Einschlagdecke für die kalte Jahreszeit

Mit der Einschlagdecke AeroMoov Air Wrapper sind Sie gut gerüstet für die kalte Jahreszeit. Wir verlosen fünf der praktischen Babydecken!


(65)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden



Mit Baby gut gerüstet draußen unterwegs


Aus der warmen Wohnung raus in den Park einen Winterspaziergang unternehmen, ein Abstecher in ein gemütliches Café, dann geht’s mit dem Auto zurück – was nach einem herrlichen Sonntagnachmittag klingt, kann für Eltern mit Babys ganz schön stressig sein. Bei dem ständigen Wechsel von drinnen nach draußen müssen die Kinder immer wieder den Temperaturen entsprechend umgezogen werden. Das nervt Eltern und Kinder gleichermaßen!


AeroMoov Air Wrapper – die raffinierte Einschlagdecke

Mit der weichen Einschlagdecke AeroMoov Air Wrapper dagegen sind die Kleinen in ein flauschiges Fleece eingewickelt und eine integrierte Wabenstruktur im Rücken sorgt für eine optimale Luftzirkulation. So sind die Kinder draußen warm eingepackt, ohne zusätzlich dick angezogen werden zu müssen, aber sie schwitzen auch nicht. Und drinnen schlagen Eltern die Decke einfach auf. Praktische Öffnungen sorgen dafür, dass Babys auch trotz Decke im Kinderwagen und Autositz sicher angeschnallt werden können.


Angenehm warm, ohne zu schwitzen

Die AeroMoov Air Wrapper Einschlagdecke besteht aus einem zweilagigen, samtweichen Fleece. Dank einer Kordel im Kopfbereich hat das Baby sogar eine gut sitzende, warme Kapuze. Außerdem ist der bewährte Sitzaufleger AeroMoov Air Layer aus Biobaumwolle in die Decke integriert. Er sorgt mit seiner 3D-Wabenstruktur für eine ständige Luftzirkulation und leitet  überschüssige Wärme ab, sodass das Kind nicht schwitzt oder überhitzt. Das macht die Einschlagdecke nicht nur in kalten Wintermonaten, sondern auch während der Übergangszeit im Frühjahr und Herbst zu einem verlässlichen Begleiter.



© PR
Natürlich kann das Kind auch sicher angeschnallt werden, wenn es in der Einschlagdecke liegt. Eltern ziehen die Gurte von Buggy oder Autositz einfach durch die wiederverschließbaren Öffnungen. Die Decke ist für Dreipunkt- und Fünfpunkt-Gurte geeignet.
Kein Aufwecken mehr nötig
Kinder schlafen im Kinderwagen oder im Auto gern mal ein und werden quengelig, wenn die Eltern sie erst wieder umständlich aus einer Decke wickeln müssen. In der AeroMoov Air Wrapper Einschlagdecke dagegen können Kinder eingemummelt bleiben: Eltern schnallen die Kinder einfach ab, schieben die Gurte aus den Öffnungen heraus und können das Kind in die Decke eingekuschelt herausheben.

Die Einschlagdecke ist in zwei Größen in den Farben Koralle, Minze oder Anthrazit erhältlich. Sie ist bei 40 Grad waschbar.
Größe S: 84 x 87 cm, für Autositz-Gruppe 0 (z.B. Maxi-Cosi), 69,95 Euro
Größe L: 108 x 94 cm, für Autositzgruppe 1 und Buggy, 89,95 Euro
Bei uns zu gewinnen
Wir verlosen fünf der raffinierten Einschlagdecken für die kalte Jahreszeit! Die Gewinner dürfen die passende Größe (S - Autositzgruppe 0 / L – Autositzgruppe 1 und Buggy) und ihre Lieblingsfarbe (Anthrazit, Koralle, Minze) selbst auswählen.
So können Sie gewinnen
Loggen Sie sich ein, lösen Sie das Bilderspiel und füllen Sie das Kontaktformular aus. Mit etwas Glück gewinnen Sie dann eine der praktischen Einschlagdecken für Ihr Baby. Teilnahmeschluss ist der 6. November 2017. Der Gewinner wird gelost und benachrichtigt. Viel Glück! 

Lösen Sie das Puzzle, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen!

mehr zum Thema
Leben mit Baby Säugling Babyausstattung