Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Waffeleisen Test 2020: Welches Gerät zaubert die leckersten Waffeln?

Yummy!

Waffeleisen Test 2020: Welches Gerät zaubert die leckersten Waffeln?

Keine Frage: Kinder lieben Waffeln und würden sie am liebsten jeden Tag essen! Aber mit welchem Waffeleisen gelingt das Gebäck am besten?

Als Herzchen-Form oder Rechteck, als süße Variante mit Puderzucker, Sahne, heißen Kirschen und Eis oder Nuss-Nougat-Creme oder doch als deftige Version mit Cheddar und Speck : Waffeln lassen sich in so vielen verschiedenen Formen zubereiten, dass wirklich für jeden etwas Passendes dabei ist. Kein Wunder also, dass sie nicht nur bei Kindern so heiß begehrt sind. Neben einem guten Grundrezept kommt es für das Gelingen der süßen Köstlichkeit auch auf ein gutes Waffeleisen an. Aber auf welche Dinge solltet ihr achten?

Daran erkennt ihr ein gutes Waffeleisen

Bevor wir zu den Kriterien für ein gutes Waffeleisen kommen, gibt es zunächst eine Grundsatzfrage zu klären: Sollen es die klassischen Waffeln in Herzchen-Form oder doch lieber die rechteckigen Belgischen Waffeln (auch Brüsseler Waffeln genannt) werden? Herzchen-Waffeln sind größer und jedes Herzchen lässt sich hervorragend mit einem anderen Dip verzehren. Oder man kann sie zusammenrollen und wie einen Crêpe essen. Waffeleisen für belgische Waffeln sind schwerer und haben viel tiefere Rillen als andere Waffelautomaten. Dadurch werden die Waffeln dicker und fluffiger.

Waffeleisen

Wenn ihr euch für eine Waffeleisen-Form entschieden habt, ist es noch wichtig, auf ein paar Qualitätsmerkmale zu achten:

  • Hitzeregler: Damit ihr die Waffeln ganz nach eurem Geschmack zubereiten könnt (der eine mag seine Waffeln goldbraun, der andere lieber ganz hell), ist es wichtig, dass ihr zwischen verschiedenen Hitzestufen wählen könnt.
  • Kontrollleuchte: Sie leuchtet grün, wenn eure Waffel fertig ist und hilft euch, den perfekten Bräunungspunkt zu finden.
  • Gutes Material: Waffeleisen bestehen aus zwei Eisenplatten, deren Innenseite mit einem Muster geprägt ist. Die Beschichtung sollte kratzfest sein und bestenfalls über eine Antihaftbeschichtung verfügen, damit sich die Waffeln leicht lösen lassen und das Gerät von Teigresten schnell gereinigt werden kann.
  • Kindersicher: Wichtig, damit das Waffeleisen keine Gefahrenquelle für euren Nachwuchs ist, sind rutschfeste Füße und wärmeisolierte Griffe.
  • Waffeleisen für Belgische Waffeln: Brüsseler Waffeln sind viel dicker und fluffiger als klassische Herzchen-Waffeln. Am besten gelingen sie mit einem Waffelautomaten, bei dem das Gehäuse rotiert. So wird der Teig gleichmäßiger verteilt.

Gutes Belgisches Waffeleisen: Krups FDD95D

Der Waffelautomat für Belgische Waffeln von Krups wurde nicht nur in vielen verschiedenen Tests wie von Computer Bild oder dem ETM-Testmagazin sehr gut bewertet, die über 1.000 Bewertungen bei Amazon sind auch fast ausschließlich 5-Sterne-Bewertungen. Das Gerät hat einen Drehmechanismus, wodurch die Waffeln besonders fluffig werden. Es besitzt ein massives Edelstahlgehäuse, antihaftversiegelte Backflächen, einen mehrstufigen Temperaturregler und einen großen wärmeisolierten Handgriff. Ein Lämpchen zeigt an, wenn die Waffel fertig gebacken ist. Die Backplatten können aus dem Gerät gelöst werden, was die Reinigung besonders einfach macht.

Krups FDD95D Waffelautomat Professional | Rotierendes Waffeleisen für belgische Waffeln *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 11.8.2020 14:03 Uhr

Klassisches Waffeleisen: Cloer 1621 Waffelautomat

Ebenfalls sehr gut getestet und bei Amazon mit 4 1/2 Sternen aus über 3.000 Bewertungen ausgezeichnet, ist das klassische Herzchen-Waffeleisen von Cloer. Die Backplatten besitzen eine Antihaftbeschichtung, dank der sich die fertige Waffel leicht lösen lässt. Ein Lämpchen zeigt an, wann die Waffeln den richtigen Bräunungsgrad erreicht haben, den ihr vorab stufenlos individuell einstellen könnt. Laut Nutzerbewertungen werden die Waffeln schön gleichmäßig braun, selbst wenn die Platten vorher nicht eingefettet wurden.

cloer 1621 Waffelautomat für klassische Herzchen-Waffeln *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 11.8.2020 12:52 Uhr
Lisa Purrio
Das sagtLisa Purrio:

familie.de-Fazit

Der Vorteil von klassischen Herzchen-Waffeleisen ist ganz klar der Preis: Kosten gute Waffeleisen für Belgische Waffeln über 100 € , zahlt man für den klassischen Waffelautomat mit einer guten Qualität etwa 30 bis 40 €. Dafür ist das Backen mit dem rotierenden Belgischen Waffeleisen ein besonderes Highlight und die fertigen Waffeln besonders fluffig.

Bildquelle: Unsplash/Frank R, Unsplash/Mae Mu

Galerien

Lies auch