Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Individuelle Schnuller­kette selber machen: Das perfekte DIY-Babygeschenk

Fürs Baby

Individuelle Schnuller­kette selber machen: Das perfekte DIY-Babygeschenk

Schnullerketten aus der Drogerie sind zwar super praktisch und preiswert, aber die hat natürlich auch jeder! So bastelst du eine individuelle Schnullerkette mit Namen in nur 5 Schritten – das perfekte Geschenk fürs Baby oder zur Geburt.

Die Schnullerkette ist ein Muss für alle Eltern, die dem künstlichen Nuckel gegenüber nicht grundsätzlich abgeneigt sind. Immerhin hindert diese unsere Minis daran, ihren Nuckel permanent auf den (nicht immer besonders hygienischen) Boden zu werfen bzw. zu spucken.

Damit die Schnullerkette aber nicht nur praktisch, sondern auch einzigartig und hübsch anzusehen ist, gibt es dieses DIY von meiner Schwester für die Bastelfreudigen unter euch (keine Sorge: SO kompliziert wird es nicht).

Schnullerkette selber machen: Das brauchst du dafür

  • Clip & Silikonring (für Anfang und Ende der Schnullerkette)
  • Baumwollband
  • Holz-, Silikon- oder Häkelperlen
  • 1 Sicherheitsperle (darin verschwindet am Ende der Knoten)
  • Buchstaben-Steinchen aus dem Bastelladen, passend je nach Vornamen
  • Schere
  • Grobe Nähnadel

Passendes Material für deine DIY-Kette findest du im Bastelladen. Wer es sich einfacher machen will, bestellt ein fertiges Schnullerketten-Bastelset mit niedlichen Motiven online. Der Vorteil: Hier hast du direkt alles beisammen, was du für das DIY benötigst, inklusive der Clips.

Bastelkit Schnullerkette: Silikon- und Holzperlen, inkl. Clips

Bastelkit Schnullerkette: Silikon- und Holzperlen, inkl. Clips

Schnullerketten Basteset in Rosa, mit Holzringen und Clips

Schnullerketten Basteset in Rosa, mit Holzringen und Clips

Schnullerkette Bastelset Avocado mit Kordel und Clip

Schnullerkette Bastelset Avocado mit Kordel und Clip

300 Buchstabenwürfel aus Holz

300 Buchstabenwürfel aus Holz

Schnullerkette selber machen: Anleitung

Wichtig zu wissen, bevor du mit dem Basteln beginnst: Nach DIN-Norm darf eine Schnullerkette unter Zug gemessen maximal 22 cm lang sein (den Clip musst du nicht einrechnen), damit keine Strangulations- oder Verletzungsgefahr fürs Baby besteht.

Schritt #1: Material für die DIY-Schnullerkette bereit legen

Schnullerkette Material

Dazu gehören in jedem Fall der Clip, mit dem die Schnullerkette später am Kinderwagen oder an Babys Kleidung befestigt wird, der reißfeste Faden, sonstiger Perlenschmuck und der Schnullerring.

Je nach Schnullermarke eignet sich ein Silikonring zum Befestigen des Nuckels, so einen kannst du am einfachsten von einer alten Drogerie-Schnullerkette abschneiden und wiederverwenden. So halten z. B. die Schnuller der beliebten Marke Mam:

MAM Original Silikon Schnuller im 2er-Set, 0 bis 6 Monate

MAM Original Silikon Schnuller im 2er-Set, 0 bis 6 Monate

Möchtest du Schnuller mit einem Haltebügel (z. B. Dentistar, Nuk) befestigen, lässt du am Ende der Schnullerkette eine Schlaufe stehen.

Dentistar® Schnuller 3er Set - Silikon Nuckel in Gr. 3 - kiefergerecht -  BPA frei

Dentistar® Schnuller 3er Set - Silikon Nuckel in Gr. 3 - kiefergerecht - BPA frei

Schritt #2: Band am Schnullerring befestigen

Schnullerkette basteln

Den 4-fach-übereinandergelegten Baumwollfaden zuerst mit einer Schlaufe am Schnullerring befestigen. Am anderen Ende des Fadens eine Nähnadel mit breitem Nadelöhr aufziehen, damit das Auffädeln der Perlen leichter gelingt.

Schritt #3: Perlen und Buchstaben auffädeln

Schnullerkette auffädeln

Die Perlen nun in gewünschter Reihenfolge auf den Faden ziehen. Falls ihr eine Sicherheitsperle benutzt, sollte diese die letzte Perle in der Reihe sein. Überprüfe am Ende die Länge der Schnullerkette noch einmal: Max. 22 cm sind inklusive Schnullerring, aber ohne Clip erlaubt.

Schritt #5: Clip befestigen

Schnullerkette selber basteln

Als letztes verknotest du den Clip sicher mit dem Ende des Fadens. Der Rest des Fadens wird mit der Häkelperle vernäht oder verschwindet im Gewinde der Sicherheitsperle.

Volià: Die fertige DIY-Schnullerkette im Einsatz

DIY Schnullerkette mit Namen

Meinem kleinen Neffen Toni gefällt seine neue Schnullerkette super! Und seine Mama muss nicht mehr so häufig den Sterilisator anschmeißen. Eine Win-Win-Situation für beide. Ist total süß geworden, oder?

Wie groß wird mein Kind?

Angaben zur Berechnung:

  • Alter des Kindes: ${ model.age.year } Jahre ${ model.age.month } Monate
  • Geschlecht des Kindes: ${ genders[model.gender].toLowerCase() }
  • ${ label.name } des Kindes: ${ model.measurements[measurement] } ${label.unit}

Ergebnisse:

Wahrscheinliche Größe des Kindes mit 18: ca. ${ results.predictedSize } cm

${ label.name }

Die ${ label.name } ihres Kindes liegt genau im Mittelwert.

Dein Kind ist ${ label.adj[+(results[measurement] > 50)] } als ${ Math.max(results[measurement],100-results[measurement]) }% der Kinder.

${ label.unit }

Schnullerkette wie gestalten?

Der Vorteil vom Schnullerkette selber basteln ist, dass man sie sehr individuell und persönlich gestalten kann: Mit Perlen in der Lieblingsfarbe, dem Geburtsdatum oder kleinen Glöckchen und Holzfiguren, die das neugierige Baby dann ausgiebig befühlen kann. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Bildquelle: Redaktion

Hat Dir "Individuelle Schnuller­kette selber machen: Das perfekte DIY-Babygeschenk" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch