Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Eltern
  4. Partnerschaft & Liebe
  5. Nochmal von vorne: 5 Tipps für den Neuanfang nach einer Trennung

Weitermachen!

Nochmal von vorne: 5 Tipps für den Neuanfang nach einer Trennung

Eine Beziehung ist etwas Wundervolles und wir sehen uns danach, dass diese ewig hält. Doch nicht jede Partnerschaft ist dafür gemacht und wenn sie endet, leiden wir oft sehr und es kostet viel Kraft, sich aus der Trauer um die zerbrochene Liebe zu befreien. Doch es gibt ein paar Möglichkeiten, wie dir der Neuanfang nach einer Trennung gelingt.

Diese Tipps helfen bei einem Neuanfang nach der Trennung

#Mach das, was dir gut tut

Eine Trennung bedeutet Herzschmerz, aber sie bedeutet auch, dass du wieder so richtig Zeit für dich selbst hast! Unternimm etwas mit deinen Freund*innen, geht ins Kino oder in ein Restaurant oder macht einen entspannten DVD-Abend. Du musst dich nicht mehr mit jemandem absprechen, ob es zeitlich für euch beide passt oder du mal einen Abend "sturmfrei" in der Wohnung haben kannst. Tu, was immer du magst – vielleicht auch ein Wellnesstag oder du unternimmst eine kleine Reise? Natürlich ist all das schwieriger, wenn du Kinder hast. Sowohl finanziell als auch organisatorisch sind Reisen und große Freizeitaktivitäten dann natürlich nur bedingt möglich. Aber auch Unternehmungen wie ein Besuch im Zoo oder im Kino können schon für Ablenkung sorgen und zwar nicht nur bei dir, sondern auch bei den Kleinen, die ja ebenfalls unter der Trennung leiden.

Tipp: Mach dir doch eine Bucket-List mit all den Dingen, die du schon immer machen wolltest und hake sie nacheinander ab. Dabei merkst du, wie du vorankommst und gewinnst mehr und mehr Abstand von der Trennung und dem Verlust. Das geht natürlich auch mit den Kindern. Schreibt doch mal gemeinsam auf, was ihr zusammen machen möchtet und vielleicht sind auch Oma und Opa mit dabei oder können dir bei Unternehmungen nur für dich auch mal die Kleinen abnehmen.

Die Bucket List: 500 Dinge, die man im Leben getan haben muss
Die Bucket List: 500 Dinge, die man im Leben getan haben muss
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.10.2022 14:26 Uhr

#Halte dich an Familie und Freunde

Familie und Freunden nach wie vor gerecht zu werden, wenn man frisch in einer Beziehung ist, ist nicht immer leicht. Je länger die Beziehung dauert, desto mehr organisiert man sich und auch für sie ist wieder Zeit da. Endet eine Partnerschaft, dann fühlt man sich schnell allein, doch das musst du nicht! Denn Familie und Freunde sind das, was dir auch nach einer Trennung noch bleibt. Nutze deine freie Zeit, um wieder mehr bei ihnen zu sein und wieder mehr Erinnerungen mit ihnen zu schaffen. Denn zu einem Neuanfang nach einer Trennung gehört eben auch, sich wieder neu zu orientieren und zwar auch auf das, was einem besonders wichtig ist und das sind oft Freunde und Familie. Sie geben dir Halt und haben stets Verständnis.

Aber auch Alleinerziehende sehen sich nach einer Trennung oft alleine, auch, wenn sie ihre Kinder haben. Doch sie sind eben noch Kinder und verarbeiten Trennungen anders als Erwachsene. Doch genau deshalb ist dann auch Zeit unter euch wichtig. Verbringt mal einen schönen Abend mit euren Lieblingskinderfilmen, geht spazieren und trefft euch mit befreundeten Familien oder mit den Großeltern, um auch für und mit Kindern wieder die Nähe zu den Liebsten zu suchen.

#Veränderung

"Zieh um oder färbe deine Haare" – das sind Dinge, die wir doch alle nach einer Trennung schon einmal gehört haben. Und das nicht ohne Grund! Eine Veränderung – vielleicht ein neuer Haarschnitt, ein Wechsel des Wohnortes oder das Ausprobieren eines neuen Hobbys - stellen dich vor eine große Herausforderung. Du musst deine Komfortzone verlassen, dich beweisen und/oder dir mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen schaffen. Sich zu verändern – egal ob charakterlich oder äußerlich – macht deinen Neuanfang nach einer Trennung zwar noch intensiver, aber du verbindest damit oft wieder etwas Gutes.

I will survive: Ein Abreißkalender für die ersten 100 Tage Liebeskummer
I will survive: Ein Abreißkalender für die ersten 100 Tage Liebeskummer
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 02.10.2022 08:19 Uhr

#Starte auch im Beruf so richtig durch

Es heißt oft "Pech im Spiel, Glück in der Liebe", es kann allerdings auch mal umgekehrt sein. Wenn du nach einer Trennung wieder alles neu ordnen musst, dann schau auch mal auf deine berufliche Laufbahn. Manchmal lassen wir während einer Beziehung nicht nur Familie und Freunde ein wenig schleifen, sondern auch den Job. Hast du dein berufliches Ziel noch nicht erreicht, dann ist eine Trennung die beste Möglichkeit, sich wieder mehr in die Arbeit zu stürzen. Vielleicht suchst du dir einen neuen Job oder arbeitest auf eine Beförderung hin? Gib alles und zeig, wie gut du dort durchstarten kannst. Du bist gut darin und hast dir den Erfolg verdient. Und wenn du zufrieden bist, dann mach weiter so und lass dich von dem Ende der Beziehung nicht unterkriegen! Das ist natürlich leichter gesagt als getan, wenn man Kinder hat und plötzlich ohne Partner*in ist. In diesem Fall ist die Karriere nicht immer einfach zu meistern und steht oft im Hintergrund. Doch auch hier gilt: Gib niemals auf! Du bist stark und wirst deinen Weg finden, Job und Familie zu meistern.

#Kontaktabbruch zum/zur Expartner*in

Es klingt sehr hart, aber es ist wichtig, dass du all deine Kontaktmöglichkeiten zu deinem/deiner Ex unterbindest, zumindest dann, wenn ihr keine Kinder habt. Sorge dafür, dass er oder sie dich nicht mehr kontaktieren kann UND denke daran, dass du selbst auch nicht mehr die Nähe und den Kontakt suchst. Es würde nur wehtun, vor allem wenn dein*e Verflossene*r viel schneller über die Trennung hinwegkommt. Es würde dich runterziehen, mit anzusehen wie er*sie wieder glücklich ist, wenn du selbst noch nicht damit abgeschlossen hast. So schwer dir ein Kontaktabbruch auch fällt: Nur das kann dir helfen nach einer Trennung einen Neuanfang zu wagen.

ABER: Natürlich ist ein kompletter Kontaktabbruch kaum möglich, wenn ihr gemeinsame Kinder habt und das ist auch verständlich. Hier solltet ihr versuchen, euch nach der Trennung auszusprechen und auch, wenn diese nicht im Guten stattgefunden hat, einander den Kontakt zu den Kindern zu ermöglichen und gerade die Kleinen nicht spüren zu lassen, ob und wie schwierig euer Verhältnis ist.

Eine Trennung ist nie leicht und natürlich musst du nicht alle dieser Punkte erfüllen, um wieder richtig von vorne anfangen zu können. Wichtig ist nur, dass du weißt, dass du diese Beziehung nicht brauchst, um glücklich zu sein: Du bist gut und kannst alleine jede Herausforderung des Lebens meistern und das gilt auch für Alleinerziehende. Es mag am Anfang unmöglich erscheinen und auch eine finanzielle Belastung sein, aber du kannst es schaffen! Und irgendwann wird die eine Person in dein Leben treten, die diesen Weg gerne mit dir gehen möchte. Und wenn das der Fall ist, dann zeigt euch eure Liebe. Gerne auch mit ein paar romantischen Liebesbeweisen!

Die 5 schönsten Liebesbeweise Abonniere uns
auf YouTube

Test: Sollen wir unsere Ehe retten oder uns besser trennen?

Bildquelle: Getty Images/nicoletaionescu

Na, hat dir "Nochmal von vorne: 5 Tipps für den Neuanfang nach einer Trennung" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.