Rezept für Weihnachten: Berliner Brot

Unerwartet süß lässt das Berliner Brot besonders an Weihnachten die Kinderherzen höher schlagen. Wir haben das Rezept


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Zutaten für das Berliner Brot zu Weihnachten

  • 4-5 Eier
  • 450-500g  Zucker
  • 50g erweichte Butter, evtl schmelzen mit
  • 50g Schokolade (Blockschokolade)
  • 250g grob gehackte Mandeln (geschält)
  • ½ -1 Teelöffel Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlene Nelken
  • 500g Mehl
  • 1 Päckchen Backin

Zubereitung  

½ bis 1cm dick auf das Blech streichen. Lassen Sie etwas Rand, damit sich der Teig beim Backen noch ausdehnen kann und achten Sie darauf, dass die Teigränder möglichst gerade sind. Anschließend das Berliner Brot backen bis es eine schöne hellbraune Farbe hat. Nach dem Backen das heiße Brot in Streifen schneiden, etwas mit dem Messer trennen und mit Zitronenzuckerguss bestreichen (Für den Zuckerguss: 250g Puderzucker, Zitronensaft und eventuell etwas Wasser verwenden)




Artikel kommentieren
Login