Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Altersgerechter Hörspiel-Dienst für Kinder: Für wen lohnt sich "Amazon Kids+"?

Altersgerechter Hörspiel-Dienst für Kinder: Für wen lohnt sich "Amazon Kids+"?

Kinder-App

Amazon "Kids+" bietet eine Bibliothek voller Spiele, Bücher, Hörbücher und Lern-Apps. Noch dazu verspricht es Eltern die volle Kontrolle durch eine eingebaute Kindersicherung. Wir haben uns die App genauer angesehen.

Wer kennt es nicht: Die Tonie- oder Tigerbox ist mit zunehmendem Alter nicht mehr ganz so interessant, wie sie es mal war. Anspruchsvollere Unterhaltung muss her. Da eignen sich besonders Bücher, Hörbücher und Hörspiele ziemlich gut, um die Kleinen auf spielerische Art und Weise zu fördern. Amazon hat einen Allround-Dienst für Kinder im Angebot, der einem all das und noch mehr bieten kann.

"Amazon Kids+": Die digitale Bibliothek für Kinder

Mit "Amazon Kids+" habt ihr und eure Kinder uneingeschränkten Zugriff auf sehr viele kinderfreundliche Spiele, Videos, Bücher, Lern-Apps, Hörbücher und Hörspiele. Dank einer benutzerfreundlichen Oberfläche finden sich die Kleinen gut zurecht und ihr behaltet durch eine inkludierte Kindersicherung immer die Kontrolle über die Nutzungsdauer, Lernziele und altersgerechte Filter. Selbst für Geschwister unterschiedlichen Alters wurde gesorgt und ihr könnt bis zu vier Profile ganz individuell einstellen. Auch an einen kindersicheren Webbrowser wurde gedacht, sodass ihr eure Kinder beruhigt im Internet surfen lassen könnt. Das Beste: Ihr könnt den Amazon-Dienst einen Monat lang in Ruhe gratis testen.

Wie viel kostet "Amazon Kids+"?

Wenn ihr bereits Amazon Prime-Mitglieder seid, habt ihr einen entscheidenden Vorteil: In diesem Fall kostet der "Kids+"-Dienst für ein Kind monatlich nur 2,99 €. Ohne Mitgliedschaft müsst ihr dafür 4,99 € im Monat berappen.

Amazon Kids+ Prime Kunden Ohne Prime-Mitgliedschaft
Monatliche Zahlung
  • 2,99 € für 1 Account
  • 6,00 € für bis zu 4 Accounts
  • 4,99 € für 1 Account
  • 9,99 € für bis zu 4 Accounts
Einjährige Zahlung
  • 69,99 € für bis zu 4 Accounts
  • 9,99 € für bis zu 4 Accounts

Wenn ihr noch kein Prime-Mitglied seid, es aber werden möchtet oder euch noch nicht sicher seid, ob eine Mitgliedschaft das Richtige für euch ist, könnt ihr es erst einmal 30 Tage lang unverbindlich testen und euch dann entscheiden.

Auf welchen Geräten kann "Amazon Kids+" genutzt werden?

Gute Nachrichten für alle, die sich zwar für den Amazon-Dienst interessieren, aber nicht unbedingt ein spezielles Gerät dafür anschaffen wollen: Die App funktioniert auf vielen aktuellen Android-Mobilgeräten oder -Tablets sowie iPads und iPhones. Auch Laptops mit einem Chrome-OS-Betriebssystem sind kompatibel und können problemlos verwendet werden. Darüber hinaus gibt es selbstverständlich auch bei Amazon eigene Produkte wie TV-Geräte, die entweder ein Fire-TV-Betriebssystem vorinstalliert haben oder durch einen Fire-TV-Stick bedient werden. Der Dienst wird auch auf den Fire-HD-Tablets für Kinder und der Kindle-Kids-Edition angeboten. Das Besondere beim Tablet und Kindle ist, dass ihr beim Kauf das Jahresabo gratis dazu bekommt.

Amazon Kids+ auf dem Fire HD Tablet für Kinder
Das Fire HD Tablet für Kinder. Bildquelle: Amazon

Einen ausführlichen Test zu Kinder-Tablets findet ihr hier:

Welche Inhalte sind verfügbar?

Bei "Amazon Kids+" findet ihr eine Vielzahl an verschiedenen Büchern, Spielen, Hörbüchern und Hörspielen. Aber auch Serien, Filme und Lern-Apps gibt es zu entdecken. Mit dabei sind viele beliebte Marken wie Disney, Lego, Ravensburger, Marvel und Paw Patrol. Auch mit bekannten Figuren und Held*innen wie Spider-Man, Bibi & Tina, Die Drei ??? und Conni gibt es ein Wiedersehen.

Tina Hoffmann

Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wir hatten das "Amazon Kids+"-Abo anfangs kostenlos zum Kauf eines Amazon-Kindertablets dazu bekommen und auch die Bezahlversion danach eine Zeit lang genutzt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend, es gibt wirklich viele Inhalte. Auch die Möglichkeiten für Eltern, um beispielsweise die Nutzungsdauer zu begrenzen, sind gut. Wir haben uns dennoch nach einer Weile dagegen entschieden. Einerseits weil das Tablet sehr langsam war durch die App. Andererseits weil das Angebot fast unüberschaubar war und es schwierig war, bereits genutzte Sendungen oder Hörspiele wiederzufinden. Viele kleinere Kinder wollen aber meiner Erfahrung nach dasselbe Hörspiel immer wieder hören statt täglich neue Geschichten. Da führte das Zappen durch das Überangebot eher zu Frust und wir kaufen jetzt lieber ausgewählte Inhalte.

Weitere Informationen zum Fire-Kids-Tablet von Amazon findet ihr in folgendem Video:

Psychotest: Bin ich bereit für ein Baby?

Bildquelle: Getty Images/ Geber86

Na, hat dir "Altersgerechter Hörspiel-Dienst für Kinder: Für wen lohnt sich "Amazon Kids+"?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch