Engelhafte Lichterkarten als Tischschmuck für Weihnachten

Eine ganz entzückende Idee für den Tischschmuck zu Weihnachten sind diese Engelchen - und die strahlen um die Wette. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lichterkarten basteln können.

So basteln Sie den Tischschmuck:

Eine Lichterkarte für den Tischschmuck zu Weihnachten


➤ Zunächst alle Motivteile auf den jeweiligen Untergrund übertragen und samt Innenausschnitten sorgfältig ausschneiden. Dabei die Arme der Engel doppelt anfertigen.
➤ Die Faltlinien der Engelskörper leicht vorritzen und den Innenausschnitt mit Transparentpapier hinterkleben.
➤ Die Armpaare beider Engel zusammenfügen und die Hände zwischenfassen. Die Flügel hinter die Arme kleben, diese auf dem Körper fixieren.
➤ Die Gesichter aufmalen, die Wangen röten und Lichtpunkte in die Augen setzen. Die Haare mit einem Cutter am Pony einschneiden, den Kopf hindurch schieben und von hinten fixieren.
➤ Dann die Außenkontur des Kragens mit Glitzerkleber umranden und gut trocknen lassen. Den Kopf laut Foto auf dem Kragen anbringen und eine Schleife aus silberner Kordel anbringen.
➤ Mit dem Motivlocher die goldenen Sterne ausstanzen, zu einer Ster-nenkette anordnen und unter den Händen der Engel fixieren.
➤ Zum Schluss die silbernen Sterne in der Mitte der goldenen Sterne befestigen und beide Seitenteile der Engel nach hinten knicken.

Cover: Weihnachtliche Lichterkarten



Aus: Weihnachtliche Lichterkarten
© 2009 Christophorus Verlag GmbH & Co. KG
Auf unserer Themenseite "Weihnachtsbasteln" gibt es weitere tolle Basteltipps und viele Deko-Ideen. Unsere schönsten DIY-Inspirationen aus dem Netz finden Sie auf unserem Pinterest-Board "Basteln in der Adventszeit".

Hat dir der Artikel "Engelhafte Lichterkarten als Tischschmuck für Weihnachten" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.