BMI-Rechner Kind: So berechnen Sie den BMI für Kinder

Mit unserem Body-Mass-Index-Rechner für Kinder können Sie ganz leicht feststellen, ob Ihr Kind Unter-, Normal- oder Übergewicht hat.


(3)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden



BMI-Rechner Kind


© Thinkstock
BMI-Rechner für Kinder


Ob wir Unter-, Normal- oder Übergewicht haben, wird anhand des Body-Mass-Index (BMI) berechnet. Der BMI ist eine Maßzahl, die das Körpergewicht mit der Körpergröße in Realtion bringt. Er gilt weltweit als Orientierung für das eigene Idealgewicht. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sollte der BMI eines Erwachsenen zwischen 18.5 - 24.9 liegen.

Bei Kindern muss die Rechenformel allerdings angepasst werden. Anders als bei Erwachsenen sind Kinder noch im Wachstum und auch die Körperfettmasse kann sich in den verschiedenen Wachstumsphasen sehr unterschiedlich entwickeln. So gibt es Kinder die plötzlich in die Höhe schießen und dadurch zunächst sehr dünn aussehen und bei anderen verwächst sich der "Babyspeck" erst nach und nach. Auch der Entwicklungs-Unterschied von Mädchen und Jungen muss für die Berechnung des speziellen BMI für Kinder stärker berücksichtigt werden.

Damit Sie nicht selber nachrechnen müssen, können Sie sich hier den BMI Ihres Kindes automatisch bestimmen lassen. Geben Sie dafür Größe, Gewicht, Alter sowie Geschlecht Ihres Kindes an. Bitte beachten Sie, dass unser BMI-Rechner für Kinder ab 7 Jahren ausgelegt ist.
 

Berechnen Sie den Body-Mass-Index (BMI) für ihr Kind


Wenn der Wert des BMI bei Ihrem Kind an der der Unter- oder Obergrenze liegt, sollte er von einem Kinderarzt überprüft werden. Denn der BMI ist wie gesagt nur ein Orientierungswert. Ob Ihr Kind wirklich an Unter- oder oder Übergewicht leidet, dazu muss sein Körperfettanteil gemessen werden. Der kann gerade während der Zeit der Einschulung und in der Pubertät wegen der sich verändernden Lebensbedingungen leicht etwas über dem Durchschnitt liegen. Lesen Sie hier mehr zum Thema Übergewicht bei Kindern.



mehr zum Thema
Gesundheitstipps Entwicklung Krankheiten
Artikel kommentieren
Login