Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Reisen & Freizeit
  4. Potsdam mit Kindern: Die 11 besten Attraktionen der brandenburgischen Landeshauptstadt

Familienfun

Potsdam mit Kindern: Die 11 besten Attraktionen der brandenburgischen Landeshauptstadt

Potsdam mit Kindern
© familie.de-Redaktion/TH

Die Landeshauptstadt von Brandenburg lockt mit ihren weltberühmten Hohenzollernschlössern Kulturbegeisterte von Nah und Fern an. Das barocke Schmuckstück an der Havel ist aber auch für Familien mit Kindern ein ideales Reiseziel, das mit einer Fülle an Attraktionen aufwartet. Familienfreundliche Museen, Schnitzeljagden und Kinderführungen rund um UNESCO-Welterbestätten, Angebote für Aktive, ein Ausflug in den Regenwald oder in die Welt des Films – das alles und mehr könnt ihr in Potsdam mit Kindern erleben. 

Biosphäre Potsdam: Abenteuer im Regenwald

Seit über 20 Jahren ermöglicht die Biosphäre Potsdam inzwischen auf 5.000 qm Einblicke in einen völlig anderen Lebensraum: den Regenwald. Zu sehen gibt es aber weit mehr als tausende exotische Pflanzen wie Bananen, Vanille oder Orchideen – auch 140 Tierarten aus den Tropen wie Grüne Leguane, Jemenchamäleons oder Wildmeerschweinchen sind hier zuhause. Wissenswertes über die süßen Weißbüscheläffchen Marianne und Manfred könnt ihr bei einer Schaufütterung erfahren. Außerdem faszinieren riesige Insekten große und kleine Besucher*innen. Echte Highlights sind zudem das Schmetterlingshaus, wo farbenfrohe Falter um euch herumflattern, und die Unterwasserwelt. Viel Wert wird hier auch auf die Vermittlung von Umweltschutz und Nachhaltigkeit gelegt. 

Potsdam mit Kindern
Hier entlang zu den Exoten im Schmetterlingshaus. (© familie.de-Redaktion/TH)

Park Sanssouci mit Kindern entdecken

Bei einem Trip nach Potsdam ist der Besuch des als UNESCO-Welterbe geschützten Parks Sanssouci ein absolutes Muss. Das Neues Palais wird auch kleine Gäste allein durch seine Größe und sein prächtiges Äußeres begeistern. Zwischen dem Haupt- und den Nebengebäuden gibt es eine breite asphaltierte Strecke, wo Familien gerne auch mal Skaten. Im Park selbst ist das allerdings verboten, denn der ist ein wahres Kunstwerk. Dort und am Schloss Sanssouci könnt ihr stattdessen eine digitale Schnitzeljagd mit Actionbound machen. Ab und zu finden auch spezielle Familienführungen statt.

Potsdam mit Kindern
Einfach atemberaubend – das Neue Palais im Park Sanssouci. (© familie.de-Redaktion/TH)

Eis essen am Alten Markt

Einmal über den Alten Markt schlendern sollte ebenfalls unbedingt auf eurer To-do-Liste für Potsdam stehen. Die im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstörte historische Mitte der Residenzstadt erstrahlt in Teilen wieder in ihrem alten Glanz – wenn auch nicht alles originalgetreu wiedererrichtet wurde. Die Kuppel der Nikolaikirche könnt ihr mit euren Kleinen besteigen. Von dort seht ihr nicht nur den Landtag, den Obelisken und das berühmte Kunstmuseum Barberini zu euren Füßen, sondern auch weit darüber hinaus. An Sommertagen könnt ihr euch dann noch ein hausgemachtes Eis bei der San Giorgio Eismanufaktur gönnen.

Potsdam mit Kindern
Eis essen umgeben von Sehenswürdigkeiten wie dem Landtag und der Nikolaikirche. (© familie.de-Redaktion/TH)
Parks und Schlösser in Potsdam - Parks and Castles in Potsdam: Kinder entdecken das grüne Potsdam

Parks und Schlösser in Potsdam - Parks and Castles in Potsdam: Kinder entdecken das grüne Potsdam

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.05.2024 00:01 Uhr
Glücksorte in Potsdam

Glücksorte in Potsdam

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.05.2024 00:46 Uhr

Heimische Tierwelt: Naturkundemuseum Potsdam

Auf mehreren Etagen bekommt ihr im Naturkundemuseum Potsdam Einblicke in die Brandenburger Tierwelt und erfahrt, welche Arten nach und nach ihren einstigen Lebensraum zurückerobern. Der Wolf ist nur einer davon – auch Biber, Seeadler oder Fischotter sind hier wieder zu finden. Gelegentlich kommen sogar imposante Elche vorbei. Außerdem erfahrt ihr mehr über invasive Arten und welche Tierarten in Brandenburg bereits ausgestorben sind. Ab November eröffnet auch das Aquarium nach seiner Modernisierung wieder im Untergeschoss.

Potsdam mit Kindern
In den Dioramen und Schaukästen gibt es viel zu entdecken. (© familie.de-Redaktion/TH)

Plant ihr bereits euren Urlaub in Potsdam? Wie wäre es mit einer umweltfreundlichen Anreise mit dem Flixbus oder der Deutschen Bahn?

