Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Babybauch-Gipsabdruck: Anleitung, Tipps und kreative Inspiration

Babybauch-Gipsabdruck: Anleitung, Tipps und kreative Inspiration

Schöne Erinnerung

Ein Babybauch-Gipsabdruck ist eine wunderschöne Erinnerung an die Schwangerschaft. Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und die schönsten Ideen zur Gestaltung.

Viele werdenden Mamas möchten von ihrer Babykugel einen Gipsabdruck anfertigen. Es ist ein wunderschönes und einzigartiges Andenken an die Schwangerschaft und wenn das Kind dann etwas älter ist, kannst du ihm den Gipsabdruck zeigen und sagen: „Schau mal, da hast du mal reingepasst". So ein Abdruck ist gar nicht schwer anzufertigen, mit der Hilfe einer zweiten Person lässt sich das im Handumdrehen zuhause selber machen.

Der ideale Zeitpunkt für den Abdruck ist etwa 4 bis 6 Wochen vor dem geplanten Entbindungstermin, dann ist der Bauch ganz besonders schön kugelig. Ihr könnt aber natürlich jeden beliebigen Zeitpunkt auswählen. Dann, wenn ihr denkt: So möchte ich mich gerne an meinen Babybauch zurückerinnern.

Babybauch-Gipsabdruck: Das braucht ihr

Fertige Babybauch-Gipsabdruck-Sets kaufen

Viel praktischer, als alle Utensilien zusammenzusuchen: Es gibt im Bastelladen und online fertige Gipsabdruck-Sets, in denen alles enthalten ist, was ihr braucht. Die folgenden Sets sind bei Amazon sehr gut bewertet. Sie haben alle mehr als 600 Bewertungen und bringen es dabei auf mindestens 4,5 von 5 Sternen:

XXL-Komplettset | Babybauch Gipsabdruck-Set inkl. Glättung & Veredelung | 1A Ergebnis mit Detailanleitung + Profimaterial
XXL-Komplettset | Babybauch Gipsabdruck-Set inkl. Glättung & Veredelung | 1A Ergebnis mit Detailanleitung + Profimaterial
WUNDmed - Mein Babybauch - Gips Bastelset für schöne 3D-Erinnerungen
WUNDmed - Mein Babybauch - Gips Bastelset für schöne 3D-Erinnerungen
Babybauch Gips-Abdruck 3D komplett Set vom Schwangerschaftsbauch 24-teilig mit 6 Gipsbinden Bauchabdruck Abformset
Babybauch Gips-Abdruck 3D komplett Set vom Schwangerschaftsbauch 24-teilig mit 6 Gipsbinden Bauchabdruck Abformset

Babybauch-Gipsabdruck: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Step 1: Vorbereitung

Als erstes reibt ihr alle Stellen, die später mit Gips bedeckt werden sollen, dick mit Vaseline oder einem Körperöl ein. Das ist ganz wichtig, damit sich der Gips nachher wieder gut ablöst und ihr euch dabei nicht weh tut.

Dann setzt sich die werdende Mama auf einen Stuhl, unter welchem ihr Zeitungspapier oder Folie auslegen solltet. Beim Gipsen tropft und spritzt es immer mal wieder. Da der Babybauch-Gipsabdruck ein bisschen Zeit in Anspruch nimmt, sollte die Mama in spe bequem sitzen. Legt also am besten noch ein Kissen in den Rücken (das packt ihr vorher am besten auch in Folie ein). Außerdem sollte sich die Schwangere ein Handtuch in den Hosenbund stecken und über den Schoß hängen lassen.

Step 2: Gipsen

Jetzt kann es auch schon losgehen. Die Gipsbinden werden (je nach Körperbau) in etwa 40 bis 60 cm lange Stücke geschnitten. Möchtet ihr auch die Brüste mit in den Abdruck nehmen, sind Stücke mit einer Länge von 20 bis 30 cm für diesen Bereich optimal.

