Geldgeschenke zur Geburt: Faltanleitung

Basteln

Geldgeschenke zur Geburt: Faltanleitung

Geld schenken muss nicht langweilig sein. Und hiermit kommt Geld schenken sogar wörtlich von Herzen. Bastel ein kreatives Geldgeschenk für die Geburt eines Babys.

Material: Das brauchen Sie für das Geldgeschenk zur Geburt

• farbigen Tonkarton
• Klebestift
• Doppelseitiges Klebeband
• Geldscheine (beliebig)

Das schöne an diesem Geldgeschenk zur Geburt ist, dass du den Geldbetrag selbst bestimmen, beziehungsweise beliebig erweitern kannst. Du kannst die Herzen aus jedem Geldschein falten und die Karte beliebig groß gestalten. Hier findest du eine Video-Anleitung, wie du aus einem Geldschein einfach ein Herz faltest.

Video-Anleitung: Herz aus einem Geldschein falten

1. Falte den Gelschein zunächst längs in der Mitte. Achte dabei darauf, dass die Faltkante zu dir zeigt. Damit das Endergebnis für den besonderen Anlass auch besonders schön wird, sollten die Vorder- und Rückseite des gefalteten Geldscheins wirklich genau aufeinander liegen.
2. Jetzt falte den Geldschein quer in der Mitte. Auch hier wieder besonders genau sein und die Faltkanten mit dem Finger festdrücken.

3. Die seitliche Falz liegt rechts. Die untere Faltkante diagonal zur rechten Seitenkante einklappen, so dass ein rechter Winkel entsteht. Den Geldschein umdrehen. Die spitze Kante zeigt nach unten.

4. Tipp der Redaktion! Anders als im Video gezeigt, empfehlen wir Folgendes: Die oberen Spitzen des Geldscheins sollst du jeweils bis zur Mitte einschlagen, so dass sich die Kanten berühren. Dann die entstehende Spitze nochmals nach unten falten. So werden die Rundungen des Herzens schöner.
6. Die Herzen mit dem doppelseitigen Klebeband auf der selbst gestalteten Karte fixieren. Mit ein paar netten Worten rundest du das Geldgeschenk zur Geburt ab und heißt den neuen Weltenbürger mit herzlichen Grüßen willkommen.

Glückwünsche zur Geburt - Willkommen, Baby!

Glückwünsche zur Geburt - Willkommen, Baby!
Bilderstrecke starten (40 Bilder)

Galerien

Lies auch