danner & Beate Vogel

Kreativ sein mit den Allerkleinsten! Neugierig wird geklebt, geschnippelt und ausprobiert - auch kleinen Kindern bereitet es viel Freude, mit verschiedenen Materialien zu basteln. Dieses Buch zeigt viele schöne Bastelideen, die die kindliche Fantasie anregen und die Kreativität fördern. Die vorgestellten Arbeiten sind alle auf die Bedürfnisse von Kindern ab zwei Jahren abgestimmt.

>> Mehr Infos und Bestellmöglichkeit

© 2016 Christophorus Verlag GmbH & Co

 Das könnte Sie interessieren: Echt Schaf: Fensterbilder für kleine Hände

Damit auch schon die Mini-Künstler bei der Osterdeko helfen können, haben wir hier ein echt Schafes Fensterbild - speziell für kleine Hände.






mehr zum Thema
Bastelideen Basteltipps für Kinder Basteln mit Papier
Artikel kommentieren
Login