6 Kindergarten-Konzepte im Überblick

Kindergarten-Konzepte gibt es viele. Welches ist das Richtige für Ihr Kind? Wir verschaffen Ihnen einen Überblick und stellen 6 Kindergarten-Konzepte vor


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Wie finde ich den richtigen Kindergarten?


Kindergarten-Konzepte im Überblick


© Thinkstock
Ein passendes Kindergarten-Konzept für das Kind zu finden ist gar nicht so leicht. Diese Grundfragen sollten Sie vor der Wahl eines Kindergarten auf jeden Fall klären:

Checkliste „Guter Kindergarten“:
  • Passen die Öffnungszeiten zu Ihren Betreuungswünschen, und ist der Kindergarten gut erreichbar?
  • Wirken das Außengelände und das Gebäudeinnere einladend und freundlich?
  • Sind Ihnen die Erzieherinnen sympathisch?
  • Trifft Ihr Kind im Kindergarten auf Gleichaltrige, die es schon kennt?
  • Stehen den Kindern Geräte und Spielmaterial zur freien Verfügung?
  • Kooperiert die Kita mit der Grundschule und anderen Partnern wie Vereinen und Musikschulen?
  • Liegt Ihnen ein schriftliches Konzept über Angebote, Ziele und Besonderheiten des Kindergartens vor?
  • Was lernen die Kinder? Werden ihnen spannende, nicht alltägliche Anregungen geboten, wie z.B. eine Bewegungsbaustelle, Medien oder eine Naturkunde-Werkstatt?
  • Informieren die Erzieherinnen regelmäßig über die Entwicklung der Kinder, bieten Beratung an und bitten um aktive Mitwirkung der Eltern?


Bei der Wahl des Kindergartens geht es nicht nur um Betreuung, sondern um die Wahl der ersten Bildungsstätte. Also interessiert Eltern auch, welche pädagogisches Kindergarten-Konzept es gibt - und welcher Kindergarten zu ihren persönlichen Vorstellungen von Erziehung und Bildung am besten passt.

Generell gilt: Jeder Kindergarten, jedes Kindergarten-Konzept ist letztlich ein Original. Eltern sollten daher genau prüfen, ob der jeweilige Kindergarten tatsächlich zur Persönlichkeit ihres Kindes passt.




mehr zum Thema
Kinderbetreuung
Artikel kommentieren
Login