Linzertorte backen

Alle Jahre wieder: Die Linzertorte ist ein Klassiker unter den Leckereien zu Weihnachten. Hier gibt's das Rezept zum Nachbacken.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Linzertorte-Zutaten:


• 150 g Butter
• 200 g Mehl
• ½ Päckchen Backpulver
• 1 Ei
• 200 g Zucker
• 175 g Mandeln geschält, gerieben
• 10 g Zimt
• 1 Messerspitze Nelkenpulver
• Saft und Schale von einer halben Zitrone
• 1 Esslöffel Kakao
• 2 Gläser Himbeer- oder Johannisbeergelee
• Eigelb zum Bestreichen 

Linzer-Torte


© Thinkstock
Linzertorte backen, so geht's:

Alle Zutatetn bis auf das Fruchtgelee zu einem Knetteig verarbeiten und mindestens eine Stunde kalt stellen. Vom Teig ungefähr 2/3 als Boden und Rand in eine gefettete Springform geben. Das Gelee darauf verteilen. Den restlichen Teig zu Streifen radeln oder als Deko ausstechen und auf die Marmeladenschicht legen. Mit Eigelb bestreichen. Das Ganze dann bei bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.


 Das könnte Sie interessieren: Nikolaus-Lichterkette basteln

Jetzt wird es weihnachtlich gemütlich! Basteln Sie sich eine Advents-Lichterkette, das geht ganz einfach!




Süße Weihnachtsdeko fürs Kinderzimmer: Die Nikolaus-Lichterkette! Viele weitere Dekoideen, Basteltipps und Anregungen zur Weihnachtszeit finden Sie auf unserer Themenseite Weihnachten.




mehr zum Thema
Advent Rezeptideen
Artikel kommentieren
Login