Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Wohnen & Leben
  4. Anti-Spinnen-Hack: Mit diesen 5 Tricks kannst du dich sorglos in deinen Keller trauen

Günstig & genial

Anti-Spinnen-Hack: Mit diesen 5 Tricks kannst du dich sorglos in deinen Keller trauen

© Pixabay/ Ben_Kerckx

In dunklen, feuchten Ecken, wie sie unsere Keller bieten, fühlen sich Spinnen besonders wohl – bis jetzt! So wirst du die unliebsamen Mitbewohner wieder los.

Die Spinne – gar nicht mal so unnütz

„Iiiih, wie eklig, eine Spinne!“ Wer hat diesen Satz nicht schon mal ausgesprochen oder gehört? Dabei sind Spinnen wirklich nützliche Tiere: Immerhin fangen sie mit ihrem Netz für uns lästige Insekten wie Fliegen, Wespen, Mücken und Co. Außerdem sind die Mehrzahl der Spinnen in deutschen Haushalten nicht gefährlich. Doch wenn du die Krabbeltierchen trotzdem entfernen willst, haben wir hier die richtigen Tipps und Tricks für dich!

Anzeige

5 Tricks gegen Spinnen im Keller

#1 Duftöle: Mit Düften gegen die achtbeinigen Krabbler ankämpfen

Wer hätte das gedacht? Spinnen sind geruchsempfindlich und mögen bestimmte Duftnoten nicht. Perfekt, um dir die ungewollten Mitbewohner*innen vom Hals zu halten! Der Renner unter den Düften ist dabei Pfefferminzöl, wie eine Studie im Journal of Economic Entomology 2018 herausfand. Thymianöl, Sandelholzöl und Nelkenöl sind weitere Duftöle, die untersucht wurden – allerdings auf ihre Wirkung auf Milben und Zecken. Da es sich hier auch um Spinnentiere handelt, kann es zumindest einen Versuch wert sein, es auch damit zu probieren

Diese 11 heimischen Insektenarten können gefährlich werden

Diese 11 heimischen Insektenarten können gefährlich werden
Bilderstrecke starten (12 Bilder)

#2 Pflanzen: Mücken und Fliegen beseitigen – mit praktischem Nebeneffekt

Einen weiteren Trick im Kampf gegen lästige Spinnen in deinem Keller oder Haus stellen einige Pflanzen dar. Basilikum, Rosmarin, Lavendel, Tomaten und auch Katzenminze sind nützlich, um Fliegen und Mücken zu vertreiben. „Ja, toll, Fliegen und Mücken sind ja schön und gut, aber was ist denn bitte mit den Spinnen“, fragst du dich? Spinnen gehen nur dahin, wo sie ihre Nahrung finden und dazu gehören Fliegen und Mücken. Fallen diese weg, fallen also auch die Spinnen weg.

#3 Essig: Das erfolgreiche Anti-Spinnen-Spray

Zwar kein Duftöl, doch auch ein Duft, den Spinnen gar nicht gerne riechen: Essig! Essig ist ein weiterer Duft, der Spinnen den Magen umdreht und vor dem sie davon rennen. Einfach eine Wasser-Essig-Mischung regelmäßig im Haus versprühen. Dabei solltest du besonders dunkle Ecken berücksichtigen, denn hier machen Spinnen bevorzugt Jagd auf ihre Beute.

Anzeige

Hausmittel wie Duftöle oder Essig können unser Leben um einiges leichter machen. Deswegen verraten wir dir in unserem Video die genialsten Tricks!

Geniale Tricks: Diese Hausmittel bewirken wahre Wunder.mp4

#4 Kastanien: Der kostenlose Trick für den Herbst

Für Menschen angenehm duftneutral, aber anscheinend umso mieser im Geruch für die Krabbeltierchen: Wer Kastanien auf dem Fußboden, den Möbeln und auf Fensterbrettern verteilt, hält Spinnen fern. Der große Vorteil: Die Nussfrüchte sind im Herbst schnell und kostenlos eingesammelt. Allerdings verlieren sie mit der Zeit ihren Geruch, deswegen sollte man sie einmal im Monat austauschen.

#5 Der ultimative Tipp: Spinnen gar nicht erst reinlassen

Um sich einen lästigen Vertreibungskampf mit Spinnen zu ersparen, gibt es einen ganz einfachen Trick: Lass sie gar nicht erst in deine vier Wände vordringen! Das ist sicher leichter gesagt als getan, denkst du? Nun: Spinnen suchen erst die Wärme in Häusern auf, wenn sie in der Natur keinen Unterschlupf mehr finden. Dazu zählen kleine Holzstapel, Steinhaufen und auch verblühte Stauden. Hier überall können Achtbeiner Beute finden und es sich gemütlich machen. Jetzt weißt du also, welche Vorkehrungen du in deinem Garten oder auf der Grünfläche vor deinem Haus treffen solltest.

DFNT Spinnenspray 500ml - Effektives Mittel gegen Spinnen - Biologisch abbaubares Spinnenspray

DFNT Spinnenspray 500ml - Effektives Mittel gegen Spinnen - Biologisch abbaubares Spinnenspray

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.06.2024 09:14 Uhr

Haushalts-Planung: Wie fair teilt ihr euch Aufgaben im Haushalt auf?

Hat dir "Anti-Spinnen-Hack: Mit diesen 5 Tricks kannst du dich sorglos in deinen Keller trauen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.