Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Playmobil Wiltopia im Test: So finden Kinder die nachhaltige Alternative

Das sagen die Kids

Playmobil Wiltopia im Test: So finden Kinder die nachhaltige Alternative

Playmobil ist aus keinem Kinderzimmer wegzudenken. Nicht nur die berühmten Spielfiguren finden ihren Weg nach Hause, vor allem auch die verschiedenen Fahrzeuge, Häuser und Feenwelten sind für Kinder extrem beliebte Spielzeuge, die die Phantasie anregen und mehrstündigen Spielspaß garantieren. Jetzt gibt es etwas ganz Neues: Playmobil Wiltopia, die erste nachhaltige Playmobil-Produktreihe. Ich habe sie mit meinen drei Kindern getestet. Das ist ihr Ergebnis.

Playmobil Wiltopia im Test
Dank Playmobil Wiltopia wird es auf der Bahnfahrt nicht langweilig.

Wie so viele Familien habe ich die Urlaubszeit genutzt und bin mit meinen drei Kindern mit dem 9 €-Ticket mit der Bahn gereist. Und so spannend wie Bahnfahren für Kinder sein kann, so schnell wird es auch langweilig. Aber ich war vorbereitet und hatte ein paar Tiere aus der Playmobil Wiltopia- Reihe im Gepäck. Denn die sind neu und die ersten nachhaltigeren Produkte des Herstellers. Die Idee: Kunststoffe, die bereits benutzt und dem Recycling-Kreislauf zugeführt wurden, bekommen mit dieser Reihe ein neues Leben. Sie bilden laut Playmobil die Grundlage für die Wiltopia-Reihe.

Playmobil Wiltopia Verpackung ist etwas tricky

Playmobil Wiltopia Verpackung
Die Geduld der Kinder wird bei der Verpackung ein wenig auf die Probe gestellt.

Die Verpackung ist aus Pappe und recht stabil, sie wurde mehrere Tage in meiner Tasche hin und hergequetscht und sah trotzdem noch super aus. Allerdings ist das Öffnen nicht ganz so einfach, mein Dreijähriger brauchte da schon noch Hilfe. Am Ende war die Packung dann reichlich zerfleddert, aber in dem Fall kam es ja vor allem auf den Inhalt an.

PLAYMOBIL WILTOPIA 71061 Kaiserpinguin
PLAYMOBIL WILTOPIA 71061 Kaiserpinguin
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 04:00 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71059 Adler
PLAYMOBIL WILTOPIA 71059 Adler
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 06:05 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71053 Eisbär
PLAYMOBIL WILTOPIA 71053 Eisbär
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 16:53 Uhr

 

27 Sets vom nachhaltigeren Playmobil Wiltopia

Die Tiere, es stehen bei der Playmobil Wiltopia-Reihe insgesamt 27 Sets zur Verfügung, sehen tatsächlich ein bisschen anders aus, als meine Kinder das bisher von Playmobil gewohnt sind. Die Farben gehen sehr ins pastellige, sind etwas heller und weniger kräftig als beim normalen Playmobil. Der Grund dafür: Die Sets bestehen laut Hersteller im Schnitt aus über 80 % nachhaltigem Material. Denn ja, auch bei Playmobil will man nachhaltiger werden. Ich finde die neuen Farben ansprechend, den Kindern war es ehrlich gesagt total egal.

Playmobil Wiltopia im Test
Viele Tiere der Wiltopia Reihe gibt es als großes und kleineres Tier.

Für die war nämlich etwas ganz anderes wichtig. Playmobil möchte mit den neuen Figuren, es gibt zwölf Babytiere und 15 ausgewachsene (sehr) große und mittelgroße Tiere, nämlich auch Wissen vermitteln. Dafür hat jedes Set eine Tier-Sammelkarte auf der drei Informationen über das jeweilige Tier aufgedruckt sind. Meine Kinder hatten sofort die Idee, damit ein Trumpf-Spiel zu starten, aber das klappt bei der begrenzten Auswahl an Kriterien nur in sehr geringem Umfang.

QR- Code macht richtig Freude

Playmobil Wiltopia im Test
Was den Kindern sehr gut gefallen hat: Es gibt noch mehr zu entdecken als "nur" das Spielzeug.

Allerdings hat jede Karte auch einen QR-Code aufgedruckt und den kann man einlesen und dadurch zu einer Web-App gelangen, die kindgrecht Informationen über das Tier als Audioclip bereit hält. Außerdem gibt es Quizze und Ausmalbilder. Es muss keine App dazu installiert werden. Ich fand es für die Bahnfahrten aber ganz praktisch mir die Web-App auf mein Smartphone zu packen, sodass die Kinder immer wieder darauf zugreifen können. Es ist auch möglich mittels AR- Feature ein Selfie mit dem Tier zu machen, das hat meine Kinder aber nicht die Bohne interessiert.

Sie wollten lieber immer wieder die kurzen Audioclips über die Tiere hören und Quizfragen beantworten. Die ändern sich auch immer mal, sodass selbst nach den drei maximal zu sammelnden Orden das Fragenbeantworten weiterhin Freude macht.

Irgendwie unnötig: Die große Plastikverpackung

Playmobil Wiltopia im Test
Die Beilagentüte ist laut Hersteller aus 100 % recyceltem Plastik. Wir finden sie trotzdem zu groß.

