Fensterbild "Vogel im Regen" für einen fröhlichen Herbst

DIY

Fensterbild "Vogel im Regen" für einen fröhlichen Herbst

Herbst ohne Regen? Gibt's nicht. Damit bei Schmuddelwetter keine allzu trüben Gedanken aufkommen: Basteln Sie doch mit Ihren Kindern ein Fensterbild mit einem Vogel, der auch im Regen Spaß hat.

Material für das Vogel-Fensterbild

• Tonkarton in Orange, Hellblau, Mittelblau, Hautfarbe, Dunkelblau, Rot und Sonnengelb
• Kreide-Pastellstift in Weiß
• Fineliner in Schwarz
• Permanent-Marker in Schwarz (Opitec)
• 3D-Abstandpads, Locher
Bastel-Vorlage (kostenloser Download)

Bastelanleitung für das Regenvogel-Fensterbild

➤ Alle Motivteile auf den entsprechenden Fotokarton übertragen und ausschneiden. Die Trennlinie und die Sohle mit dem Permanent-Marker auf die Gummistiefel malen.

➤ Das Bauchteil, den Schnabel und die zweiteilige Mütze aufkleben. Die Mundlinie und das Nasenloch mit Fineliner aufmalen. Die weißen Nahtstiche, die Striche auf der Mütze, die Pünktchen und das Auge mit dem Pastellstift aufmalen. Die Pupille ergänzen.
➤ Den Flügel mit Abstandpads fixieren. Die Beine hinter den Körper kleben und die Gummistiefel anbringen.
➤ Die Pfütze mit den Lichtreflexen versehen und den Vogel auf der Pfütze platzieren. Zum Schluss die Regentropfen mit den Lichtreflexen bemalen.

Aus: Creativ-Idee - Fensterbilder. ... und Co, Ausgabe 85

Freuen Sie sich auf viele neue Herbst-Ideen zum Basteln und dekorieren! Bei den Bastelmodellen dieser Ausgabe kommt vor allem Papier zum Einsatz. Vom farbenfrohen Designpapier über Fotokarton bis hin zu einfachen Buchseiten oder Zeitungsblättern. So entstehen Anhänger für Zweige, tolle Bilder, Fensterbilder, hübsche Aufsteller für die Fensterbank oder den Schrank, Tür- oder Tischschmuck.
>> Zeitschrift hier bestellen

Bildquelle:

2014 OZ-Verlags-GmbH

Galerien

Lies auch