Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. DIY
  3. Basteln
  4. Weihnachtsbasteln
  5. Advents-DIY: So bastelt ihr die süße Butterkeks-Krippe

Statt Lebkuchenhaus

Advents-DIY: So bastelt ihr die süße Butterkeks-Krippe

Als vorweihnachtliches Mitbringsel, Adventsdeko oder zum sofortigen Vernaschen: Die Keks-Krippe ist ein Allround-Talent – und sozusagen das Fertighaus unter den Lebkuchenhäusern. Und sogar mit Maria, Josef und dem Jesuskind aus Gummibärchen ist sie fast so schnell gebastelt wie aufgegessen. Hier kommt die super kurze Anleitung für die super schnelle Weihnachtskrippe aus Butterkeksen.

Ihr braucht für die Keks-Krippe

  • Butterkekse
  • 50 Gramm Puderzucker
  • Wasser oder Zitronensaft
  • Gummibärchen für Maria, Josef und das Jesuskind
  • eventuell weitere Süßigkeiten oder Zuckerstreusel für die Dekoration
Anzeige

Anleitung für die Keks-Krippe

    1. 50 Gramm Puderzucker mit einem Teelöffel Wasser oder Zitronensaft verrühren – und entsprechend verdünnen oder andicken, bis der Zuckerguss dickflüssig wird. Wenn er zu dünnflüssig ist, hält das Dach des Häuschens nicht.
    2. Wer die Krippe dekorieren möchte, sollte am besten damit starten. Die zwei Butterkekse fürs Dach dünn mit Zuckerguss bestreichen – und nach Lust und Laune mit Streuseln, Sternen etc. verzieren.
    3. Das Dach der Krippe zusammensetzen und mit Zuckerguss auf den Boden "kleben".
    4. Drei Gummibärchen als Maria, Josef und dem Jesuskind platzieren und ebenfalls mit Zuckerguss festkleben.
  • Tipp: Nach dem Basteln alles sehr gut trocknen lassen!
Endlich Weihnachten: 6 Spiele für die ganze Familie
Endlich Weihnachten: 6 Spiele für die ganze Familie Abonniere uns
auf YouTube
Micky Moses

I love it! 

Auf jeden Fall eine meiner liebsten Advents-Back ... äh Bastel-Ideen! Okay, okay, mit der Größe und Stattlichkeit herkömmlicher Lebkuchenhäuser kann sie nicht wirklich mithalten, die Keks-Krippe. Dafür entfällt aber auch das Backen und das leidige Kücheputzen! 

Außerdem können schon die Kleinsten mitmachen und man muss nicht wirklich viel Zeit einplanen. Diese süße Krippe mit Maria, Josef und dem Jesuskind kann man auch nach einem langen Kindergarten- oder Schultag noch hinbekommen oder schnell Vormittag – als zuckersüße Deko für die Weihnachtszeit, Mitbringsel für Freunde oder ein Geschenk für Oma, Opa, Erzieherin oder die Patentante.

Micky Moses

Gemeinsame Zeit im Advent: 12 Aktivitäten für die ganze Familie

Gemeinsame Zeit im Advent: 12 Aktivitäten für die ganze Familie
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Festliches Quiz zu Weihnachten: Kennst du alle internationalen Weihnachtsbräuche?

Hat dir "Advents-DIY: So bastelt ihr die süße Butterkeks-Krippe" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.