Was den Kindern und mir nicht so gut gefiel: Die Einzelteile, es gibt zu jedem beweglichen Tier auch noch verschiedene Kleinigkeiten wie Muscheln, Knochen oder Mäuse, sind in einer Plastikfolie eingeschweißt. Laut Hersteller besteht die zu 100 % aus recyceltem Plastik, dennoch empfinde ich diese Idee als nicht so stimmig, zumal die Tüten wesentlich kleiner sein könnten. So viele Einzelteile halten sie nämlich nicht. Es wirkt halt ein bisschen so, wie außen nachhaltig, immerhin ist da Pappe, und innen dann doch nicht so ganz konsequent. Trotz des recycelten Plastik. Plastik bleibt ja Plastik, auch wenn man es erst nach dem Auspacken sieht.

So sieht der Wiltopia Delfin dann ausgepackt aus.

Ganz generell kann ich natürlich das Versprechen von Playmobil, dass die Tiere zu über 80 % aus PCR-Kunststoff bestehen und damit nachhaltiger sind, auch nicht überprüfen. Aber ich kann sagen, dass meine drei Kinder sich auf der Bahnfahrt sehr gut mit den Tieren beschäftigen konnten und auch die Web-App sehr gern nutzen. Auch nach der Bahnreise noch.

Nachhaltigere Geschenkidee für Playmobil Fans

Wenn ihr also mal etwas nachhaltigeres verschenken möchtet und vielleicht sogar das Lieblingstier eurer Kinder bei der Wiltopia-Reihe dabei ist, dann würde ich es einfach mal ausprobieren. Ich persönlich fände es toll, wenn es bald nicht nur die Tiere, sondern andere Sets und gern auch Fahrzeuge oder Boote geben würde. Aber dieser erste Schritt in Sachen Nachhaltigkeit ist auf jeden Fall schon mal einer in die richtige Richtung.

PLAYMOBIL WILTOPIA 71052 Elch
PLAYMOBIL WILTOPIA 71052 Elch
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 00:53 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71051 Delfin
PLAYMOBIL WILTOPIA 71051 Delfin
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 03:04 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71067 Junger Tiger
PLAYMOBIL WILTOPIA 71067 Junger Tiger
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 04:47 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71050 Steinbock
PLAYMOBIL WILTOPIA 71050 Steinbock
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 02:56 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71072 Junger Panda
PLAYMOBIL WILTOPIA 71072 Junger Panda
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 05:59 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71063 Rehkitz
PLAYMOBIL WILTOPIA 71063 Rehkitz
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 04:34 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71074 Junger Orang-Utan
PLAYMOBIL WILTOPIA 71074 Junger Orang-Utan
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 05:28 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71066 Waschbärbaby
PLAYMOBIL WILTOPIA 71066 Waschbärbaby
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 05:48 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71070 Junger Seehund
PLAYMOBIL WILTOPIA 71070 Junger Seehund
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 02:35 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71058 Riesenschildkröte
PLAYMOBIL WILTOPIA 71058 Riesenschildkröte
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 05:36 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71073 Junger Eisbär
PLAYMOBIL WILTOPIA 71073 Junger Eisbär
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 05:38 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71069 Erdmännchen
PLAYMOBIL WILTOPIA 71069 Erdmännchen
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 03:17 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71068 Junger Delfin
PLAYMOBIL WILTOPIA 71068 Junger Delfin
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 07:08 Uhr
PLAYMOBIL 71071 - roter Panda
PLAYMOBIL 71071 - roter Panda
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 04:19 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71065 Eichhörnchen
PLAYMOBIL WILTOPIA 71065 Eichhörnchen
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 02:24 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71064 Junges Alapaka
PLAYMOBIL WILTOPIA 71064 Junges Alapaka
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 02:56 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71057 Orang-Utan
PLAYMOBIL WILTOPIA 71057 Orang-Utan
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 05:18 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71056 Wolf
PLAYMOBIL WILTOPIA 71056 Wolf
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 03:57 Uhr
PLAYMOBIL WILTOPIA 71054 Löwe
PLAYMOBIL WILTOPIA 71054 Löwe
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.09.2022 05:40 Uhr
Andrea Zschocher

Playmobil aus zweiter Hand

Meine Jungs LIEBEN Playmobil. Wir haben hier gefühlt alles, was es im Kinderuniversum so geben kann. Und es gibt ja immer noch irgendwas, was die Kinder sich zu Weihnachten oder zum Geburtstag wünschen.

Tatsächlich spielen beide damit sehr ausdauernd, sodass ich schon geneigt bin, immer mal etwas Neues im Fuhrpark zu ergänzen. Allerdings nur aus zweiter... oder dritter, vierter, fünfter Hand... Und ja, ich verkaufe unser Spielzeug auch weiter.

Die Kinder interessiert nur das Spielzeug und nicht, ob es in der Originalverpackung kommt. Der Test mit Playmobil Wiltopia war daher wirklich die große Ausnahme. Beim Spielen macht es für meine Kinder aber überhaupt keinen Unterschied, ob sie nun gebrauchtes und damit wirklich nachhaltiges, oder neues und nachhaltiger produziertes Playmobil in den Händen halten.

Ihr wollt gern nachhaltiger leben, aber wisst nicht wie das klappen kann? Im Video bekommt ihr fünf einfach umzusetzende Tipps für den Start:

Nachhaltig leben: An diese 5 Alltagstipps habt ihr bestimmt noch nicht gedacht Abonniere uns
auf YouTube

Paw Patrol Quiz für Kinder: Wer weiß das meiste über die beliebten Rettungshunde?

** Hinweis: Die familie.de-Redaktion hat die Produkte zum Test kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Dies hatte keinerlei Einfluss auf die Berichterstattung.

Bildquelle: Andrea Zschocher