Wie groß wird mein Kind? Größenrechner & Tabelle

Körpergröße

Wie groß wird mein Kind? Größenrechner & Tabelle

Mit unserem Größenrechner kannst du die voraussichtliche Körperendgröße deines Kindes berechnen. Hat dein Kind eine durchschnittliche Körpergröße für sein Alter? Hier kannst du es ganz leicht herausfinden.

Körpergröße berechnen

Eine konkrete Antwort auf die Frage "Wie groß werde ich?" kann nur der Arzt bei der Bestimmung des Knochenalters geben. Dabei wird eine Röntgenaufnahme der linken Hand erstellt, womit sich das genaue Knochenalter und die Körperendgröße ermitteln lassen.

Anhand der aktuellen Körpergröße kannst du die Endkörpergröße mit Hilfe unseres Wachstumsrechners aber ungefähr berechnen.

Angaben zur Berechnung:

  • Alter des Kindes: ${ model.age.year } Jahre ${ model.age.month } Monate
  • Geschlecht des Kindes: ${ genders[model.gender].toLowerCase() }
  • ${ label.name } des Kindes: ${ model.measurements[measurement] } ${label.unit}

Ergebnisse:

Wahrscheinliche Größe des Kindes mit 18: ca. ${ results.predictedSize } cm

${ label.name }

Die ${ label.name } ihres Kindes liegt genau im Mittelwert.

Dein Kind ist ${ label.adj[+(results[measurement] > 50)] } als ${ Math.max(results[measurement],100-results[measurement]) }% der Kinder.

${ label.unit }

Körpergröße: Alles eine Frage der Gene

Wie groß ein Kind wird, hängt von der Körpergröße der Eltern ab. Einen ungefähren Aufschluss über die wahrscheinliche Körpergröße deines Kindes im Erwachsenenalter kannst du deshalb auch mit einer einfachen Faustregel errechnen:

Körpergröße für Jungen berechnen:

Körperendgröße des Kindes =
(Körpergröße der Mutter + Körpergröße des Vaters + 13) : 2

Körpergröße für Mädchen berechnen:

Körperendgröße des Kindes =
(Körpergröße der Mutter + Körpergröße des Vaters - 13) : 2

Wie wächst ein Kind?

Vor allem in den ersten Lebensjahren verläuft das Wachstum bei Kindern sehr schnell, was ihr besonders schön an einer Messlatte im Kinderzimmer, wie dieser von Goki über Babymarkt* ablesen könnt. Im ersten Lebensjahr wachsen Babys zum Beispiel jeden Tag, bzw. sprichwörtlich über Nacht, denn die meisten Wachstumsschübe passieren nachts. Das ist auch der Grund warum Wachstumssschmerzen vor allem abends und nachts auftreten.

Wachstumsunterschiede zwischen Kindern sind dabei völlig normal. Ob dein Kind eine für sein Alter durchschnittliche Körpergröße hat, kannst du in den Größentabellen ablesen:

 

*gesponserter Link

Bildquelle:

Getty Images

Galerien

Lies auch

Teste dich