Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Erdbeerflecken entfernen: Mit diesen 3 Hausmitteln ist der Fleck garantiert weg

Erdbeerflecken entfernen: Mit diesen 3 Hausmitteln ist der Fleck garantiert weg

Super easy

Erdbeeren sind nicht nur lecker, leider hinterlassen sie auch schöne rote Flecken auf Kleidung und Co. Das passiert nicht nur Kindern! Mit diesen drei Hausmitteln, die ihr alle kennt, bekommt ihr sie ganz leicht heraus.

Erdbeerflecken unbedingt gleich entfernen!

Erdbeeren machen so richtig schöne rote Flecken. Das passiert nicht nur Kindern! Ich selbst habe mir schon oft unbedacht Beerenflecken verpasst. Die Fruchtsäure frisst sich so richtig schön ins Textil. Daher dürft ihr fleckige Erdbeer-Wäsche nicht einfach in den Wäschekorb schmeißen und auf die nächste Waschmaschine warten. Ihr solltet die Flecken unbedingt vorbehandeln, sonst kann es passieren, dass eure helle Kleidung oder Wäsche einen Rotschimmer behält.

Erdbeerflecken richtig entfernen – mit diesen 3 Hausmitteln

Wenn ihr den Erdbeerfleck bemerkt, solltet ihr ihn sofort zu Hause behandeln, sobald ihr in Wassernähe seid. Manchmal lässt sich das Gröbste schon unter klarem Wasser auswaschen. Meistens bemerken wir es jedoch erst später. Vor allem bei den Textilien unserer kleinsten Familienmitgliedern: Wenn die Kinder in der Kita oder bei Freunden Beeren gegessen haben, sehen wir das meist abends an den schönen roten Erdbeerflecken auf der Kleidung. Versucht dann direkt die folgenden Schritte:

#1 Presst eine frische Zitrone aus und träufelt den Saft direkt auf den Fleck. Ihr könnt auch etwas konzentrierten Zitronensaft verwenden. Die Wirkung ist ähnlich. Es muss übrigens keine Biozitrone sein.

#2 Zusätzlich oder anstelle der Zitrone könnt ihr etwas Backsoda oder Natron auf den Erdbeerfleck geben. Das Soda reagiert mit der Zitrone sprudelnd und löst den Fleck. Ähnlich funktioniert das auch mit Essigessenz, die auch viele von uns daheim haben, weil sie sich zum Putzen und Waschen hervorragend eignet und auch Flecken entfernt.

Erdbeer flecken mit Zitrone und Natron entfernen
Das Natron in Kombination mit der Zitronensäure löst die rote Farbe aus dem Stoff und neutralisiert.

#3 Fangt nicht an zu rubbeln oder zu wischen, sondern lasst das Ganze einfach ein paar Stunden einwirken, ohne etwas zu tun.

#4 Am nächsten Morgen oder, wenn ihr die Flecken am Vormittag behandelt habt, abends, nehmt ihr das Textil wieder hervor und wascht die Stelle mit klarem Wasser aus. Der Großteil der Fruchtsäure sollte schon entfernt sein.

#5 Nun könnt ihr die Kleidung oder Wäsche mit dem passenden Waschmittel für Feines oder Buntes in der Waschmaschine je nach Kleidungsstück bei 40 oder 60 ° Grad waschen. Der Fleck sollte jetzt verschwunden sein.

Natron bekommt ihr übrigens in jeder Drogerie wie Rossmann, DM und Co. und auch in einigen Supermärkten. Ihr könnt damit auch Obst- und Gemüseflecken von Schneidebrettern entfernen oder euer Obst darin waschen. Ich habe immer welches daheim, weil es eine Allzweckwaffe ist.

Oh Schreck, ein Fleck! Was weißt du übers Flecken entfernen?
Oh Schreck, ein Fleck! Was weißt du übers Flecken entfernen?
Quiz starten
Bildquelle: Redaktion

Hat Dir "Erdbeerflecken entfernen: Mit diesen 3 Hausmitteln ist der Fleck garantiert weg" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch