Hähnchen im Topf

'Zusammen mit dem Hähnchen kannst Du ein paar Ofenkartoffeln in den Backofen schieben. Couscous und Salat schmecken auch gut dazu.'

Für 4 Personen, Utensilien: Durchschlag, Schere, Rührschüssel, Knoblauchpresse, Bräter, Topfhandschuhe

7 - 11 Jahre

Kochen mit Kindern: Hähnchen im Topf

Foto: Susan Bell © 2013 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern


Zutaten

185 g schwarze, entsteinte Oliven
300 g geröstete rote Paprika aus dem Glas
2 Zweige Rosmarin
2 Esslöffel Olivenöl
400 g Tomatenstücke aus der Dose
2 Knoblauchzehen
4 Teile Hähnchen, Oberschenkel oder Keulen
Ofenkartoffeln, Reis oder Kartoffelpüree oder Brot und Salat zum Servieren 1. Stelle den Backofen auf 180° C ein. Schütte die Oliven und die Paprika zum Abtropfen in einen Durchschlag über einer Rührschüssel. Kippe die Flüssigkeit weg. 2. Schneide die Paprika mit einer Schere in kleine Stücke und gib sie in die trockene Rührschüssel. 3. Gib den Rosmarin, das Olivenöl und die Tomatenstücke zu den Paprikastücken. Drücke die Oliven leicht zusammen, damit sie aufbrechen, und gib sie ebenfalls in die Schüssel. Schäle die Knoblauchzehe und drücke sie durch die Knoblauchpresse. Gib den zerdrückten Knoblauch in die Schüssel. 4. Ziehe die Haut von den Hähnchenteilen und wirf sie weg, lege das Hähnchen zu den anderen Zutaten in die Schüssel. 5. Vermische alle gründlich mit deinen Händen. Jetzt wasch dir die Hände. Fülle alles in einen Bräter. Ziehe Topfhandschuhe an und schiebe den Bräter für 35 - 45 Minuten (je nach Größe der Fleischteile) in den Backofen beziehungsweise so lange, bis das Hähnchen gar ist. Ein Erwachsener soll dir dabei helfen und das überprüfen.

Komm essen, Mama!
Eine Kochschule für Kinder
Amanda Grant

Thorbecke, ca. 17 Euro
128 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-7995-0740-0

Hat dir der Artikel "Hähnchen im Topf" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.