Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. DIY
  3. Coole DIY-Lampe für wenig Geld: Dieser Hack ist einfach genial

Günstiger Dekotipp

Coole DIY-Lampe für wenig Geld: Dieser Hack ist einfach genial

DIY-Lampen-Idee
DIY-Lampen-Idee (© Pexels/Anete Lusina)

Mit der richtigen Deko werden die eigenen vier Wände doch wirklich erst zu einem Zuhause. Dank dieses süßen Lampen-DIYs wird es zudem noch origineller.

Coole DIY-Lampe mit IKEA-Touch

Na, Lust auf eine neue Lampe? Genug von teurer Deko und Lust auf was Eigenes? Dann mach es wie sie, eine Nutzerin der Social-Media-Plattform TikTok. Auf ihrem TikTok-Kanal Happy Hour bietet sie ihren Followern eine große Auswahl an kreativen Deko-DIYs, die nicht nur originell sind, sondern zudem auch günstig. Eines der DIYs ist eine selbstgemachte Tisch-Lampe aus altem Papier. Die TikTok-Nutzerin hat ihre Anleitung in vier einzelne Videos unterteilt. Bei dem folgenden handelt es sich um Part vier, der dir das Endresultat zeigt:

DIY-Lampenschirm von IKEA nachbasteln

Die Idee, sich einen eigenen Lampenschirm aus alten Materialien zusammenzubauen, kam der TikTok-Nutzerin aufgrund der vielen Inspirationen auf ihrer Pinterest-Seite. Die modernen und schicken Lampenschirme, welche ihr immer vorgeschlagen wurden, sollten in ihrem Zuhause nicht mehr fehlen, weshalb sie beschloss, sich einfach einen eigenen zu basteln. Als Vorlage diente ihr der Hängeleuchtenschirm „JAKOBSBYN“ von IKEA. Des Weiteren wird unter anderem PVA-Kleber benötigt, wobei du auf den Creative Deco Universal PVA-Kinder-Bastelkleber bei Amazon zurückgreifen kannst. Außerdem verwendete die TikTok-Nutzerin Sandpapier, um den getrockneten Pappmaschee etwas zu polieren und für die Farbe vorzubereiten.

Anzeige

Das benötigst du für den Pappmaschee (Anleitung siehe Happy Hour auf TikTok):

Das benötigst du außerdem:

Basteln statt wegschmeißen: 15 schokoladig-süße Hacks mit leeren Nutella-Gläsern

Basteln statt wegschmeißen: 15 schokoladig-süße Hacks mit leeren Nutella-Gläsern
Bilderstrecke starten (16 Bilder)

So gelingt dir das IKEA-Lampen-DIY

Auf ihrem TikTok-Kanal Happy Hour zeigt die Nutzerin in mehreren Videos, wie sie die kreative Lampenidee umsetzt. Vielleicht mag die Herstellung etwas aufwendig erscheinen, doch Spaß ist mit Sicherheit vorprogrammiert. Besorge dir als erstes eine runde Form, zum Beispiel den Lampenschirm von IKEA.

Anzeige

Erster Teil:

  • Nachdem du alles bei dir hast (bitte auch die nötigen Bestandteile für das Pappmaschee) wird der originale IKEA-Lampenschirm mit Frischhaltefolie umwickelt.
  • Daraufhin kleisterst du die Frischhaltefolie mit größeren Zeitungsstücken und PVA-Kleber ein. Dieses Konstrukt lässt du erst einmal gut trocknen.
Anzeige

Zweiter Teil:

  • Im nächsten Schritt wird deine getrocknete Konstruktion von der Form vorsichtig abgenommen. 
  • In der Mitte der Halbkugel, wo sie sich auch bei der IKEA-Lampe befindet, konstruierst du eine kleine Vorrichtung, in der später die LED-Leuchte Platz findet.
  • Die unteren Ränder der Halbkugel werden nach innen geknickt, wodurch eine gerade Fläche unten entsteht.
  • Fertige zudem drei Papp-Beine für deine DIY-Tisch-Lampe an – diese kommen im nächsten Part zum Einsatz.

Dritter Teil:

  • Um für den folgenden Teil gewappnet zu sein, empfiehlt es sich, den unteren Bereich deiner bisher gebastelten Halbkugel-Lampe auf einer festeren Pappe abzuzeichnen. Den abgezeichneten Kreis schneidest du aus der Pappe heraus.
  • Das ausgeschnittene Stück Pappe erhält in der Mitte eine Öffnung, die groß genug ist, sodass die LED-Leuchte noch hindurchsehen kann. Probiere es einfach aus – die LED-Vorrichtung in der Halbkugel hast du ja schon. Wenn du fertig bist, solltest du einen „Papp-Donut“ vor dir liegen haben.
  • Auf einer Seite des Papp-Donuts werden die drei Beinchen mit Kleber befestigt.
  • Jetzt ist es Zeit, das Pappmaschee zuzubereiten. Du kannst einfach nach dem Rezept von Happy Hour vorgehen.
  • Mit dem Pappmaschee werden alle Bestandteile der Lampe eingekleidet, inklusive der Beine.
  • Der Papp-Donut mit den Beinchen wird an dem unteren Teil der Halbkugel-Lampe angeklebt. Die Übergänge werden ebenfalls mit Pappmaschee bekleistert.
  • Alles gut trocknen lassen!

Vierter Teil:

  • Die süße DIY-Lampe ist fast fertig. Das Grund-Konstrukt steht. Nun kommt das Sandpapier zum Einsatz. Schleife damit über das Pappmaschee, damit dieses eine glattere Oberflächenstruktur erhält.
  • Daraufhin kannst du dein Lampen-Konstrukt in einer beliebigen Farbe anmalen. Die TikTok-Nutzerin verwendete hier die Wand- und Deckenfarbe von Dulux in der Farbe Anthrazitgrau.
  • Nachdem die Farbe getrocknet ist, kannst du die Lampe an einem geeigneten Ort in deinem Zuhause platzieren. Tada!
Anzeige

Puh, ganz schön viel Arbeit ... magst du dir denken. Aber ist es das nicht wert? Mit dieser coolen DIY-Lampe mit IKEA-Touch hast du nicht nur deinen Papier-Müll verarbeitet, sondern kannst auch stolz behaupten, ein eigenes Deko-Stück entworfen zu haben. Origineller geht es kaum! Du liebst es, die richtige Stimmung mit Licht zu erzeugen? Im Video bekommst du ein paar Tipps, wie du gut und sicher Lichterketten nutzt:

Lichterketten-Deko: So fackelst du garantiert nichts ab
Lichterketten-Deko: So fackelst du garantiert nichts ab Abonniere uns
auf YouTube

IKEA-Quiz: Der ultimative Wissenstest zum ultimativen Möbelhaus

Hat dir "Coole DIY-Lampe für wenig Geld: Dieser Hack ist einfach genial" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.