Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Baby
  3. Alltag mit Baby
  4. Die 5 schönsten Babylieder zum Mitsingen – mit Texten und unserer Gute-Nacht-Playlist

Einschlaf-Hits

Die 5 schönsten Babylieder zum Mitsingen – mit Texten und unserer Gute-Nacht-Playlist

Babylieder zum Mitsingen: Mama mit Baby
© GettyImages / Visual Generation

Viele Babys schlafen am besten (und schnellsten) ein, wenn sie uns spüren und wir ihnen mit sanfter, leiser Stimme etwas vorsingen. Leider kommt die Textsicherheit bei Gute-Nacht-Liedern genauso wenig bei der Geburt mit wie eine Anleitung für unser Kind. Macht aber nix: Wir haben hier die Texte und eine Playlist mit den schönsten Songs für euch. 

Positive Effekte: Warum wir Eltern unseren Babys vorsingen sollten

Viele von uns können leider nur so mittelgut singen. Macht aber nix: Ob talentiert oder nicht – unsere Babys lieben es, die Stimme ihrer Lieblingsmenschen zu hören. Ihnen ist es ziemlich egal, ob wir die Töne richtig treffen, zwischendurch echt schräg klingen oder auch einfach nur mal summen, weil der Text nicht ganz sitzt. Hauptsache wir sind da und unser Kind hört Mamas oder Papas sanfte, vertraute Stimme.

Anzeige

Für uns Eltern sind gesummte oder gesungene Babylieder mit einer eher monotonen, sich wiederholenden Melodie eine schöne Möglichkeit, unsere Kinder zu beruhigen und ihnen ein Gefühl von Geborgenheit zu vermitteln, damit sie besser einschlafen können. Ganz nebenbei fördern wir unsere Kleinen beim Babylieder vorsingen.

Viele Forscher gehen davon aus, dass Musik die emotionale Entwicklung fördert und die Bindung stärkt. Und auch uns Eltern tut das Singen gut: Es entstresst, hellt die Stimmung auf und scheint sogar unser Immunsystem zu stärken – was ziemlich großartig ist.

Fragt sich nur: Was kann ich meinem Baby vorsingen?

Falls ihr nicht textsicher seid, haben wir euch hier die Texte unserer 5 liebsten Gute-Nacht-Lieder für Babys aufgeschrieben. Unten findet ihr auch die Playlist dazu, falls ihr die Melodie noch nicht (gut genug) kennt.

Babylied-Text zum Mitsingen: "Funkel, Funkel, kleiner Stern"

Viele von uns kennen die englischsprachige Variante "Twinkle, twinkle, little star", es gibt aber auch eine sehr süße deutsche Übersetzung: 

Funkel, funkel, kleiner Stern,
ach wie bist du mir so fern.
Wunderschön und unbekannt,
wie ein strahlend Diamant.
Funkel, funkel, kleiner Stern,
ach wie bist du mir so fern.

Funkel, funkel, kleiner Stern,
ach was haben wir dich gern.
Strahlend schön am Himmelszelt,
erleuchtest hell die ganze Welt.
Funkel, funkel, kleiner Stern,
ach was haben wir dich gern.

Text/original: Jane Taylor

Das schönste Wiegenlied von Rolf Zuckowski: "Sieh nur die Sterne"

Sieh nur die Sterne,
der Tag schläft schon ein.
Und deine Augen
sind müde und klein.

Schlaf, bis der Morgen
die Träume verweht.
Schlaf, bis am Himmel
die Sonne aufgeht.

Sieh nur die Sterne.
Sie leuchten so hell.
Sieh nur die Wolken.
Sie fliegen so schnell.

Hör' wie der Wind
seine Lieder dir singt.
Schlaf, Schlafe gut,
bis der Morgen beginnt. 

Sieh nur die Sterne.
So klein und so weit.
Sie stehen still.
Doch so schnell geht die Zeit.

