Mama werden, Mama sein

Mamas sind auch nur Menschen - und doch ein bisschen mehr.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden
Mamas wissen immer, was zu tun ist, und haben für alles die passende Lösung. Und sind Sie doch mal überfragt, finden Sie hier sicher die Lösung. Alle Themen, die eine Mama bewegt.
Wie war die Geburt?
Vor der Geburt gibt es viel zu entscheiden: Wo bekomme ich mein Kind? Welche Art der Geburt kommt für mich in Frage? Werde ich um eine PDA bitten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Frauen und nehmen Sie Teil an unserer Umfrage: Wie war die Geburt?
The Bodies of Mothers
A Beautiful Body Project - so heißt ein Foto-Projekt von Jade Beall mit dem Ziel, Müttern nach der Geburt den gefühlten Druck bezüglich ihres Körpers zu nehmen. Denn jede Frau, jede Mutter, ist schön, auch mit Schwangerschaftsstreifen, Babyspeck oder anderen vermeintlichen Makeln.


Danke, Mama!
Danke, Mama!

Am 14. Mai ist es wieder soweit, der Mutti etwas Gutes zu tun. Wie Sie am besten "Danke" sagen? Wir helfen Ihnen.

Bin ich eine gute Mutter?
Bin ich eine gute Mutter?

Warum es perfekte Mütter nicht gibt, warum unser Mütterbild überhöht ist und kleine Tipps gegen den Selbstzweifel.


Erinnerungen an die Babyzeit aufbewahren
Erinnerungen an die Babyzeit aufbewahren

Weil die Baby- und Kleinkinder-Jahre so schnell vergehen, ist es wichtig, Erinnerungen festzuhalten. Wir hätten da ein paar originelle und schöne Ideen für Sie!

Mutterschaftsgeld
Mutterschaftsgeld

Frauen, die selbst krankenversichert sind, erhalten in den Wochen vor und nach der Geburt Mutterschaftsgeld.


Entspannung für Mütter
Entspannung für Mütter

Wir haben zehn Tipps gesammelt, die Entspannung für Mütter versprechen. Sie helfen bei akutem Stress und vorbeugend.


"I got a mom crush"
"I got a mom crush"

Der Mom Crush ist jene unvernünftige Schwärmerei, von der keine Mutter gänzlich befreit ist. Sängerin Amy Perry hat es mit diesem Song auf den Punkt gebracht.

Warum Babys spucken
Warum Babys spucken

Speihkinder sind Gedeihkinder, das hat die Oma schon immer gesagt. Muss man sich also keine Sorgen machen, wenn das Baby viel spuckt?