Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Wohnen & Leben
  4. Mehr als nur Deko: Die versteckte Funktion der Stoffproben an neuer Kleidung

Gratis

Mehr als nur Deko: Die versteckte Funktion der Stoffproben an neuer Kleidung

© Pixabay/Orna Wachman

Kaum einer kennt ihre Aufgabe und viele schmeißen die Stücke sogar weg. Wofür Stoffproben an neuer Kleidung und Möbeln wichtig sind, verraten wir dir.

Stoffproben an neuer Kleidung: Nützlich oder für den Müll?

Bevor wir die Schilder an neuer Kleidung wegwerfen, blicken wir meistens kurz auf die Anleitungen. Vor allem empfindliche Stoffe wie Musselin erfordern beim Waschen schließlich Kenntnis und etwas Fingerspitzengefühl. Und ein Glas oder ein Schächtelchen mit Ersatzknöpfen, die es bei den meisten Kleidungsstücken dazu gibt, findet bestimmt jeder bei sich zu Hause. Was aber sollen wir mit den kleinen Stoffstücken tun, die manchmal angeheftet sind – direkt wegwerfen? Bloß nicht, denn dieses kleine Stück Stoff, das aus dem gleichen Material besteht wie dein Kleidungsstück, ist sehr nützlich für dich.

Anzeige

Das kannst du mit deiner Stoffprobe tun

Viele glauben, dass es sich bei dem kleinen Stück Stoff um eine Art Flicken handelt. Ähnlich wie du sie vielleicht von einer Luftmatratze oder einem Pool kennst. Bestimmt lassen sich damit auch kleine Löcher flicken, die Gratiszugabe kann aber noch mehr.

  • Kaufentscheidung: Zu deinem neuen Outfit fehlen dir noch die passende Handtasche oder die passenden Schuhe? Nimm einfach die Stoffprobe mit ins Geschäft und prüfe vor Ort, ob Farbe und Material miteinander harmonieren. Damit das kleine Muster nicht im Chaos der Handtasche verschwindet und du es schnell griffbereit hast, eignet sich ein kleines Seitenfach der Tasche oder die Handyhülle als Aufbewahrungsort.
  • Reinigungstest: Du hast schon oft unsere Tipps und Tricks gegen Flecken ausprobiert, aber bei dem neuen Kleidungsstück bist du dir nicht sicher? Kein Problem, entweder startest du den Reinigungsversuch an einer verborgenen Stelle am Saum oder du nutzt clever die Stoffprobe. An ihr kannst du wunderbar testen, wie das Material auf die Waschmaschine oder unterschiedliche Fleckentferner reagiert.

Die kleinen Stoffproben findest du auch immer öfter an gepolsterten Möbeln wie Sofas oder Stühlen. Ihre Aufgabe ist identisch der bei deiner neuen Kleidung. Mit dem kleinen Stück Stoff suchst du Sofakissen und Decken passend aus und vermeidest Fehlkäufe. Klein und praktisch und oft missachtet sind auch Silica-Gel Kugeln. Wir verraten dir acht Verwendungszwecke für die kleinen Alleskönner.

Oh Schreck, ein Fleck! Was weißt du übers Flecken entfernen?

Hat dir "Mehr als nur Deko: Die versteckte Funktion der Stoffproben an neuer Kleidung" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.