So nähen Sie ein einfaches Papiermobile fürs Baby

Nähen kann man auch mit Papier - wie zeigen Ihnen, wie Sie ein buntes Baby-Mobile aus Papier selber machen können. Eine absolut anfängertaugliche Anleitung!


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Das brauchen Sie


• einen Mobile-Drahtring
• einen runden Motivstanzer
• Karton in verschiedenen Farben
• Band zur Befestigung

selbstgenähtes Babymobile


© vision net ag
Basics: Nähmaschine, Schere
So wird das Papiermobile gemacht
➤ Zuerst stanzen Sie Kreise aus dem Farbkarton aus.

➤ Anschließend nähen Sie mehrere Kreise zusammen, in dem Sie diese nach einander unter die Nadel der Nähmaschine schieben. (Verwenden Sie einen einfachen Geradstich).  Es geht übrigens auch ohne Nähmaschine: Dafür brauchen Sie lediglich die doppelte Anzahl an Kreisen, Schnur und Klebstoff. Kleben Sie dann immer zwischen zwei Kreise die Schnur fest.

selbstgenähtes Babymobile


© vision net ag
➤ Befestigen Sie die einzelnen Schnüre mit den Kreisen an dem Drahtring. Zum Schluss knoten Sie das Band an den Drahtring.

selbstgenähtes Babymobile


© vision net ag
Fertig ist das Mobile! Tipp: Alternativ können Sie statt Karton auch Filzkreise verwenden.

 Das könnte Sie interessieren: Wolken-Mobile fürs Baby

Ein Wolken-Mobile zum Träumen und zum Selberbasteln: für alle, die gerne sägen, schrauben, und kleben.






mehr zum Thema
Handarbeiten Geschenkideen Babyausstattung
Artikel kommentieren
Login