Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. DIY
  3. Basteln
  4. Halloween Ideen
  5. Easy DIY: Richtig coole Dosenlaternen für Halloween basteln

Echt günstig

Easy DIY: Richtig coole Dosenlaternen für Halloween basteln

Halloween-Deko ist oft ziemlich teuer, dafür, dass man sie nur wenige Wochen im Jahr verwendet. Doch mit ein paar gewöhnlichen leeren Konservendosen und einer Bohrmaschine könnt ihr ziemlich geniale und günstige Dosenlaternen zaubern! Wir erklären euch, wie es geht.

Anleitung: Dosenlaterne für Halloween basteln

Aus Konservendosen lassen sich mit wenigen Handgriffen wunderbare Dosenlaternen basteln. Hier könnt ihr stimmungsvolle Gespensterfratzen gestalten, ganz ohne dafür erst einen Kürbis aushöhlen zu müssen. Alles, was ihr dafür braucht, ist:

Schritt 1: Dosen säubern und vorbereiten

Dosenlaterne vorbereiten

Säubert die leeren Dosen und entfernt gegebenenfalls das Etikett. Das geht gut, wenn man es eine Weile in lauwarmem Wasser einweichen lässt. Anschließend tupft ihr mit dem wasserfesten Stift die Punkte vor, wo später ein Loch gebohrt werden soll. Zu Halloween sollte es natürlich schon ein witziges oder gruseliges Gesicht sein. Ansonsten wirken aber auch andere Formen und dekorative Muster bei Dosenlaternen besonders schön. Achtet darauf, die Punkte nicht zu eng zu setzen.

Schritt 2: Löcher in die Dose bohren

Dosenlöcher bohren

Jetzt wird gebohrt! Spannt einen 3 bis 4 Millimeter großen Metallbohrer in die Bohrmaschine bzw. das Multifunktionswerkzeug und schon kann es losgehen. Bohrt nun vorsichtig Löcher in die vorgezeichneten Punkte. Zwischen den einzelnen Löchern sollte stets ein Abstand von mindestens einem Lochdurchmesser bleiben, damit das Blech nicht reißt und das Muster zerstört.

Schritt 3: Die Dosenlaterne besprühen

Dosenlaterne besprühen

Eigentlich ist die Dosenlaterne jetzt schon fertig. Für einen zusätzlichen Effekt und stimmungsvolles Licht könnt ihr die Dose aber nun noch besprühen. Führt diese Arbeit am besten draußen durch und legt viel Zeitungspapier unter.

Dosenlaternen in verschiedenen Größen

Dosenlaterne in verschiedenen Größen

Am besten wirken die Dosenlaternen in Gruppen verschiedener Größen und Farbtöne. Ein weiterer Deko-Tipp: Bohrt auf zwei gegenüberliegende Seiten der Dosen Löcher, durch die ihr je ein Band fädelt. Jetzt könnt ihr die Dosenlaterne auch aufhängen. Achtet dabei aber darauf, dass die Aufhängebändchen kein Feuer fangen können und die Dosenlaterne sicher befestigt ist.

Dosenlaternen dieser Art könnt ihr auch für andere Anlässe und Jahreszeiten gestalten. Denn beispielsweise im Sommer geben solche Dosen mit einem tollen Muster eine hübsche Balkondeko ab.

Noch viel mehr Bastelanleitungen und Deko-Inspirationen findet ihr auf unserer Themenseite "Halloween".

Der Kürbis gehört einfach zu Halloween. Im Video haben wir einige Tipps für die leckersten Kürbissorten:

Essbare Kürbisse: So kocht ihr die 7 leckersten Sorten Abonniere uns
auf YouTube
Herbstquiz: Wie gut kennst du dich im Kürbis-Business aus?
Herbstquiz: Wie gut kennst du dich im Kürbis-Business aus?
Quiz starten

Na, hat dir "Easy DIY: Richtig coole Dosenlaternen für Halloween basteln" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: