Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
fraenk: Günstiger Handytarif im Telekom-Netz – ideal für Kinder

fraenk: Günstiger Handytarif im Telekom-Netz – ideal für Kinder

Familien-Spartipp

Der Tarif-Anbieter fraenk ist ein Tochterunternehmen der Telekom und bietet einen extrem günstigen Tarif an, der sich auch für Kinder eignet. Die Abwicklung erfolgt komplett digital. Wir haben uns das Angebot etwas genauer angesehen und verraten euch, ob es sich lohnt.

Smartphone-Tarif für Kinder: Volle Kostenkontrolle durch fraenk

Auch Kinder brauchen mittlerweile Handys. Egal ob fürs Homeschooling oder die Erreichbarkeit unterwegs zur Schule, ein eigenes Telefon ist einfach praktisch. Dann muss auch ein passender Tarif her. Die Telekom-Tochter fraenk bietet einen günstigen Handytarif für 10 € im Monat an. Er eignet sich mit seinen 5 GB Datenvolumen (max. 25 MBit/s) und der Telefon- und SMS-Flat perfekt für Kinder, die zwar jederzeit erreichbar sein, aber noch nicht zu viel im Internet surfen sollten. Das Beste: Er ist jederzeit monatlich kündbar mit einer Kündigungsfrist von 2 Wochen zum Monatsende.

Wenn die 5 GB einmal aufgebraucht sind, surft euer Kind übrigens mit 32 KBit/s weiter. Das ist zwar langsam, aber immerhin ist man immer noch erreichbar und für Textnachrichten per WhatsApp reicht es zum Beispiel auch.

Die Vor- und Nachteile des Tarifs von fraenk

Bei fraenk ist alles rein digital. Ihr bestellt die SIM-Karte per App und auch der Kundenservice ist nur per Internet zu erreichen. Die Zahlungen können nur via PayPal abgewickelt werden, anders geht es nicht. Wir finden, dass dies in unserer heutigen digitalen Zeit aber keinen Nachteil darstellt.

Volle Kostenkontrolle: Man kann mit fraenk nicht ins Ausland telefonieren und keine kostenpflichtigen Sonderrufnummern anrufen. Der Tarif-Anbieter hat diese Möglichkeit von vornherein gesperrt. Was für erwachsene Nutzer vielleicht von Nachteil ist, ist bei Kindern aber wahrscheinlich eher ein Segen. So können keine hohen Kosten auf euch zukommen, wenn sich euer Kind einmal verwählt.

Außerdem bietet der Tarif noch eine Besonderheit: Über fraenk for Friends könnt ihr einen Werbe-Link generieren und verschicken. Wenn jemand über diesen Link einen fraenk-Tarif abschließt, erhaltet sowohl ihr als auch der Geworbene dauerhaft 1 GB mehr Datenvolumen im Monat. Je nachdem, wie viele Freunde man wirbt, sind so bis zu 10 GB möglich, was das Angebot noch einmal verbessert. Falls ihr lediglich den Tarif wechseln wollt und gerne eure alte Nummer mitnehmen, haben wir eine gute Nachricht, die Rufnummernmitnahme zum anderen Provider ist völlig kostenlos.

Für wen lohnt sich der Tarif von fraenk?

Das Angebot lohnt sich für alle, die einen günstigen Handytarif im gut ausgebauten Telekom-Netz suchen und die Flexibilität schätzen, jederzeit kündigen zu können. Die Anrufsperren sind eine Primasache, um die Kosten eines Tarifs für Kinder ganz genau im Auge behalten zu können und am Ende des Monats keine bösen Überraschungen zu erleben. Mit 25 MBit/s surft man zwar vergleichsweise langsam, für Whatsapp, Youtube und Netflix reicht es aber allemal.

Wenn ihr euch noch Alternativen ansehen wollt, bevor ihr euch entscheidet, haben wir hier noch einen Artikel mit Handytarifen für Kinder:

Bildquelle: Getty Images/AaronAmat

Na, hat dir "fraenk: Günstiger Handytarif im Telekom-Netz – ideal für Kinder" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch