Aus 24 Häuschen-Schachteln einen Adventskalender basteln

Das. ist. das. Haus. vom. Nikolaus. Nur nicht in gemalter Form, sondern als Adventskalender und Blickfang am Fenster. So basteln Sie den Schachtel-Adventskalender nach.


(1)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden



Material für den Schachtel-Adventskalender


• 24x Fotokarton DIN A4, gold
• 24x Foldback-Clips
• 8x Selbstklebende Deko-Haken
• 6x DIN A4 Papier, schwarz-weiß gemustert
• Selbstklebende Filz-Zahlen, rot
• Schwarze Kordel, Länge je nach Bedarf
• Dekorationen nach Wunsch
Häuschen-Schablone

Grundmaterialien:
Laser-Entfernungsmesser, z. B. Zamo von Bosch, Klebestift, Schere, Bleistift
So wird’s gemacht


➤ Die Höhe und Breite der Fensternische wird zum Beispiel mit einem Laser-Entfernungsmesser bestimmt. (z.B. mit dem Zamo von Bosch) Ist die Fensterbreite ermittelt, müssen noch 10 cm addiert werden - schließlich benötigen auch die Knoten ein wenig Platz. Dann die Seilstücke auf die richtige Länge zuschneiden.

➤ Jetzt geht’s ans Aufhängen der Schnüre. Die gemessene Höhe der Fensternische durch die Anzahl der geplanten Häuschen-Reihen teilen und die Klebehaken in diesen Abständen gleichmäßig im Fensterrahmen verteilen. Die Schlaufen an den Enden der Kordelstücke entstehen durch einfache Knoten. Danach die Stränge an den Haken befestigten.



➤ Mithilfe der ausgeschnittenen Schablone einfach den Umriss aufs Goldpapier übertragen, ausschneiden, an den gestrichelten Linien einknicken und zusammenkleben. Das Häuschen steht. Das Ganze natürlich 24 Mal…

➤ Bevor das Dach aufgesetzt wird, müssen die Häuschen noch befüllt werden - ob mit Schokolade oder kleinen Geschenken. Als Dach dient schwarz-weißes, winterliches Dekopapier, das ausgeschnitten und in der Mitte geknickt wird. Mit einem Foldback-Clip lässt sich das Dach schließen und zugleich die Häuschen an der Schnur befestigen.



➤ Die Häuschen mithilfe der Filz-Zahlen durchnummerieren und nach Wunsch mit Deko-Elementen verzieren (Federn, Schleifen oder was sonst noch dazu passt).

Tipp: Die Dächer am Giebel nur mit dem Clip verschließen. Auf diese Weise werden die Häuschen nicht beschädigt und können im nächsten Jahr wiederverwendet werden.

 Das könnte Sie interessieren: Adventskalender füllen

24 Säckchen am Adventskalender, das heißt 24 kleine Geschenke! Keine Sorge, wir haben viele Tipps für die Befüllung.


{{SNIPPET_PH:}}
(Bilder und Anleitung mit freundlicher Genehmigung von Bosch)



mehr zum Thema
Adventskalender Advent Weihnachtsbasteln Bastelideen Bastelvorlagen Basteln mit Papier