Einfaches Fish & Chips-Rezept

Ein leckeres Rezept für Fish & Chips - ganz leicht zum Nachkochen.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Zutaten



Rezept Fish & Chips


© iStock
•750 g mehlige Kartoffeln, Salz

Für den Teig
• 1 Ei, 1/4 l Bier (Ale oder dunkles Altbier)
• 170 g Mehl, 2 EL zerlassene Butter
• 1 Spritzer Tabasco
• 1 TL edelsüßes Paprikapulver

Für den Fisch

• 500 g Kabeljau
• Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer
• 2 - 3 EL Zitronensaft, 50 g Mehl
• 3 - 4 l Öl zum Frittieren
Fish & Chips - Zubereitung

➤ S
chälen Sie die Kartoffeln für die Chips und schneiden Sie diese in gleichmäßige, etwa 1,5 cm dicke Stäbchen. Die Kartoffelstäbchen dann mit kaltem Wasser abspülen und anschließend auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

➤ Trennen Sie für den Teig das Ei. Das Eigelb mit dem Bier, dem Mehl, der Butter sowie mit Tabasco und Paprikapulver glatt rühren. Bis zur weiteren Verwendung stehen lassen.

➤ Spülen Sie das Fischfilet unter fließendem kaltem Wasser ab, dann mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz, frisch gemahlenem weißen Pfeffer und Zitronensaft würzen. Schneiden Sie die Filets in etwa 3 x 5 cm große Streifen.

➤ Teilen Sie die Kartoffelstäbchen in drei Portionen und lassen Sie die Chips in 140 °C heißem Öl etwa 8 Minuten vorfrittieren, anschließend das Öl gut abtropfen. Kurz vor dem Servieren die Chips in 170 °C heißem Öl etwa 3 Minuten knusprig frittieren, erneut das Öl gut abtropfen lassen, Salz darüber streuen und die Chips im 80 °C heißen Backofen war stellen, bis alles frittiert ist.

➤ Das Eiweiß mit dem Salz zu steifem Eischnee schlagen und vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Die Fischstücke in drei Portionen teilen, nacheinander in Mehl wenden und durch den Backteig ziehen. Schwimmend in 170 °C heißem Öl je 5 Minuten frittieren, bis der Teig goldbraun ist. Im Backofen warm stellen. Traditionell werden Fish & Chips in einer Tüte aus Zeitungspapier serviert und mit Malzessig gegessen.

 Das könnte Sie interessieren: Food Trend: One Pot Pasta

Keine Lust auf große Einkäufe und Kochaktionen? Dann haben wir hier zwei leckere Pasta-Rezepte für Sie - ohne viel Aufwand und Abwasch.



(Das Rezept stammt aus: Das große Buch vom Fisch, Gräfe und Unzer)




mehr zum Thema
Rezeptideen
Artikel kommentieren
Login