Bastelaktion für den Kindergeburtstag: Pferd falten

Egal ob Cowboy- oder Pferdeparty, Bauernhof-Party oder zu St. Martin: Ein Pferd lässt sich schnell falten und dann nach den eigenen Vorstellungen bemalen. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Pferd falten


© vision net ag


Sie benötigen:


• Braunes, schwarzes, graues oder weißes Papier im Format 15 x 15 Zentimeter
• Schere
• Klebestift
• Wollrest in Braun, Weiß oder Schwarz für die Mähne
• Stifte zum Bemalen
Pferd falten - die Anleitung
➤ Das quadratische Papier zur Hälfte falten und am Falz entlang in zwei Teile schneiden.

➤ Jedes der beiden Teile der Länge nach zusammenfalten. Zwei längliche Papierstreifen entstehen.


© vision net ag
➤ Teil 1 legen Sie hochkant auf den Tisch, die Öffnung zeigt dabei nach rechts. Jetzt falten Sie den oberen Teil so nach links, dass der Pferdekopf entsteht.

➤ Teil 2 legen Sie waagerecht vor sich hin, der Falz zeigt nach unten. Schieben Sie die linke Seite von Teil 2 so in Teil 1, dass der Pferdekörper entsteht. Falten Sie die rechte Seite jetzt nach unten, so dass die Pferdebeine entstehen. Achtung: Beide Beine sollten die gleich Länge haben.

Pferd falten


© vision net ag
➤ Kleben Sie die Teile ineinander fest.

➤ Schneiden Sie aus der Wolle kurze Fäden für die Mähne und den Schweif zurecht und kleben Sie sie am Pferd an.

Pferd falten


© vision net ag
➤ Jetzt darf das Pferdchen bemalt werden: Augen, Nüstern, Hufe, Muster - ganz wie es Ihnen gefällt.

 Das könnte Sie interessieren: Pferdegeburtstag feiern

Von der Einladung über die Deko, lustige Spiele und Rezepte bis zu netten Mitgebseln und Preisen – so gelingt die Mottoparty rund ums Pferd.


 

 Das könnte Sie interessieren: Origami falten: Haus

Dieses Haus ist eine Abwandlung des traditionellen Origami-Hauses. So einfach können Kinder das Origami-Haus basteln.


 



mehr zum Thema
Bastelideen Kindergeburtstag Basteltipps für Kinder
Artikel kommentieren
Login