Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Ab wann dürfen Kinder Nüsse essen?

Gesundheit

Ab wann dürfen Kinder Nüsse essen?

Nüsse sind perfekt zum Knabbern, können für kleine Kinder aber lebensgefährlich sein. Um sie vor einer zu frühen Einnahme zu bewahren, berichten wir euch, ab wann Kinder Nüsse essen dürfen.

Ab diesem Alter dürfen Kinder Nüsse essen 

Nüsse schmecken super lecker und sind ein beliebter Snack in deutschen Haushalten. Kinder unter vier Jahren sollten jedoch nicht zu früh in den Genuss der knackigen Köstlichkeiten kommen. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte warnt vor einem zu frühen Verzehr von Nüssen. Insbesondere bei Babys und Kleinkindern können Nüsse in die Atemwege gelangen. Im schlimmsten Falle lösen die Nüsse ernstzunehmende Erstickungsgefahren aus. Der sofortige Weg ins Krankenhaus ist hier lebensnotwendig.

E wie Essen - Lexikon zum Thema Kinder und Essen

E wie Essen - Lexikon zum Thema Kinder und Essen
Bilderstrecke starten (26 Bilder)

Wie kann man die Gefahr umgehen?

Damit es erst gar nicht so weit kommt, sollten Eltern den kleinen Entdeckern noch nicht zu früh Nüsse geben. Bestenfalls ist das Gebiss bereits voll ausgebildet, sodass die Kleinen sich nicht an der Nuss verschlucken und sie richtig gut durchkauen können. Da Kids immer neugierig sind und vieles gerne in den Mund nehmen, sollten Eltern eigene Nussvorräte in den eigenen vier Wänden so verstauen, dass sie für die Kleinen im Haushalt nicht zugänglich sind. 

Warum sind Nüsse gefährlich für Kinder?

Von möglichen Allergien, die das Kind haben könnte, erfahren Eltern meist im Zuge der Fütterung von Beikost . Zwar sollten Eltern ihren Kindern ganze Nüsse erst ab fünf Jahren geben, gemahlene Nüsse dürfen aber schon früher verzehrt werden. Sie können beispielsweise einer Beikost-Mahlzeit hinzugefügt werden. Hier sollten Eltern aber die Allergiepotenziale beachten. Viele Kinder sind gegen Nüsse allergisch. Daher empfehlen wir, zunächst nur eine kleine Menge der gemahlenen Hülsenfrucht dem Essen hinzuzufügen. Um auf Nummer sicher zu gehen, könnt ihr aber auch gänzlich auf Nüsse verzichten, denn auch in gemahlener Form können sie unter Umständen in die Atemwege gelangen. Hier gilt ganz klar: Safety first! Nussmus oder Erdnussbutter sind beispielsweise eine risikoärmere Option.

Fazit 

Die Sicherheit steht auch beim Verzehr von Nüssen an erster Stelle. Ganze Nüsse sollten die kleinen Weltentdecker daher erst ab fünf Jahren verzehren. In den Genuss von Erdnussbutter und Nussmus können sie aber schon wesentlich früher kommen.

Beikost-Quiz: Was weißt du über BLW, Brei und Co.?
Bildquelle: Getty Images/apomares

Hat Dir "Ab wann dürfen Kinder Nüsse essen? " gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich