Montessori-Kinderhaus

Hilf mir, es selbst zu tun - so lautet der Grundsatz der Montessori-Pädagogik. Wie das im Kindergarten aussieht, lesen Sie hier.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Montessori-Kinderhaus


Ziel der Pädagogik nach Maria Montessori (1870-1952) ist die Entwicklung der Eigenkräfte des Kindes. Die Ärztin war überzeugt, dass jedes Kind einen „Bauplan der Seele“ in sich trage und selbst am besten weiß, was es will und braucht. Das Kind soll sich frei, spontan und allein beschäftigen.

Die Kinder bestimmen beim Montessori-Ansatz selbst, wie lange und womit sie spielen. So lernen sie, Entscheidungen zu treffen, selbstständig zu denken und zu handeln. Das gilt auch für ganz alltägliche Dinge wie Geschirr abräumen oder Scherben zusammenkehren.

Unterstützt und herausgefordert werden die Kleinen durch spezielle Montessori-Materialien, die sie auf verschiedenen Ebenen ansprechen, indem sie einen Bewegungsanreiz bieten oder zum Experimentieren anregen. Diese sind in Bereiche unterteilt: Materialien für die Sinnesschulung, mathematische Materialien, zur Förderung der Sprache, Bewegungsspielzeug uvm.

Montessori Material

Lernmaterialien im Montessori-Kindergarten


© iStock
Weil die Montessori-Pädagogik das Kind als den Hauptakteur seines Lernweges sieht, der sich nicht an einem vorgegebenen Entwicklungs- und Lernplan, sondern allein an den individuellen Bedürfnissen und Interessen des Kindes orientiert, verstehen sich die Erzieher in diesem Kindergarten-Konzept weniger als Lehrende denn als Helfer. „Hilf mir, es selbst zu tun“, ist die Devise. Sie halten das Kind dazu an, Schwierigkeiten selbst zu überwinden und seine Persönlichkeit eigenverantwortlich auszubilden.

Montessori-Kindergärten sind meist integrativer Art, nehmen also Kinder mit Behinderung in die Gruppe auf.

Zusammenfassung des Montessori-Konzepts im Kindergarten:
• Basis ist der kindliche Forschungs- und Entwicklungsdrang, dem das Kind frei nachgehen darf
• Spezielle Materialien, die zum Lernen anregen
• Erzieher als Helfer

 Das könnte Sie interessieren: Das Konzept der Montessori-Schule

Das Konzept der Montessori-Schule: Freiarbeit statt Leistungsdruck nach dem Motto "Hilf mir, es selbst zu tun."



mehr zum Thema
Kinderbetreuung