Engelhafte Lichterkarten als Tischschmuck für Weihnachten

DIY

Engelhafte Lichterkarten als Tischschmuck für Weihnachten

Eine ganz entzückende Idee für den Tischschmuck zu Weihnachten sind diese Engelchen - und die strahlen um die Wette. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lichterkarten basteln können.

So basteln Sie den Tischschmuck:

➤ Zunächst alle Motivteile auf den jeweiligen Untergrund übertragen und samt Innenausschnitten sorgfältig ausschneiden. Dabei die Arme der Engel doppelt anfertigen.
➤ Die Faltlinien der Engelskörper leicht vorritzen und den Innenausschnitt mit Transparentpapier hinterkleben.
➤ Die Armpaare beider Engel zusammenfügen und die Hände zwischenfassen. Die Flügel hinter die Arme kleben, diese auf dem Körper fixieren.
➤ Die Gesichter aufmalen, die Wangen röten und Lichtpunkte in die Augen setzen. Die Haare mit einem Cutter am Pony einschneiden, den Kopf hindurch schieben und von hinten fixieren.
➤ Dann die Außenkontur des Kragens mit Glitzerkleber umranden und gut trocknen lassen. Den Kopf laut Foto auf dem Kragen anbringen und eine Schleife aus silberner Kordel anbringen.
➤ Mit dem Motivlocher die goldenen Sterne ausstanzen, zu einer Ster-nenkette anordnen und unter den Händen der Engel fixieren.
➤ Zum Schluss die silbernen Sterne in der Mitte der goldenen Sterne befestigen und beide Seitenteile der Engel nach hinten knicken.

Aus: Weihnachtliche Lichterkarten
© 2009 Christophorus Verlag GmbH & Co. KG
Auf unserer Themenseite "Weihnachtsbasteln" gibt es weitere tolle Basteltipps und viele Deko-Ideen. Unsere schönsten DIY-Inspirationen aus dem Netz finden Sie auf unserem Pinterest-Board "Basteln in der Adventszeit".

Bildquelle:

Christophorus Verlag

Galerien

Lies auch