Deko für Ihre Halloween Party

Von der Tischdeko über die Beleuchtung: Ideen für eine einfallsreiche Deko Ihrer Halloween-Party.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Halloween

Der Kürbis gehört zu jeder Halloween Dekoration


© iStock
Der Kürbis mit geschnitzer Fratze ist an Halloween ein Muss, doch darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, Räume gruselig zu schmücken. Wir haben einige kreative Ideen gesammelt, wie Ihre Halloween Party ganz besonders schaurig wird.

Halloween Deko für einen gruseligen Tisch


Für die nächste Halloween-Gruselparty die Tischkärtchen mit aus Zeichenkarton ausgeschnittenen Geistern und Fledermäusen verzieren.

Für eine urige Halloween-Ritter-und-Burgfräulein-Feier: Verzierte Tischkärtchen mit Burgen, Türmen und Zinnen sind ein Muss.
Raumdeko für die Halloween Party
Gespenster als Halloween-Deko basteln Sie aus weißen Plasikbechern und Streifen aus weißem Krepppapier. Am Ende Gesicht aufmalen und Schnur befestigen - und schon fliegen die Geister durch die Lüfte! 

Für drinnen und draußen eignet sich das selbstgemachte Spinnennetz. Dazu Stöckchen zu einem Stern zusammenbinden und mit einem weißen Wollfaden ein Netz "weben". Eine Plasikspinne macht das Spinnennetz komplett.



Fertige Lampions lassen sich für die Halloween-Party einfach mit angeklebten Formen aus Karton ganz nach Wunsch zu Dinosauriern, Geistern oder Piratenschiffen ummodeln.

Luftballons können für die Halloween-Party aufgepeppt werden, indem man sie mit haltbarem Filzstift bemalt und mit Zeichenkarton verziert. Dazu zum Beispiel Fledermausflügel aus schwarzem Karton ausschneiden, rechts und links am Ballon befestigen und gruselige Fratze aufmalen.
Sollen die Luftballons unter der Decke schweben, müssen sie mit Helium gefüllt werden. Die Gasflaschen gehören natürlich nicht in Kinderhände!

Geister-Windlichter lassen sich leicht aus Marmeladengläsern basteln. Dazu mit weißer Acrylfarbe einpinseln und Rollaugen aus dem Bastelladen ankleben.

Geister im Fenster lassen sich aus einfachem Bastelkarton anfertigen. Dazu die Scheibenbreite des Fensters ausmessen, damit es so aussieht, als würden die Geister und Monster aus dem Fenster sehen.


Halloween Dekoration für das Buffet


Obstsnacks lassen sich toll als Geister und Kürbisse dekorieren.



Mit fertigen Keksen und Pralinen können Sie Spinnenkekse vorbereiten. Dafür die Praline mit etwas flüssiger Schokolade auf den Keks kleben und Spinnenbeine dazumalen.

Aus Salzstangen und Käse lassen sich toll Hexenbesen zaubern! 



 Das könnte Sie interessieren: Grusel-Menü für Halloween

Wir servieren herzhafte und originelle Rezepte für Ihre Halloween Party. Und dazu gibt es schleimiges Drachenblut zum Trinken.


Beleuchtung für die Halloween-Party

Nichts sorgt so sehr für Partystimmung auf der Halloween-Party wie eine besondere, festliche Beleuchtung. Vorsicht mit Kerzen und Teelichtern! Je kleiner die Gäste der Halloween-Party sind, desto eher sollte man auf „offenes Feuer“ verzichten.

Lustige Lichterketten mit leuchtenden Figuren und auch Lampions sollte man lieber elektrisch beleuchten - und auf jeden Fall außerhalb der Reichweite der Kinder anbringen.
Normale Glühbirnen für die Dauer der Halloween-Party durch farbige ersetzen.


Weitere tolle Ideen zur Beleuchtung und Raumdeko finden Sie in diesem Video:



 Das könnte Sie interessieren: Coolen Werwolf schminken

In wenigen Minuten zum fertigen Kostüm: Wir zeigen wie das geht. Unser Notfallhelfer für spontane Halloweenpartys.



Sophia Gesierich

von Sophia Gesierich




mehr zum Thema
Halloween
Artikel kommentieren
Login