Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Osterurlaub 2021 möglich? So hat die Bundesregierung entschieden

Osterurlaub 2021 möglich? So hat die Bundesregierung entschieden

Osterferien

Im letzten Jahr mussten wegen des Lockdowns die Osterferien ausfallen und Buchungen storniert werden. Dieses Jahr könnte es ähnlich werden. Gestern wurden auf dem Coronagipfel die nächsten Lockerungsschritte in einem Stufenplan beschlossen. Doch was gilt für das Reisen an und nach Ostern?

Beherbergungsverbot verlängert

Wie erwartet beschlossen Bund und Länder gestern in einer mehrstündigen Tagung laut Tagesspiegel, dass der Coronalockdown bis zum 28. März verlängert wird. Doch es wird nicht so weitergehen wie bisher: Für bestimmte Bereiche wird es in einem Stufenplan Lockerungen geben. Leider gilt dies nicht für touristische Unternehmungen, Hotelübernachtungen und Reisen. Das Beherbergungsverbot innerhalb von Deutschland gilt weiterhin bis zum 22.3.

Dann wird beim nächsten Bund-Länder-Treff entschieden, wie es nach den Osterfeiertagen weitergeht. Die Kanzlerin bat im Vorfeld der Konferenz die Bevölkerung auf Reisen zu Ostern zu verzichten. Man könne sich jedoch wieder mit mehr als einer Person aus einem anderen Haushalt treffen. Familientreffen ja, Reisen eher nein. Die folgende Grafik eines Twitterusers zeigt die Öffnungsschritte im Überblick:

Reisen in Deutschland nach Ostern wieder möglich?

Die Ministerpräsident*innen waren sich untereinander sehr uneinig, ob sie Reisen im eigenen Land für die Osterferien erlauben wollen. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer sorgte für viel Unmut, weil er das Verreisen an Ostern für sein Bundesland nicht in Aussicht stellte. Im Nachbarbundesland Sachsen-Anhalt sieht man das jedoch weniger streng und hält Urlaube innerhalb vom Bundesland nach Ostern für denkbar. Andere Länder sehen das ähnlich.

Für viele ist der Sommer- und Osterurlaub jedes Jahr die Zeit einmal so richtig durchzuatmen. Viele Familien haben ihre Reisen schon gebucht und zittern jetzt, ob sie stattfinden können. Ob Reisen in Deutschland also wieder möglich sind, wird weiterhin sehr von der Corona-Infektionslage und der 7-Tage-Inzidenz abhängen. Es kann also sein, dass es hier regional zu sehr großen Unterschieden kommen wird. Das nächste Bund-Länder-Treffen wird dies entscheiden.

Osterurlaub auf Mallorca, Spanien und Co.

Besonders beliebt ist bei uns Deutschen eine Osterreise nach Spanien und unsere Lieblingsinsel Mallorca und die Kanaren. Aktuell gilt für ganz Spanien laut Auswärtigem Amt noch eine Reisewarnung. Der Flugverkehr ist weiterhin nur eingeschränkt. Doch die Infektionslage in Spanien scheint sich laut Medienberichten zu verbessern. Man darf also nach Berichten des ADAC durchaus auf einen Mallorcaurlaub hoffen!

Seit einer Weile kann man auf Mallorca wieder shoppen gehen und seit 2. März seien Teile der Gastronomie wieder geöffnet, so der MDR. Man rechnet damit, dass sich hier bis Ostern etwas tut und die Reisewarnung aufgehoben werden könnte. Aktuell gilt noch das Vorweisen eines negativen PCR-Tests bei Einreise via Luft- oder Seeweg. Für alle, die gegen Corona geimpft sind, soll sich das ändern. Ein EU-weiter einheitlicher Impfpass ist geplant.

In diese Länder können Geimpfte schon jetzt reisen

Ihr seid bereits gegen Corona geimpft? Dann könntet ihr schon jetzt in folgende Ländern einreisen:

  • Madeira
  • Polen
  • Rumänien
  • Estland

Ihr müsst hier entweder als Nichtgeimpfte einen negativen PCR-Test nachweisen und/oder einen ärztlichen Nachweis, dass ihr geimpft seid. Dann könnt ihr dorthin sogar ohne die Quarantänepflicht am Urlaubsort verreisen.

Hinweis: Wenn ihr in den Osterferien eine Reise geplant habt, dann informiert euch beim Auswärtigen Amt vorher genau, ob eine Reisewarnung gilt und unter welchen Bedingungen ihr einreisen bzw. übernachten dürft.

Wer von euch eine Reise oder einen Flug in eine Region gebucht hat, die er Corona-bedingt nicht bereisen darf, bekommt meistens sein Geld zurück. Informiert euch darüber am besten jetzt schon bei eurem Anbieter oder der Airline.

Raus ins Grüne: Die 13 schönsten Nationalparks Deutschlands

Raus ins Grüne: Die 13 schönsten Nationalparks Deutschlands
Bilderstrecke starten (14 Bilder)
Bildquelle: Getty Images/Jodie Griggs

Na, hat dir "Osterurlaub 2021 möglich? So hat die Bundesregierung entschieden" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich