Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Babyhammer: Mandy Moore verkündet nicht nur Schwangerschaft

Doppelte News!

Babyhammer: Mandy Moore verkündet nicht nur Schwangerschaft

PASADENA, CALIFORNIA - JANUARY 11:Mandy Moore attends the 2020 NBCUniversal Winter Press Tour 45 at The Langham Huntington, Pasadena on January 11, 2020 in Pasadena, California. (Photo by Frazer Harrison/Getty Images)
© Getty Images/ Frazer Harrison

Die Schauspielerin Mandy Moore (36), die nach ihrem Comeback mit der Serie "This is us" wieder voll durchstartet, teilt ihren Fans auf Instagram nun eine wunderschöne Nachricht mit.

Auf ihrem Instagram-Profil teilt der Hollywoodstar drei schwarz-weiß Bilder mit ihrem Ehemann Taylor Goldsmith (35). Der Musiker legt dabei seine Hand auf ihren Babybauch, der bereits leicht sichtbar ist. Was für eine süße Schwangerschaftsverkündung!

Mandy Moore verrät noch mehr

Das Foto verrät jedoch nicht nur die Schwangerschaft der Schauspielerin, sondern auch das Geschlecht und den ungefähren Entbindungstermin: „Babyjunge Goldsmith kommt Anfang 2021." Den Satz schließt Mandy mit einem blauen Herz ab.

Anzeige

Seltene Jungennamen: 100 ganz besondere Vornamen für Jungs von A-Z

Seltene Jungennamen: 100 ganz besondere Vornamen für Jungs von A-Z
Bilderstrecke starten (103 Bilder)

Fans und Prominente gratulieren

Das Foto wurde bereits über 600.000 Mal gelikt und die Fans gratulieren der werdenden Mama fleißig. Unter den Gratulanten finden sich auch ein paar prominente Gesichter wie Hilary Duff oder Schauspielkollegin Chrissy Metz.

Es ist ihre zweite Ehe

Vor der Ehe mit Taylor Goldsmith war Mandy Moore sechs Jahre lang mit dem Musiker Ryan Adams verheiratet, die Ehe ging jedoch im Jahr 2015 in die Brüche. Im gleichen Jahr lernten der Musiker und die Schauspielerin sich kennen, drei Jahre später wurde geheiratet.

Der Kinderwunsch war da

Bereits 2018 deutete Mandy in einem Interview mit der Glamour an, dass sie in Taylor den Vater ihrer Kinder sieht: „Ich könnte mir keinen besseren Partner als Taylor vorstellen. Er wird der großartigste Vater sein." Schön, dass dies nun Realität geworden ist.

Bin ich schwanger? Mach unseren Test!

Na, hat dir "Babyhammer: Mandy Moore verkündet nicht nur Schwangerschaft" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.