Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Korken-Pinnwand: Diese einfache DIY-Anleitung müsst ihr ausprobieren!

Korken-Pinnwand: Diese einfache DIY-Anleitung müsst ihr ausprobieren!

Prost!

Eine Korken-Pinnwand sieht nicht nur total cool aus, sie ist auch noch super praktisch. Denn ihr könnt daran alles festpinnen, was nicht verloren gehen soll. So bastelt ihr sie.

Wenn ihr ab und an mal eine Flasche Wein öffnet, solltet ihr die Korken auf keinen Fall wegschmeißen. Aus ihnen lassen sich viele tolle Dinge basteln, beispielsweise eine Korken-Pinnwand. Allerdings müsst ihr dafür schon lange sammeln oder eine große Party schmeißen, damit genug Korken für eine Pinnwand zusammenkommen. Am besten bittet ihr auch eure Bekannten, fleißig für euch mitzusammeln.

Alternativ könnt ihr einen Sack Korken auch oft für nur ein bis zwei Euro bei eBay-Kleinanzeigen kaufen, außerdem könnt ihr Korken auch online bestellen.

søstre & brødre Korken Bastelkorken Weinkorken, 125 Stück Hell
søstre & brødre Korken Bastelkorken Weinkorken, 125 Stück Hell
100 Korken/Weinkorken/Flaschenkorken zum Basteln - natur
100 Korken/Weinkorken/Flaschenkorken zum Basteln - natur

Habt ihr genug Korken zusammen, könnt ihr euch diese coole Pinnwand ganz einfach nachbasteln. Ihr braucht dafür nur wenig Material und Zeit.

Korken-Pinnwand: Das braucht ihr

  • Einen alten Bilderrahmen
  • Kleber
  • Korken (Anzahl je nach Größe eures Bilderrahmens. Wir hatten einen großen Bilderrahmen mit den Maßen 20 x 30 cm und haben 96 Korken benötigt.)
  • ggf. Acrylfarbe o. ä. zum Verzieren

So bastelt ihr eure Korken-Pinnwand

  • Das Basteln der Korken-Pinnwand ist super easy. Als Erstes entfernt ihr die Glasscheibe aus dem Bilderrahmen und verschließt diesen danach wieder.
  • Nun klebt ihr einfach die Korken in Reihen auf den Bilderrahmen. Wir haben erst Korken für Korken mit Kleber versehen, bis uns aufgefallen ist, dass es viel schneller geht, wenn wir einfach Klebe-Bahnen auf dem Rahmen ziehen und darauf dann die Korken drücken.
Korken Pinnwand basteln
  • Sind alle Korken fertig geklebt, lasst ihr das Ganze nun ein paar Minuten trocknen. Dann kann es auch schon ans Verzieren gehen. Verseht einfach ein paar Korken-Oberseiten mit ein wenig Farbe.

Schon ist eure Korken-Pinnwand fertig. Hier könnt ihr nun alles anpinnen, was bei euch so rumfliegt: Bilder eurer Kinder, Termine, Erinnerungen, Einkaufslisten, Visitenkarten und vieles mehr. Außerdem könnt ihr sie wunderbar verschenken. Viel Spaß beim Ausprobieren!

DIY Korken-Pinnwand

Noch mehr kreative DIY-Anleitungen gefällig? Dann schaut euch doch auch mal diesen Basteltipp an:

Bildquelle: Redaktion

Na, hat dir "Korken-Pinnwand: Diese einfache DIY-Anleitung müsst ihr ausprobieren!" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch