Christbaumschmuck mit kleinen Kindern basteln

DIY

Christbaumschmuck mit kleinen Kindern basteln

Knüllpapier und ein paar Kleinkinderhände - ganz fix entsteht toller, einfacher Christbaumschmuck. Hier kommt die Bastelanleitung.

Material für den Christbaumschmuck

• buntes Papier
• Goldpapier und Aluminiumfolie
• Weihnachtskeks-Ausstecher als Schablonen
• weißes Tonpapier
Basics: Schere, Bleistift, Behälter für die Knüllbällchen, Bastelkleber, Faden

So wird der Knüllpapier-Baumschmuck gebastelt

➤ Zuerst das buntes Papier und eventuell Goldpapier oder Aluminiumfolie in kleine Quadrate schneiden. Eine Seite des Quadrates sollte ca. 1 bis 2 cm lang sein. Die kleinen Quadrate werden dann zusammengeknüllt und auf die Seite gelegt.

➤ Jetzt kommen die Weihnachtskeks-Ausstecher zum Einsatz: Mit ihnen als Schablonen werden Motive wie Sterne, Monde, Kometen usw. auf weißes Tonpapier gezeichnet und ausgeschnitten.

➤ Nun kommen die bunten „Knüllbällchen“ (vorher nach Farben sortieren) dran: Die ausgeschnittenen Motive werden mit Bastelkleber bestrichen und die „Knüllbällchen“ vorsichtig darauf gelegt. Sobald alles trocken ist, dreht man das Weihnachtsbaum-Anhängsel um und bringt einen Faden zum Aufhängen an. Fertig ist der Weihnachtsbaumschmuck!

Gepinnt: Basteln mit Kindern für Weihnachten

Gepinnt: Basteln mit Kindern für Weihnachten
Bilderstrecke starten (1 Bilder)

Bildquelle:

vision net ag

Galerien

Lies auch