Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Schreibtischstuhl für Kinder im Test: Diese 4 Modelle sind gut

Schreibtischstuhl für Kinder im Test: Diese 4 Modelle sind gut

Bequemes Arbeiten

Wenn ihr auf der Suche nach einem Schreibtischstuhl für Kinder seid, habt ihr die Qual der Wahl. Was einen hochwertigen Kinderstuhl ausmacht und welche gut getestet sind.

Egal in welchen Möbel-Onlineshop ihr unterwegs seid, das Angebot an Kinderschreibtischstühlen ist gigantisch. Es gibt sie in einfach und günstig, in modernen Pastelltönen mit schickem Design, funktional und dick gepolstert, mit Rollen und ohne. Da stellen Eltern von Schulkindern sich natürlich die Frage: Welches Modell ist gut für mein Kind?

Einen aktuellen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest gibt es leider nicht, allerdings stellen wir euch die beiden Ökotest-Testsieger aus dem Jahr 2015 vor, die es auch heute noch gibt. Im damaligen Praxistest wurden die Modelle ausgiebig in Sachen Handhabung, Ergonomie und Sicherheit getestet. Zudem möchten wir zwei weitere Schreibtischstühle für Kinder vorstellen, die sehr gut bewertet sind. Hier gibt es allerdings keine verlässlichen Aussagen zu möglichen Schadstoffen im Stuhl oder der Kippsicherheit, was bei den beiden Ökotest-Testsiegern genaustens geprüft wurde.

Schreibtischstuhl für Kinder im Test: Die Testsieger im Überblick

Modell Preis Bewertung Vorteil

moll Maximo Kinderdrehstuhl

395 € "Sehr gut" bei Ökotest
  • extrem langlebig und für wirklich jede Körpergröße
  • lässt sich perfekt an die Größe anpassen
  • sichere Handhabung
  • viele Farben
PAIDI Drehstuhl Pepe 179 € "Sehr gut" bei Ökotest
  • lässt sich perfekt an die Größe anpassen
  • leicht einstellbar
  • sichere Handhabung
PREISTIPP

Topstar High S'cool, Kinder- und Jugenddrehstuhl

79,90 € 4,5 von 5 Sternen bei Amazon (160 Bewertungen)
  • lässt sich gut an die Größe anpassen
  • leicht einstellbar
  • viele Farben
hjh OFFICE Kinderdrehstuhl 222,90 € 4,5 von 5 Sternen bei Amazon (56 Bewertungen)
  • besonderes Design
  • lässt sich gut an die Größe anpassen
  • superleicht einstellbar

Hier findet ihr außerdem die besten Kinderschreibtische.

Welcher Schreibtischstuhl für Kinder? Die Modelle im Detail

Moll Maximo Kinderdrehstuhl

moll Maximo Kinderdrehstuhl
Bildquelle: Hersteller

Der Moll Maximo 15 in grau/rot wurde bei Ökotest mit der Note "sehr gut" Testsieger. Den Praxistest meisterte er ohne Probleme, er ist ergonomisch gut auf die Bedürfnisse von Kindern eingestellt und es besteht keine Kippgefahr, wie es bei vielen anderen Modellen der Fall war. Im Schadstofftest konnte Ökotest keine bedenklichen Inhaltsstoffe finden.

Einziger Nachteil: Der Stuhl hat keine Gasdruckfeder, mit der die richtige Sitzhöhe eingestellt wird. Bei dem System des Stuhls brauchen Kinder bei der Größeneinstellung anfangs ggf. noch die Hilfe ihrer Eltern. Beim Maximo lassen sich Sitz­tiefe, Sitz­höhe und Rücken­lehne ver­stellen. Speziell ausgeformte Polster, eine stoßgedämpfte, bewegliche Sitzfläche und pendelnd gelagerte Rückenlehne sorgen für dynamisches Sitzen.

Ein weiteres Manko ist bei diesem Stuhl der Preis von knapp 400 €. Dafür ist das Modell aber auch extrem langlebig. Ein Kunde schreibt in seiner Bewertung: "Einfache Montage, am individuellsten anpassbar, extrem langlebig. Meine große Tochter hat ihren seit der Vorschule und ist jetzt in der 11. Klasse, mehrere Umzüge überstanden. Stabilität, Polsterqualität immer noch Spitzenklasse. Keiner käme darauf das der Stuhl bereits 12 Jahre alt ist." Laut Hersteller Moll soll der Stuhl für eine Körpergröße von Von 110 bis 195 cm geeignet sein, er kann also für die meisten Menschen ein ganzes Leben lang eingesetzt werden.

Paidi Pepe Kinderschreibtischstuhl

Ebenfalls "sehr gut" bewertete Ökotest 2015 das Modell Pepe silbergrau/
orange/grün von Paidi. Die Vorteile gegenüber dem Modell von Moll sind hier sicherlich einmal die Höhenverstellbarkeit mit Hilfe einer Gasdruckfeder, die Kinder ganz leicht auch selbst bedienen können, dazu kommt der deutlich geringere Preis von etwa 180 €. Ökotest bemängelte bei diesem Modell allerdings die Lage der Beckenrandabstützung sowie den Hohlraum unter dem Sitzflächenpolster. Beides sei "nicht optimal", trotzdem aber kein großes Manko, immerhin bekam der Stuhl die Note "sehr gut". Den Belastungstest zur Kippsicherheit bestand der Paidi Pepe genauso wie den Test auf Schadstofffreiheit.

Die Sitztiefe kann mit einem Inbusschlüssel justiert werden. Die Rückenlehne lässt sich durch das Push-Button-System verstellen. Damit der Stuhl bis zum Abitur mitwachsen kann, wird ein Sitzhöhenadapter mitgeliefert.

Topstar High S'cool

Topstar 70570BB30 High S'cool
Bildquelle: Hersteller

Der Topstar High S'cool, Kinder- und Jugenddrehstuhl gehört zu den absoluten Bestsellern bei Amazon und hat dabei eine Bewertung von 4,5 von 5 Sternen. Die Rückenlehne ist in Höhe und Tiefe verstellbar, außerdem besitzt sie eine höhenverstellbare Wirbelsäulenstütze. Die Sitzhöhenverstellung erfolgt auch hier bequem über eine Gasdruckfeder. Der Stuhl kann im Gegensatz zum Modell von Moll nicht von großen Erwachsenen genutzt werden: Die maximale Nutzergröße beträgt hier 1,59 m, der Stuhl hält maximal 60 kg aus.

Eine Aussage über die Kippsicherheit und die Schadstoffe können wir nicht treffen, der Stuhl besitzt aber zahlreiche Prüfsiegel, unter anderem das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit nach den aktuellen europäischen Normen. Klarer Vorteil dieses Stuhls ist sein Preis von knapp 80 €.

hjh OFFICE Kinder- und Jugendstuhl Kid Flex

 hjh OFFICE 640500 Kinder- und Jugendstuhl Kid Flex
Bildquelle: Hersteller

Zum Schluss wollen wir euch einen weiteren Topseller von Amazon mit einem sehr besonderen Design und Aufbau vorstellen. Der mitwachsende Drehstuhl Kid Flex von hjh Office soll sich im Handumdrehen an die Wachstumsphase eures Kindes anpassen. Mit einem einfachen Griff unter die Armlehnen kann die Rückenlehne nach oben und nach hinten versetzt werden. Im Video könnt ihr sehen, wie das abläuft:

Die Sitzhöhe ist über eine Gasdruckfeder individuell verstellbar. Die halbrunde Fußablage vorne am Stuhl ist ebenfalls verstellbar und erleichtert aktives sitzen. Bei 56 Bewertungen bringt es der Stuhl auf 4,5 von 5 Sternen.

Schreibtischstuhl für Kinder: Was muss ich beachten?

Wenn ihr nach einem Schreibtischstuhl Ausschau haltet, sollte euer Kaufkriterium Nummer eins sein, dass der Stuhl mitwächst. Ein kleiner Stuhl, der nur höhenverstellbar ist, bei dem aber die Rückenlehne nicht verstellt werden kann, ist nicht ideal.

Es ist verlockend, ein stylisches und günstiges Modell zu kaufen, das optisch perfekt ins Kinderzimmer passt. Was ihr aber nicht vergessen solltet: Euer Kind verbringt viel Zeit im Sitzen und das kann mit dem falschen Stuhl ziemlich ungesund sein. Ökotest erklärt in seinem Test: "Beim Sitzen wird die Rückenmuskulatur einseitig belastet und die Lendenwirbelsäule entgegen ihrer natürlichen Biegung verformt. Daher kann langes Sitzen zu Haltungsschäden und Rückenschmerzen führen." Ein bequemes Polster und ein Stuhl, der dynamisches Sitzen ermöglicht, sind also enorm wichtig. Dynamisches Sitzen bedeutet bewegtes Sitzen. Der Stuhl sollte es ermöglichen, die Sitzposition häufig zu wechseln.

Rückenschonend sitzen: So geht's

  • Aufrecht mit gestreckter Wirbelsäule sitzen.
  • Arme und Beine im rechten Winkel.
  • Beiden Füße fest auf dem Boden stellen, um den Körper zu entlasten.
  • Gesamte Sitzfläche nutzen.
  • Die Rückenlehne sollte den Rücken im unteren und mittleren Bereich abstützen.
  • Beim Sitzen bewegen: Das Gewicht hin und wieder auf eine Seite verlagern, nach vorne oder hinten lehnen, auf dem Stuhl umherrutschen.

Schulkind-Quiz: Weißt du so viel, wie dein Grundschulkind?

Bildquelle: Getty Images/fizkes

Na, hat dir "Schreibtischstuhl für Kinder im Test: Diese 4 Modelle sind gut" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch