Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. DIY
  3. Basteln
  4. 9 Dinge, für die du Tampons noch brauchen kannst

Echt feministisch!

9 Dinge, für die du Tampons noch brauchen kannst

Tampons vor pinkem Hintergrund
© Getty Images / matka_Wariatka

Wusstest du, dass 76 % der Frauen in Deutschland Tampons benutzen? Auch wenn du Menstruationstassen, Binden oder Perioden-Unterwäsche nutzt, kann es sich lohnen, immer ein Tampon griffbereit in der Handtasche zu haben. Wir zeigen dir, wozu du die kleinen Baumwollsauger noch verwenden kannst.

#1 Tampon-Lufterfrischer

Da Tampons dafür gemacht sind, kleine und große Mengen an Flüssigkeit aufzusaugen, eignen sie sich auch hervorragend als Duftbäumchen. Besprühe dein Tampon mit dem Parfüm, Duftöl oder Raumspray deiner Wahl und hänge es beispielsweise in dein Auto. So setzt du nicht nur ein feministisches Statement, es riecht auch immer gut, egal, wohin du fährst!

Anzeige

#2 Tampon-Deodorant für die Schuhe

Falls es dir doch unangenehm sein sollte, dein Tampon für alle sichtbar unter die Windschutzscheibe zu hängen (dafür solltest du dich übrigens nicht schämen müssen!!), kannst du den gleichen Trick mit deinen Schuhen ausprobieren. Besprühe zwei Tampons mit Deo und lege sie beispielsweise in deine Schuhe, um Schweißgeruch vorzubeugen. Auch mit der manchmal etwas muffeligen Sporttasche kann das sehr gut klappen. Bevor du deine Schuhe anziehst, vergiss aber nicht, die Tampons wieder herauszuholen!

#3 Tampon-Stempel

Auch einen praktischen Stempel kannst du aus einem sauberen Tampon basteln. Entferne dafür einfach die Schnur und fächere die Baumwolle etwas auf, sodass eine runde, platte Oberfläche entsteht. Wer es ein wenig professioneller mag, kann einen Korken aushöhlen und das spitze Ende des Tampons hineinstecken. So wird dein Stempel langlebiger und hat noch dazu einen tollen Griff.

Anzeige

Ritze im zweiten Schritt vorsichtig dein gewünschtes Muster in die Stempelunterseite. Je tiefer, desto besser, aber pass auf, dass du die empfindliche Oberfläche dabei nicht zerstörst. Jetzt tunkst du deinen Stempel einfach in eine Farbe deiner Wahl und presst ihn, wohin auch immer du willst.

PS.: Dieser Hack ist eine echt coole Bastelidee für Kids, die noch dazu die weibliche Blutung enttabuisiert und auch Jungs den respektvollen, scham- und ekelbefreiten Umgang mit der Periode lehrt.

#4 Tampon als Anzünder

Wer kennt nicht folgende Situation? Du bist mit deinen Freund*innen auf einem Roadtrip, das Benzin ist alle, es ist finstere Nacht und keine Tankstelle weit und breit. Damit ihr nicht erfrieren müsst, beschließt ihr, ein Feuer zu machen, könnt aber keinen Anzünder finden. Zeit für den Auftritt der feministischen Superheldin: Sie kramt in ihrer Handtasche und zieht ein Tampon hervor. Nur wenige Minuten später brennt das Lagerfeuer lichterloh!

Kennst du nicht? Ich persönlich finde ja, das gäbe einen guten Werbespot ab ... Probier es doch mal! Da Tampons (jedenfalls im Normalfall) aus reiner Baumwolle bestehen, brennen sie hervorragend und eignen sich gut als Anzünder zum Grillen oder Marshmallows rösten.

#5 Tampon als Lockenwickler

Kein Geld, um in fancy Lockenwickler oder einen Lockenstab zu investieren? Tampons sind eine (fast) kostenlose und noch dazu plastikfreie Alternative! Schnapp dir die passende Größe und probiere es aus! Ein weiterer großer Vorteil: Tampons sind weicher und haben weniger Gewicht als normale Lockenwickler. Das bedeutet, du kannst auch ohne größere Probleme auf ihnen schlafen.

Anzeige

Falls du schon länger nach einer Alternative zu herkömmlichen Wegschmeiß-Produkten suchst: In diesem Video stellen wir dir nachhaltige Alternativen zu Tampons und Binden vor!

Nachhaltige Periodenprodukte: Die Alternativen zu Tampons und Binden
Nachhaltige Periodenprodukte: Die Alternativen zu Tampons und Binden Abonniere uns
auf YouTube

#6 Tampon-Pinsel

Feministische Künstler*innen verwenden heute Tampons für Wandmalereien. Das glaubst du nicht? Dann versuche einmal, den perfekten Polka Dot zu kreieren, und du wirst dich schon bald in die perfekte runde Fläche des Tampons verlieben. Und wer es ein bisschen feiner mag, benutzt einfach das spitzere Ende. So vereinst du gleich zwei Pinsel in einem. Übrigens können auch kleinere Kids an diesem Kreativ-Hack Spaß haben. Sie sollten allerdings aus dem Kann-man-das-Essen-Alter herausgewachsen sein.

#7 Tampon-Girlande

Echt feministisch wird dein Interieur erst mit dieser bunten Tampon-Girlande. Und richtig inszeniert macht sie sogar wirklich was her! Schnapp dir ein paar Hände voll Tampons und färbe sie in deinen Lieblingsfarben. Befestige sie sicher an einer Pflanzschnur und hänge sie an den Ort deiner Wahl. Bei deinen Besucher*innen wird das sicherlich für große Augen – und am liebsten für noch größere Begeisterung sorgen.

Anzeige

#8 Tampon bei Nasenbluten

Und zuletzt: Der Klassiker. Als Kind hatte ich ständig Nasenbluten. Hätte man mir damals gesagt, ich könnte einfach ein Mini-Tampon hineinstecken – hätte ich nicht jedes Mal Sushi-Rollen aus Klopapier basteln müssen. Benutze hierfür am besten die kleinste Tampongröße, die du daheim (oder in deiner Handtasche) hast. Und vergiss nicht, dich zu schonen und etwas Eis in den Nacken zu legen, damit die Blutgefäße sich zusammenziehen.

Achtung: Bitte NICHT an die Decke schauen oder die Beine hochlegen. Das regt den Blutfluss im Kopf nur zusätzlich an. Das Blut kann dabei in die Atemwege oder in den Magen laufen und dazu führen, dass du keine Luft mehr bekommst oder dich übergeben musst.

#9 Tampon zum Verbinden von Wunden

Auch bei anderen undramatischen Verletzungen kann ein Tampon Abhilfe schaffen. Hast du oder dein Kind sich zum Beispiel in den Finger geschnitten, kann ein Tampon auch hier die Blutung stoppen. Zwar bevorzuge ich in diesem Fall normale Taschentücher, aber wer ist in einer Notlage schon wählerisch?

Anzeige

Lust auf noch mehr Hacks und nachhaltige Bastelideen? Dann schau doch mal hier:

Mach den Test: Welches Periodenprodukt passt zu mir?

Na, hat dir "9 Dinge, für die du Tampons noch brauchen kannst" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.