Anzeige

Schnitzeljagd an Schloss Babelsberg

Eines der Ausflugsziele von Potsdam liegt kurz vor der Berliner Stadtgrenze: Schloss und Park Babelsberg. Reingehen könnt ihr derzeit nicht, aber eine weitere tolle Schnitzeljagd der SPSG unternehmen. Die führt euch bis zu Flatowturm und Gerichtslaube und erklärt auch, was es mit der Glienicker Brücke auf sich hat, die ihr vom Park aus sehen könnt. 

Potsdam mit Kindern
Action im Park Babelsberg dank digitaler Schnitzeljagd. (© familie.de-Redaktion/TH)

Filmpark Babelsberg: Besuch beim Sandmann

Unter Potsdams Attraktionen für Familien ein begehrtes Highlight findet ihr mit dem Filmpark Babelsberg. Hier gibt es mehr zu erleben, als hr an einem Tag schaffen werdet. Die ganz Kleinen freuen sich über eine Bootsfahrt durch Janoschs Traumland oder ein Treffen mit dem Sandmann. Etwas ältere Kids begeistern Stunt-Workshops und -Shows, ein Spaziergang durch die Westernstadt oder der interaktive XD Motion Ride. Eltern werden vielleicht beim Anblick von Peter Lustigs Bauwagen nostalgisch oder in den Gärten des kleinen Muck. Beachtet, dass der Freizeitpark nur saisonal geöffnet hat und ihr vor allem in den Sommerferien vorab Online-Tickets kaufen solltet, da der Park häufig ausgebucht ist. 

Potsdam mit Kindern
Trefft den Sandmann im Filmpark Babelsberg. (© Filmpark Babelsberg)

Aktiv mit Kids in Potsdam

Ihr wollt euren Aufenthalt in Potsdam aktiv gestalten? Dann könnt ihr in der Landeshauptstadt aus dem Vollen schöpfen. Hoch hinaus geht es im AbenteuerPark Potsdam, wo schon Kinder ab einer Größe von 1 m klettern können. Zehn Parcours mit insgesamt 170 Elementen sorgen zwischen den Bäumen für Herausforderungen. Action ist auch im Volkspark Potsdam nahe der Biosphäre angesagt, wo es neben einem Kletterfelsen auch einen Wasserspielplatz, Outdoor-Schach, Volleyball und vieles mehr gibt.

Potsdam mit Kindern
Am Wasserspielplatz im Volkspark Potsdam. (© TMB Medienarchiv Julia Nimke)

Einen weiteren tollen Spielplatz in Potsdam findet ihr auf der bei Familien sehr beliebten Freundschaftsinsel. Dort gibt es außerdem einen Bootsverleih mit Tret- und Ruderbooten. Und natürlich ist auch Badespaß an einem der zahlreichen Seen in und um Potsdam angesagt, beispielsweise im Strandbad Babelsberg am Ufer des Tiefen Sees.

Potsdam mit Kindern
Das Strandbad außerhalb der Saison vom Wasser aus. (© familie.de-Redaktion/TH)

Potsdam mit Kindern bei Regen

Aber auch wer in der kälteren Jahreszeit anreist oder mal Pech mit dem Wetter hat, kann in Potsdam Badespaß erleben. Das Familienbad blu bietet alles, was kleine Wasserratten brauchen: Wellen- und Reifenrutsche, Strömungskreisel, Schiffchenkanal, Sprudelliegen, Wasserfall und vieles mehr. Wer lieber trocken bleibt, der lässt seine Kids im Indoor-Spielplatz Dino Dschungel toben. Naturwissenschaftlich begeisterte Familien werden im Extavium glücklich, wo mehr als 80 Exponate zum Ausprobieren und zum Experimentieren einladen. Wer sich ein bisschen Anleitung wünscht, der kann dort einen Experimentierkurs buchen. 

Potsdam mit Kindern
Kinderleicht experimentieren im Extavium Potsdam. (© Sebastian Rost Fotografie)

Ihr sucht eine familienfreundliche Unterkunft für eure Reise nach Potsdam? Bei Booking könnt ihr beispielsweise nach Hotels mit Pool in Potsdam suchen. Oder ihr filtert bei Expedia Familienunterkünfte in Potsdam heraus. 

Anzeige
Tina Hoffmann

Ausflugsziel Potsdam

Potsdam ist mit der S-Bahn an Berlin angebunden und für uns allein deswegen schon ein gutes Ausflugsziel. Aber ich liebe die Stadt auch einfach – ob mit oder ohne Kinder, ich bin wahnsinnig gerne dort. Ihr könnt dort locker einen Kurzurlaub oder eine ganze Urlaubswoche verbringen, ohne, dass euch langweilig wird oder die Möglichkeiten ausgehen. Mein Tipp: Macht unbedingt auch mal eine Schifffahrt, um viele der schönen Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus zu bewundern.

Tina Hoffmann

Einiges könnt ihr in Potsdam mit Kindern kostenlos unternehmen. Weitere Tipps für einen günstigen Urlaub bekommt ihr in unserem Video.

Günstig Urlaub machen: 5 Geheimtipps
Günstig Urlaub machen: 5 Geheimtipps Abonniere uns
auf YouTube

Mit diesem Test findet ihr ganz leicht den passenden Urlaub für eure Familie

Hat dir "Potsdam mit Kindern: Die 11 besten Attraktionen der brandenburgischen Landeshauptstadt" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.