Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Kinderfilme 2016: Fünf Filme, die nicht nur unterhalten

Kinderfilme 2016: Fünf Filme, die nicht nur unterhalten

Lachen und lernen

Animationsfilme sind seit Jahren sehr beliebt bei Groß und Klein. Sie dienen nicht allein der Unterhaltung, sondern vermitteln auch wichtige Werte. Diese Filme aus dem Jahr 2016 versprechen nicht nur jede Menge Spaß, sondern liefern auch wichtige Erkenntnisse für das weitere Leben unserer Kids. 

Vaiana

Die Vorfahren von der jungen und schönen Vaiana fuhren über das große Meer und siedelten sich auf der Insel Motunui in Polynesien an. Der Häuptling, Vaianas Vater, verbietet seinem Volk, jenseits des Riffs zu fahren. Es sei zu gefährlich. Doch die Fischvorräte werden immer knapper. Dem Volk droht eine Hungersnot. In dieser Notlage beschließt Vaiana mutig mit einem Boot das große Meer zu befahren. Dies ist der erste Schritt zu einem außergewöhnlichen Abenteuer, bei dem sie auf Halbgötter, Monster und schließlich eine Göttin trifft.

Dieser farbenfrohe Animationsfilm versetzt den Zuschauer in die Urlaubsregion Polynesien. Die Landschaft wird realistisch dargestellt und lädt zum nächsten Sommerurlaub ein. Stimmungsvolle Songs mit polynesischem Background runden den Film ab. Der deutsche Soundtrack beinhaltet Lieder mit Helene Fischer und Andreas Bourani. Außerdem besticht er mit seinem Inhalt. Er zeigt eine Seite dieser paradiesischen Welt, die nicht den typischen Postkarten-Klischees entspricht. Die Insulaner leben nicht in einer perfekten Welt, sondern teilen, wie wir auch, Existenzängste und die Furcht vor dem Unbekanntem. Die Protagonistin stellt sich jedoch ihren Ängsten und begibt sich auf eine klassische Heldenreise. Sie beweist Mut und Courage auf ihrem Weg. Ein großartiges Vorbild für Heranwachsende.

Vaiana

Vaiana

Weiteres zum Film:

  • FSK: 0 Jahre
  • Altersempfehlung: 8 Jahre
  • Filmdauer: 103 Minuten
  • Auszeichnungen: Annie Awards 2016, Teen Choice Awards 2017, VES Awards 2017
  • Hier könnt ihr den Film u. a. sehen: Amazon Prime

Sing

Der Koala Buster Moon hat ein Problem. Sein Theater steht kurz vor dem finanziellen Ruin. Deshalb veranstaltet er einen Gesangswettbewerb, um Geld zu verdienen. Ein Preisgeld für den Gewinner wird ausgeschrieben, welches der Koala natürlich gar nicht hat. Viele Bewerber melden sich. Es kommt schließlich, wie es kommen muss. Die Bewerber erfahren die Wahrheit über den Schwindel.

„Sing“ setzt seinen Themenschwerpunkt auf Diversität und Gleichberechtigung. Aussehen, Status oder Herkunft sind nicht ausschlaggebend, sondern es zählen die inneren Werte. Der Film zeigt sehr schön, dass es im Leben auf die eigenen Fähigkeiten ankommt und diese als Maßstab dienen sollten. Jungen Zuschauern wird dies auf eine unterhaltsame und spannende Weise nähergebracht.

Sing

Sing

Weiteres zum Film:

  • FSK: 0 Jahre
  • Altersempfehlung: 9 Jahre
  • Filmdauer: 110 Minuten
  • Auszeichnungen: Hollywood Music In Media Awards 2016
  • Hier könnt ihr den Film u. a. sehen: Amazon Prime

Zoomania

Die junge Hasendame und Polizistin Judy Hopps kommt frisch von der Polizeiakademie. Der Polizeichef Bogo zweifelt an ihren Fähigkeiten, weshalb ihr wichtige Polizeifälle nicht anvertraut werden. Das ändert sich, als vierzehn Säugetiermitbewohner spurlos verschwinden. Bogo gibt Judy schließlich eine Chance. Innerhalb von 48 Stunden soll sie den Fall lösen oder ihr droht die Kündigung. Während die Häsin ermittelt, kommt sie einer Verschwörung auf die Spur.

