Die schönsten lateinischen Vornamen für Jungs und Mädchen

50 klangvolle Klassiker

Die schönsten lateinischen Vornamen für Jungs und Mädchen

Klassischer geht’s nicht: Viele besonders schöne Namen haben ihren Ursprung im Lateinischen. Wir verraten dir unsere 50 Favoriten

Lateinische Vornamen

Auch wenn Latein eine Sprache ist, die in keinem Land mehr gesprochen wird, und als sogenannte „tote Sprache“ gilt: Viele Vornamen, die mehr als lebendig sind, lassen sich aus dem Lateinischen herleiten. Darunter sind auch ganz bekannte, die du sicher nicht unter „lateinisch“ abgespeichert hast. Carolin ist so ein Klassiker oder auch Clemens.

Beliebt: Namen, die nicht jeder kennt

Es gibt aber auch Vornamen, die haben zwar einen lateinischen Ursprung, sind aber nicht ganz so häufig. Also: Falls du keine Lust hast, dein Kind auf dem Spielplatz zu rufen und acht Köpfe schießen in die Höhe, wirst du mit Sicherheit in unserer Liste der schönsten lateinischen Vornamen für Mädchen und Jungen genauso fündig.

Weibliche lateinische Namen und ihre Bedeutung

Aurora – Morgenröte

Babette – Die Fremde

Benita – Die Gesegnete

Caecilia – Die Blinde, Schutzpatronin der Musik, himmlische Lilie

Carolin – Die Freie, die Starke

Celia – Die Himmlische, Schutzpatronin der Gaukler und Schauspieler

Christin – Die von Gott Gewählte

Clarissa – Die Leuchtende, dieBerühmte

Ellen – Die Strahlende

Emelie – Die Nacheifernde, die Tüchtige

Fabienne – Die Edle

Fee – Die Zauberhafte, die Glückliche

Florentine – Die Blühende

Florentia – Die in hohem Ansehen Stehende

Gina – Die Königin

Giulia – Die Heitere

Gratia – Anmut, Gnade

Laetitia – Die Fröhliche, die Glückliche

Lilliana – Die Lilie, die Seerose

Lucie – Die Strahlende, die Leuchtende

Lucretia – Aus dem Geschlecht der Lukretier

Marina – Kleine Maria

Mona – Die Einsame, die Edle

Ornella – Die Himmlische

Otilia – Der Reichtum

 

Männliche lateinische Namen und ihre Bedeutung

Anton – Aus dem Geschlecht der Antonier stammend

Benedikt – Der Gesegnete

Bennet – Der Gesegnete

Chris – Der Gesalbte, der Geweihte

Claudio – Der Hinkende

Clemens – Der Sanfte, der Gnädige

Cristiano – Der Kämpfer

Damian – Der Bezwinger, der Mächtige im Volk

Dante – Der Ausdauernde

Flavius – Blond

Florin – Der Blühende

Gregor – Der Wachsame

Jacob – Jahwe möge schützen

Laurin – Der Lorbeer

Livius – Der Eifersüchtige

Lucien – Der Strahlende, der Lichtbringende

Magnus – Der Große

Marek – Dem Mars geweiht

Marian – Der mit Glück Erfüllte

Markus – Sohn des Kriegsgottes Mars

Max – Der Größte

Quintus – Der Fünfte, der im fünften Monat Geborene

Severus – Der Ernsthafte

Victor – Der Sieger

Vitus – Der Lebendige

Bildquelle:

Getty Images

Galerien

Lies auch

Teste dich