Bald bist du groß.
Und kannst alles allein.
Aber bis dann
schläfst du hier bei mir ein

Text & Musik: Rolf Zuckowski

Maike Mauer

Mich berührt das Wiegenlied sehr

Sieh nur die Sterne" habe ich unserem Mini als Baby am liebsten vorgesungen. Es ist von Rolf Zuckowski und gehört als Gute-Nacht-Lied zur Vogel-Hochzeit, die mir schon als Kind viel bedeutet hat. Deshalb habe ich mir ein Herz gefasst, und den Song als Babylied gesungen – trotz mittelguter Gesangsstimme ;) Ruhig, eher leise und nicht allzu hoch angesetzt, klappt das sogar ganz gut.

Bis heute summe ich die Melodie manchmal, wenn unser Mini sie braucht, um sich zu beruhigen (oder ich selbst). Sie hat wie der Text etwas sehr berührendes, verbindendes. Ich glaube, das ist oft die Magie der Babylieder. Auch bei den Klassikern wie La-Le-Lu oder Twinkle, twinkle, little Star bzw. Funkel, funkel, kleiner Stern. 

Maike Mauer
Anzeige

"La Le Lu: Nur der Mann im Mond schaut zu "

La le lu
Nur der Mann im Mond schaut zu,
wenn die kleinen Babies schlafen.
Drum schlaf' auch du …

La le lu
Vor dem Bettchen steh'n zwei Schuh.
Und die sind genauso müde,
geh'n jetzt zur Ruh'

Dann kommt auch der Sandmann
Leis' tritt er ins Haus,
sucht aus seinen Träumen,
dir den schönsten aus.

La le lu
Nur der Mann im Mond schaut zu,
wenn die kleinen Babies schlafen.
Drum schlaf' auch du.

Sind alle die Sterne,
am Himmel erwacht.
Dann sing ich so gerne:
Ein Lied dir zur Nacht.

La le lu
Nur der Mann im Mond schaut zu,
wenn die kleinen Babies schlafen.
Drum schlaf' auch du.

Musik & Text: Heino Gaze

Babys lieben gereimte Gute-Nacht-Lieder, aber auch Fingerspiele und Krabbelverse. Im Video zeigen wir euch welche, die tagsüber Spaß machen oder das Ins-Bett-gehen einleiten können:

Krabbelverse für Babys: Die 4 schönsten Fingerspiele
Krabbelverse für Babys: Die 4 schönsten Fingerspiele Abonniere uns
auf YouTube

Um ein Baby in den Schlaf zu begleiten, eignen sich ruhige, monotone Lieder natürlich deutlich besser.

Babylied-Text zum Mitsingen: "Schlaf, Kindlein schlaf"

Schlaf, Kindlein, schlaf!
Der Vater hüt’ die Schaf, 
die Mutter schüttelt’s Bäumelein,
da fällt herab ein Träumelein.
Schlaf, Kindlein, schlaf!

Schlaf, Kindlein, schlaf!
Am Himmel zieh’n die Schaf.
Die Sternlein sind die Lämmerlein,
der Mond, der ist das Schäferlein.
Schlaf, Kindlein, schlaf!

Schlaf, Kindlein, schlaf!
So schenk ich dir ein Schaf 
– mit einer goldnen Schelle fein.
Das soll dein Spielgeselle sein.
Schlaf, Kindlein, schlaf …

Musik & Text: Johann Friedrich Reichardt

So singt ihr das Wiegenlied "Weißt du, wieviel Sternlein stehen?"

Weißt du, wieviel Sternlein stehen,
an dem blauen Himmelszelt?
Weißt du, wieviel Wolken gehen,
weithin über alle Welt?
Gott der Herr hat,
sie gezählet,
dass ihm auch nicht
eines fehlet.
An der ganzen großen Zahl.
An der ganzen großen Zahl.

Anzeige

Text: Wilhelm Hey

Playlist: Unsere 5 liebsten Gute-Nacht-Babylieder zum Anhören

Hier könnt ihr euch unsere 5 Favoriten in einer Playlist mit Einschlaf-Garantie (okay, sage wir zu 95 Prozent) anhören. Seid ihr mal heiser oder zu müde zum Singen, lasst sie einfach laufen. Die Songs wirken in Kombi mit etwas gemeinsamer Kuschelzeit oftmals Wunder:

Teste dein Wissen: Wie schlafen Babys und was brauchen sie dafür?

Hat dir "Die 5 schönsten Babylieder zum Mitsingen – mit Texten und unserer Gute-Nacht-Playlist" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.