Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Spartipps und Angebote
  4. Sparsam heizen: Amazon verkauft smarte Heizkörperthermostate reduziert

Familien-Spartipp

Sparsam heizen: Amazon verkauft smarte Heizkörperthermostate reduziert

Homematic Smarte Heizthermostate Teaser
© Homematic

Leider ist das Heizen in Deutschland nach wie vor ziemlich teuer, sodass es vielen Familien bereits vor der Winterzeit graut. Damit wir den kalten Monaten entspannt(er) entgegentreten können, sollten wir jetzt ein wenig Geld in die Hand nehmen und unsere Heizung smart machen. Bei Amazon gibt es aktuell ein Starterset von Homematic IP, mit dem das ganz einfach geht, zum kleinen Preis.

Homematic IP Heizkörper-Starterset supergünstig bei Amazon

Der Winter kündigt sich bereits mit ersten Temperaturabfällen an und damit steht auch die teure Heizperiode vor der Tür. Damit unsere Heizkosten nicht ausufern, sollten wir so wenig wie möglich heizen, ohne dabei frieren zu müssen. Wenn ihr nicht jedes Mal am Temperaturregler eures Heizkörpers drehen oder rumdrücken wollt, sind die smarten Heizkörperthermostate von Homematic eure idealen Begleiter für den kalten Winter. Und das Beste: Bei Amazon gibt es das Starterset gerade für nur 165,26 € statt 169,85 €.

Anzeige
Homematic IP Access Point mit Heizkörperthermostaten jetzt ab 169,75 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 03.03.2024 20:15 Uhr

Teil des Sets sind der "Home Access Point", der alle Smart-Home-Geräte von Homematic IP ansteuern kann. Weiterhin erhaltet ihr zwei smarte Heizkörperthermostate, für die ihr im Einzelkauf bereits fast 170 € zahlen würdet. Damit könnt ihr durch individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in drei einstellbaren Heizprofilen bis zu 33 % eurer Heizkosten sparen.

Homematic-Heizset ist erweiterbar

Mit dem Starterset von Homematic IP schafft ihr eine Smart-Home-Grundlage, die ihr später ohne Probleme erweitern könnt. So können beispielsweise Fenster- und Türkontakte hinzugekauft werden, sodass die Heizung sich automatisch abschaltet, wenn ihr das Fenster oder die Tür zum Lüften öffnet. Solltet ihr die Temperatur nicht nur am Thermostat oder in der App regeln wollen, könnt ihr euch auch ein Wandthermostat anschaffen. Zum weiteren Zubehör aus der Homematic-Familie gehören Rauchmelder, smarte Steckdosen und vieles mehr.

Wie ihr beim Heizen noch mehr sparen könnt und bei welchen Tipps es sich nur um Mythen handelt, erfahrt ihr hier:

Energie und Heizkosten sparen: 5 Mythen die nicht funktionieren
Energie und Heizkosten sparen: 5 Mythen die nicht funktionieren Abonniere uns
auf YouTube

Nur Menschen mit einer super Allgemeinbildung schaffen dieses Quiz

Hat dir "Sparsam heizen: Amazon verkauft smarte Heizkörperthermostate reduziert" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.