Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Finanzen & Recht
  4. Wo finde ich die Kindergeldnummer?

Gesucht & gefunden

Wo finde ich die Kindergeldnummer?

Beim Austausch mit der Familienkasse und zum Beispiel bei weiteren Kindergeldbeantragungen benötigt ihr sie: die Kindergeldnummer. Glücklicherweise ist sie leicht zu finden und verrät euch zudem, welche Familienkasse für euch zuständig ist sowie das Auszahlungsdatum des Kindergeldes.

Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten, die Kindergeldnummer schnell herauszufinden. Ihr findet sie:

  • auf dem Kindergeld-Bewilligungsbescheid und weiteren Dokumenten der Familienkasse
  • auf eurem Kontoauszug
  • auf freundliche Nachfrage per Telefon bei der Hotline der Familienkasse

Wo finde ich die Kindergeldnummer genau?

#1 Auf den Dokumenten der Familienkasse

Ihr erhaltet die Nummer erstmalig mit dem Bewilligungsbescheid für das Kindergeld, das ihr kurz nach der Geburt bekommt. Es lohnt sich also das Schreiben aufzubewahren. Auch in allen anderen Unterlagen der Familienkasse ist die Kindergeldnummer unter „Mein Zeichen“ schnell auffindbar.

#2 Auf eurem Kontoauszug

In vielen Fällen befindet sich die Kindergeldnummer (Kürzel: KG) auf euren Kontoauszügen als Verwendungszweck der Überweisung.

Die Nummer hinter dem 'KG' im Verwendungszweck ist die Kindergeldnummer

Achtung: Das trifft nicht für Beamte*innen und Angestellte des öffentlichen Dienstes zu. Sie stellen im Gegensatz zum normalen Verfahren den Antrag beim Dienstherrn bzw. öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber.

#3 Per Telefon

Solltest du keine Unterlagen zur Hand haben, kannst du sie zu guter Letzt telefonisch bei deiner Familienkasse erfragen. Unter der kostenfreien Telefonnummer der Familienkasse 0800 4 555530 wird euch bei Fragen nach der Kindergeldnummer oder anderen diesbezüglichen Anliegen meistens sehr schnell weitergeholfen.

Zweck der Kindergeldnummer und Gültigkeit

Wozu ist die Kindergeldnummer eigentlich gut? Sie dient zur Identifikation der Erziehenden, die Anspruch auf Kindergeld haben. Die Nummer wird den Eltern bei der Bewilligung des Kindergeldantrags bei der Familienkasse automatisch zugeteilt. In der Regel wird pro Haushalt immer dieselbe Nummer vergeben, auch wenn mehrere Kinder im Haushalt leben.

Die Nummer ist bis zum Ende der Anspruchsdauer, im Normalfall bis zum 18. Geburtstag des Kindes, gültig. Für Kinder, die sich darüber hinaus in der Ausbildung befinden, beziehen Erziehende für die Dauer der Ausbildung weiterhin Kindergeld, jedoch höchstens bis zum 25. Geburtstag.

Wechselt ein Kind jedoch den Haushalt, z. B. im Rahmen einer Trennung der Eltern, kann sich auch die Nummer ändern.

Aufbau der Kindergeldnummer

Ihr könnt der Nummer einige Information entnehmen. Sie ist nach folgendem Schema aufgebaut:

111FK222223

  • Das „FK“ steht dabei für „Feste Kindergeldnummer“.
  • Die drei Ziffern davor geben dir deine zuständige Familienkasse an. Oftmals werden für diese umgangssprachlich noch die Begriffe "Kindergeldkasse" oder "Kindergeldstelle" verwendet.
  • Die Ziffern danach sind deine individuelle Nummer. Dabei gibt die letzte Ziffer den Auszahlungstermin an.

Die Endziffer der Kindergeldnummer

Hier gilt: Je höher die Zahl, desto später im Verlauf des Monats wird ausgezahlt. Der Geldeingang erfolgt einen Tag nach dem offiziellen Auszahlungstermin auf dein Konto.

  • Endziffern 0 und 1: Überweisung am Anfang des Monats
  • Endziffern 2 bis 7: Überweisung erfolgt im Laufe des Monats
  • Endziffern 8 und 9: Überweisung am Monatsende

Im Zusammenhang mit dem Kindergeld ist auch der Umgang mit dem Taschengeld ein interessantes Thema:

Taschengeld: So gehst du es an! Abonniere uns
auf YouTube

Bilder-Quiz: Eltern erkennen diese Details sofort. Du auch?

Bildquelle: Getty Images/smolaw11

Na, hat dir "Wo finde ich die Kindergeldnummer?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: