Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Perfekter Low-Carb-Snack: Käsebällchen aus nur 3 Zutaten

Perfekter Low-Carb-Snack: Käsebällchen aus nur 3 Zutaten

Say Cheese!

Diese Käsebällchen sind schnell gemacht, denn sie bestehen nur aus drei Zutaten. Ein super Snack für zwischendurch, der auch dem Nachwuchs schmeckt!

Wird bei euch bei einem gemütlichen Filmabend mit der Familie auch gerne mal geknabbert? Oder ihr sucht noch nach einem leckeren schnellen Snack für den nächsten Spielplatzbesuch? Dann probiert ruhig mal unsere Käsebällchen aus. Im Gegensatz zu vielen gekauften Snacks aus dem Supermarkt bestehen unsere Bällchen wirklich nur aus drei Zutaten, ihr wisst also genau, was drin steckt. Und sie eignen sich hervorragend für alle, die sich Low-Carb ernähren, da sie nahezu keine Kohlenhydrate enthalten. Trotzdem solltet ihr die Bällchen nur in Maßen knabbern, denn zwei der Grundzutaten haben einen relativ hohen Fettgehalt.

Käsebällchen Rezept aus nur 3 Zutaten

Ihr braucht für etwa 20 Käsebällchen:

  • 120 g Käse (was ihr am liebsten mögt oder was noch bei euch im Kühlschrank liegt; erfahrungsgemäß klappt es mit härterem Käse wie Emmentaler besser als mit weichem Käse wie Mozzarella)
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • Optional noch könnt ihr noch Zusätze wie Knoblauch, Paprikapulver, Sesam, Zwiebeln und Co. hinzufügen. Ganz nach eurem Geschmack!

Zubereitung:

  • Schneidet den Käse in kleine Stückchen.
  • Gebt nun Käse, zwei Eier und 50 g der Mandeln in den Mixer oder füllt es in eine Schüssel, in die ihr die Zutaten dann mit einem Pürierstab mixen könnt.
  • Nach dem Mixen habt ihr eine klebrige, relativ flüssige Masse.
  • Setzt mit einem Teelöffel kleine Häufchen aufs Backblech. Auch wenn das optisch erstmal nicht so schön aussieht – die Häufchen formen sich beim Backen zu den Halbkugeln, die ihr auch auf dem Foto seht.
  • Jetzt wandern die Bällchen bei 200 Grad Ober-Unterhitze für 15-20 Minuten in den Ofen. Schon sind eure Käsebälle fertig und können genascht werden. Guten Appetit!

Lust auf noch mehr einfache Rezepte? Dann probiert auch unbedingt unsere selbstgemachten Erdbeerchips oder unsere Rhabarbermuffins aus!

Bildquelle: Redaktion

Na, hat dir "Perfekter Low-Carb-Snack: Käsebällchen aus nur 3 Zutaten" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch