Entwicklung Baby: Monat für Monat im Entwicklungskalender

Lächeln, krabbeln, laufen: Welche Entwicklungsschritte Ihr Baby macht und wie Sie es dabei unterstützen können, erfahren Sie im familie.de-Babyentwicklungskalender.


(10)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Wichtige Etappen in der Baby-Entwicklung


Alle wichtigen Entwicklungs-Meilensteine in den ersten drei Jahren, praktische Tipps und Checklisten - mit zwei Klicks sind Sie immer auf dem Laufenden. Geben Sie einfach die Geburtsdaten Ihres Babys ein, alle 36 Monate finden Sie in der Übersicht.

Ein Baby lernt gerade in seinen ersten Lebensmonaten und -jahren beinah täglich neue Fähigkeiten und erlebt einen Wachstumsschub nach dem anderen. Diese Entwicklung mitzuerleben lässt Eltern immer wieder staunen und erfüllt sie mit Stolz – zu Recht! Denn es ist wirklich Wahnsinn, was Babys innerhalb der ersten drei Jahre alles lernen.


Ihr Baby wächst! Erfahren Sie hier, in welchem Entwicklungsstadium es sich gerade befindet und was das für Sie und Ihr Baby bedeutet.


 Das könnte Sie interessieren: Entwicklungssprünge

Acht Wachstumsschübe in 14 Monaten! So meistern Sie die Meilensteine der Entwicklung gemeinsam mit Ihrem Baby.


Einer der ersten kleinen Meilensteine in der Baby-Entwicklung ist dabei auch einer der schönsten für die Eltern: wenn das Baby zum ersten Mal bewusst lächelt. Weitere Etappen in der Entwicklung vom Baby zum Kleinkind sind zum Beispiel die ersten gelungenen Drehversuche oder die orale Phase, in der das Baby alles mit dem Mund untersucht. Dann lassen auch die ersten Milchzähne nicht mehr lange auf sich warten und das Baby beginnt schon bald mit dem Krabbeln. Auch das Fremdeln kennzeichnet einen wichtigen Entwicklungsfortschritt beim Baby.

Ab Ende des ersten Lebensjahres macht zudem die Sprachentwicklung beim Baby immer größere Sprünge, sodass es bald das erste richtige Wort spricht. Und wenn dann auch noch die ersten selbstständigen Schritte gelingen und keine Windel mehr benötigt wird, dann hat das Baby schon unglaublich viel gelernt – und das mit gerade einmal drei Jahren! Wahnsinn, oder?






mehr zum Thema
Säugling Entwicklung Babykleidung Babypflege Babyspiele Babyausstattung Baby-Bilder
Artikel kommentieren
Login
Kommentare
  • Annamueller1988

    Wow, wirklich sehr informativer Beitrag!
    Mein Kleiner ist jetzt seit knapp 16 Wochen bei uns und eine wahre Bereicherung für mich und meinen Mann!

    Aber er hat immer noch ernsthafte Probleme mit dem durchschlafen.. Beziehungsweise fängt sehr oft an zu schreien. Ja ich weiß, bis zu einem gewissen Ausmaß ist das normal aber wir überlegen nun ob wir uns eine [url=http://babymatratzen-tests.de/]Babymatratze ![/url] zulegen sollen für unseren Kleinen.

    Hat diesbezüglich irgendjemand Erfahrungen gemacht?

    Grüße Anna

  • patricia2020

    Lieber Adoptiveltern , neba@berlin.com kontaktieren, wenn Sie in die Adoption von Kindern interessiert sind, Mein Mann und ich angenommen von hier Kürzlich