Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Maske beim Baden? Diese Regeln gelten jetzt im Freibad

Baden mit Maske?

Maske beim Baden? Diese Regeln gelten jetzt im Freibad

Nach Wochen des Lockdowns öffnen passend zum Sommerbeginn auch die Freibäder. Da kommen einige Fragen auf: Müssen wir mit Maske ins Freibad? Diese Regeln gelten jetzt im Freibad.

Auch wenn die Freibäder jetzt wieder ihre Türen für uns öffnen, gelten hier viele Regeln: Besuch teilweise nur nach Voranmeldung, Planschen mit Abstand und Warteschlangen an den Becken. Die Freibäder haben eine menge Auflagen, die auf den ersten Blick vielleicht blöd aussehen, letztlich aber zu unserem Schutz dienen. Damit es keine bösen Überraschungen gibt, wenn ihr mit euren Kids ins Freibad geht, kommt hier eine Übersicht mit Fragen & Antworten zum Freibadbesuch in Zeiten von Corona.

#1 Kann ich mit meiner Familie spontan das Freibad besuchen?

Das kommt auf das Freibad an. Die Freibäder haben strenge Auflagen, wie viele Menschen sich gleichzeitig im Freibad aufhalten dürfen. Damit sie diese Begrenzungen einhalten können, haben einige Freibäder jetzt ein Online-Anmeldeverfahren eingeführt. In manchen Freibädern sollen aber auch spontane Besuche möglich sein. Am besten schaut ihr vorher auf der Website eures Freibads nach oder ruft einmal an, um sicherzugehen, dass es bei einem spontanen Besuch nicht zur großen Enttäuschung kommt.

#2 Welche Abstandsregeln gelten im Freibad?

Egal ob beim Anstehen vor dem Freibad, auf der Liegewiese oder im Schwimmbecken: Der Mindestabstand von 1,5 m gilt auch im Freibad. Manche Freibäder werden Bodenmarkierungen wie im Supermarkt einführen, die Badeaufsicht wird kontrollieren, dass auch im Becken Abstand gehalten wird. Und der Sprung vom Beckenrand ins Wasser wird nicht mehr möglich sein: Es wird ausgeschilderte Ein- und Ausgänge ins Wasser geben. Damit der Abstand beim Schwimmen gewährleistet wird, kann es sein, dass ihr euch vor dem Baden auch mal in eine Schlange stellen müsst.

#3 Müssen wir im Freibad einen Mundschutz tragen?

Ja, zumindest im Eingangsbereich, auf der Toilette oder am Pommes-Stand. Auf der Liegewiese und im Schwimmbecken dürft ihr die Masken aber natürlich abnehmen.

#4 Sind Kinderbecken und Rutschen geöffnet?

Abgesehen von den Abstandsregeln und den beschränkten Besucherzahlen, soll der Freibadbetrieb normal ablaufen. Das bedeutet: Kinderbecken, Sprungtürme und Rutschen werden in der Regel wie gewohnt offen sein. Auch hier müsst ihr euch natürlich an die Abstandsregeln halten. Auch unseren geliebten Freibad-Pommes wird in den meisten Bädern wohl nichts im Wege stehen.

#5 Wie hoch ist die Gefahr, sich im Wasser anzustecken?

Dass ihr euch beim Schwimmen mit Covid-19 ansteckt, ist eher unwahrscheinlich. „Grippe- und auch die Coronaviren können nach derzeitigem Wissensstand nicht über das Badewasser übertragen werden. Damit besteht im Schwimmbad kein erhöhtes Infektionsrisiko." heißt es von Seite der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. n. Alle vorliegenden Erkenntnisse deuten darauf hin, dass Viren durch das Chlor sicher abgetötet werden.

Mundschutz-Trend: Coole Mund-Nasen-Masken für eure Kinder

Mundschutz-Trend: Coole Mund-Nasen-Masken für eure Kinder
Bilderstrecke starten (15 Bilder)
Bildquelle: Getty Images/StockPlanets

Hat Dir "Maske beim Baden? Diese Regeln gelten jetzt im Freibad" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich