Schmusekrokodil aus Pompons

Dieses putzige Schmusekrokodil aus Pompons ist schön weich. Wir zeigen dir, wie du einen Pompon und dann das Krokodil basteln kannst.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Pompon: Schmusekrokodil aus Pompons basteln



Material, um das Schmusekrokodil aus Pompons zu basteln

Grundmaterial für Pompons: Pompon-Set mit Plastikschablonen in verschiedenen Durchmessern oder Pappe, Stift, Lineal und Zirkel zur Fertigung eigener Pappschablonen; Wollnadel, scharfe und spitze Schere
Strickgarn, 50 g in Grün
Bastelfilz in Grün und Weiß
Transparentpapier
Markierstift, selbstlöschend
Lineal
Locher
Chenilledraht
schwarzer Filzstift
lange Nähnadel, ­passendes Nähgarn
Textilkleber
 
Vorlage für das Pompon-Schmusekrokodil: Rückenzacken- und Fuß-Vorlage


Das Pompon-Schmusekrokodil basteln: Das fertige Krokodil ist etwa 23 cm lang. Fertige nun wie im Grundkurs beschrieben mit einem Pompon-Set oder mit selbst gefertigten Pappschablonen mit dem Garn in Grün drei Pompons von 4,5 cm Durchmesser.
Für Kopf und Schwanz fertigst du insgesamt fünf Pompons von 3 cm Durchmesser. Schneide die Abbindefäden nicht ab, sondern lass sie hängen.
Die Pompons bindest du mit den Abbindefäden fest aneinander: zwei kleine Pompons für den Kopf, dann die drei großen für den Körper und zum Schluss drei kleine für den Schwanz. Zusätzlich kannst du die Pompons noch aneinandernähen, dabei in der Mitte nacheinander durch alle Pompons ­stechen. Dann schneidest du den Schwanz mit der Schere spitz zulaufend zurecht. Den Kopf mit Schnauze ­schneidest du rund und länglich in Form.
Übertrage die Vorlage für die Rücken­zacken auf Transparentpapier und schneide sie aus. Lege das Papier auf den grünen Filz und übertrage dann rundum den Umriss mit dem selbstlöschenden Markierstift auf den Filz und schneide die Rückenzacken aus.
Für die Zähne schneidest du aus ­weißem Filz einen 1 cm breiten und 9,5 cm langen Streifen aus und malst mit schwarzem Filzstift eine Zickzack­linie auf. Stanze mit dem Locher zwei Punkte in Weiß für die Augen aus dem Filz und zeichne die Pupillen mit ­schwarzem Filzstift ein. Klebe dann Augen, Zähne und Rückenzacken auf.
Schneide für die Füße vier Stücke Chenilledraht von je 9 cm Länge zu und biege sie nach der Zeichnung zu Füßen. Klebe die Füße seitlich an das Krokodil.



© Christophorus Verlag GmbH & Co. KG/Freiburg: Die große Handarbeits-Schule für Kids; ISBN 978-3-86673-182-0

Buch bestellen







mehr zum Thema
Basteltipps für Kinder Bastelideen
Artikel kommentieren
Login