Den jungen Zuschauern wird unter anderem deutlich gemacht, dass es nicht richtig ist, jemandem mit Vorurteilen zu begegnen. Nur weil Judy im Gegensatz zu ihren Kollegen sehr klein und schwach wirkt, will man sie von den großen Fällen fernhalten. Außerdem zeigt der Film, wie wichtig es ist, zusammenzuhalten – auch wenn das bedeutet, über den eigenen Schatten zu springen. Manche Probleme lassen sich eben nicht alleine lösen.

Zoomania - Disney Classics

Zoomania - Disney Classics

Weiteres zum Film:

  • FSK: 0 Jahre
  • Altersempfehlung: 9 Jahre
  • Filmdauer: 108 Minuten
  • Auszeichnungen: Annie Awards 2016, Critics’ Choice Movie Awards 2016, Golden Globe Awards 2017, Golden Tomato Awards 2016, New York Film Critics Circle Awards 2016, Oscar 2017, Oscar 2017
  • Hier könnt ihr den Film u. a. sehen: Amazon Prime

Die schönsten Kinderfilme 2020

Die schönsten Kinderfilme 2020
Bilderstrecke starten (21 Bilder)

Trolls

Die Trolls sind glückliche, ziemlich cool frisierte Wesen. Sie lieben es zu singen, zu tanzen und zu kuscheln. Allerdings wird ihr friedliches Beisammensein von den unglücklichen Bergen gestört, die ihre Stadt um den Trollsbaum erbaut haben. Die Bergen empfinden nur Glück, wenn sie Trolls essen können und das findet an dem eigens initiierten Trollsday statt. Als der junge Bergenprinz seinen ersten Troll essen soll, muss dieser jedoch feststellen, dass die sonst so glücklichen Wesen geflohen sind. In kurzer Zeit können die Bergen eine Gruppe Trolls gefangen nehmen, was Prinzessin Peppy natürlich nicht hinnehmen kann.

Mut und Tapferkeit stehen am Anfang des Films im Vordergrund. Gegen Ende wird der Fokus jedoch darauf gelegt, was es bedeutet, gewissenhafte Entscheidung zu treffen. Vor allem mit guten Gags und cooler Musik wird die Handlung aufgepeppt.

Trolls

Trolls

Weiteres zum Film:

  • FSK: 0 Jahre
  • Altersempfehlung: 7 Jahre
  • Filmdauer: 93 Minuten
  • Auszeichnungen: Hollywood Song Award 2016, Media Awards 2016
  • Hier könnt ihr den Film u. a. sehen: Amazon Prime

Findet Dorie

Dorie, ein junger Paletten-Doktorfisch, wurde vor langer Zeit von ihren Eltern getrennt. Aus diesem Grund entscheidet sie, sich auf die Suche nach ihnen zu begeben. Doch das ist ein schwieriges Unterfangen, weil Dorie an Gedächnisschwund leidet. Aber in ihren beiden Freunden Marlin und Nemo findet sie zuverlässige Weggefährten. Sie schwimmen gemeinsam durch den großen Ozean Richtung Kalifornien und können sich schließlich den Weg zu den vermissten Eltern bahnen.

Die Suche nach dem Selbst ist das zentrale Thema von „Findet Dorie“. In dem Film wird sich Gedanken über die eigene Existenz gemacht und Ängste werden überwunden. Bei den drei Fischen handelt es sich um ziemlich starke Persönlichkeiten, die immer wieder Mut beweisen und für jede Menge Unterhaltung sorgen.

Findet Dorie

Findet Dorie

Weiteres zum Film:

  • FSK: 0 Jahre
  • Altersempfehlung: 8 Jahre
  • Filmdauer: 97 Minuten
  • Auszeichnungen: Kids Choice Awards 2017, Saturn Awards 2017, Teens Choice Awards 2016, VES Awards 2017
  • Hier könnt ihr den Film u. a. sehen: Amazon Prime

Welche Disney Prinzessin bin ich? Mach den Test!

Disney

Frage 1 von 15

Was ist dein Lieblingstier?

Weitere Angebote

Kinderfilme sind nicht allein für die Kids geeignet. Viele Filme sind ebenfalls für Erwachsene unterhaltend und bieten neben Animationen auch tolle neue Storys. Für Spaß ist hier auf jeden Fall gesorgt. Wenn ihr Lust auf noch mehr Filme habt, dann schaut ruhig in unsere anderen Filmlisten. Hier findet ihr zum Beispiel Kinderfilme aus dem Jahr 2015, Filme ab sechs Jahre oder einige witzige Filme für unsere Kids.

Bildquelle: Pexels/August de Richelieu
Galerien
Lies auch
Teste dich