Für den nächsten Schritt zieht ihr am besten Einmalhandschuhe an. Legt die erste Gipsbinde in euer Gefäß mit dem lauwarmen Wasser und lasst sie für ein paar Sekunden einweichen. Legt die Binde auf den eingecremten Bauch und streicht mit den Fingern drüber, um die Binde zu glätten.

Nun legt ihr nach und nach die anderen angefeuchteten Gipsbinden auf den Bauch, so, dass sie die anderen Binden leicht überlappen. Macht das, bis ihr die gesamte Fläche einmal komplett abgedeckt habt. Dann solltet ihr noch eine zweite und am besten auch eine dritte Schicht auftragen, damit euer Gipsabdruck später schön stabil ist. Das Wichtigste: Alles am Schluss nochmal schön glatt streichen!

Step 3: Trocknen lassen

Jetzt müsst ihr den Gips trocknen lassen. Das dauert etwa eine halbe Stunde. Die eingegipste werdende Mama sollte in dieser Zeit versuchen, so ruhig wie möglich zu sitzen, damit der Gips nicht beim Trocknen bricht. Nach etwa 30 Minuten könnt ihr vorsichtig mit einem Finger über den Gips streichen um zu testen, ob er trocken ist.

Ist der Gips getrocknet, sollte er sich auch fast schon von selbst vom Bauch ablösen. Nehmt ihn dann vorsichtig ab und legt ihn an einen sicheren Ort, wo er dann nochmal zwei Tage lang durchtrocknen kann. Erst dann solltet ihr ihn weiterverarbeiten.

Step 4: Veredeln und bemalen

Mit Flächenveredelung könnt ihr den Gipsabdruck jetzt noch optimieren. Wenn ihr den Gipsabdruck auch so schon schön findet, könnt ihr euch aber auch einfach schon Acrylfarbe nehmen, und euren Abdruck verzieren. Manche Mamas schreiben nach der Geburt den Namen und das Geburtsdatum ihres Baby darauf. Andere bemalen ihn mit Mustern oder bekleben ihn mit Stoff. Hier könnt ihr euch kreativ austoben.

Babybauch bemalen: Die 15 schönsten Belly-Paintings

Babybauch bemalen: Die 15 schönsten Belly-Paintings
Bilderstrecke starten (14 Bilder)

Gipsabdruck vom Babybauch: Inspiration

Den fertigen Gipsabdruck könnt ihr an einem Bilderrahmen befestigen und an die Wand hängen. Diese Pinterest-Userin hat sich sogar besonders viel Mühe gemacht und ihren Babybauch-Gipsabdruck mit einer Lichterkette oder einer Lampe zum Leuchten gebracht.

Statt den Babybauch zu bemalen, könnt ihr ihn auch toll mit Stoff oder Spitze bekleben, so wie diese Pinterest-Nutzerin. Eine Schleife und ein paar Dekoblüten als Accessoires runden das Kunstwerk ab.

So ein Babybauch ist ein wahres Überraschungsei! Das hat sich wohl diese Pinterest-Userin gedacht und ihren Babybauch im Ü-Ei-Stil bemalt. Oben hat sie dann sogar das Gewicht und die Größe der "Kinderüberraschung" angegeben.

Den Babybauch könnt ihr auch später mit eurem Baby auf einem Foto in Szene setzen. Hier wurde der Abdruck nur vom Bauch, nicht von den Brüsten gemacht und als Babyschale ausgearbeitet. Ein sehr berührendes Bild.

Eine weitere Idee, was ihr aus dem Babybauch-Abdruck machen könnt: Eine Babyschale im lustigen Melonen-Stil!

Babybauch-Entwicklung: Die 20 schönsten Momentaufnahmen aus 40 Wochen

Babybauch-Entwicklung: Die 20 schönsten Momentaufnahmen aus 40 Wochen
Bilderstrecke starten (20 Bilder)
Bildquelle: imago images / Westend61

Hat Dir "Babybauch-Gipsabdruck: Anleitung, Tipps und kreative Inspiration" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch